1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

e-books?

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von iPlay, 13.10.09.

  1. iPlay

    iPlay Alkmene

    Dabei seit:
    11.01.09
    Beiträge:
    30
    da ja in frankfurt gerade die buchmesse anläuft und einer der schwerpunkte dieses jahr e-books sind habe ich mich gefragt ob apple wohl auf diesen zug aufspringen wird...
    weiß da jemand vielleicht genaueres?
     
  2. Kathodenstrahl

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    118
    was genau möchtest du denn wissen?
     
  3. AnGer

    AnGer Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    19.06.09
    Beiträge:
    623
    Ich vermute nicht. Genaueres kann man da aber nie wissen, wir kennen ja die Geheimhaltungspolitik dieser Firma.
     
  4. loop

    loop Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    723
    Warum nicht?
    ein passender Laden um die Bücher Artgerecht anzubieten steht ja schon.

    Und neben Musik, Film und anderem Zeug passen Bücher doch auch noch.
     
  5. apple3hugger

    apple3hugger Elstar

    Dabei seit:
    18.03.09
    Beiträge:
    74
    Apple hat nen exclusive vertrag in Deutschland mit der Bild.
    Die kommt dann auf dem neuen Tablet (oder wie auch immer se des Ding nennen)
     
  6. apple3hugger

    apple3hugger Elstar

    Dabei seit:
    18.03.09
    Beiträge:
    74
    Aber nicht,s des do Trotz, grundsätzlich find ich so nen E-book reader nich unpraktisch.Wer will den schon für 4 Wochen Bücher in den Iran mitschleppen, is echt nervig.
     
    #6 apple3hugger, 16.10.09
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.09
  7. knacky

    knacky Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    396
    Das würde Ihr-wisst-schon-wem gefallen :D
     
  8. AnGer

    AnGer Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    19.06.09
    Beiträge:
    623
    Für 4 Wochen reichen mir 2-3 Paperbacks oder ein dickeres Buch à la Krieg und Frieden. Wenn ich eine Rundreise mache, dann schaue ich mir die Gegend an anstatt drinnen zu hocken und zu lesen. o_O

    Ich bin einfach der Meinung, dass Apple diese Gerätesparte nicht aufgreifen wird, weil diese Geräte im Moment noch dediziert arbeiten - es sei denn, Apple baut einen Musikabspieler o.ä. ein. Und um auf loops Post einzugehen: Welche Art Buch soll denn angeboten werden? Internationale Bestseller à la Dan Brown? Goethe? Oder doch eher solche Romanreihen wie Perry Rhodan?
     
  9. iPlay

    iPlay Alkmene

    Dabei seit:
    11.01.09
    Beiträge:
    30
  10. Apps4you

    Apps4you Granny Smith

    Dabei seit:
    18.10.09
    Beiträge:
    12
    Also ich würd mir niemals ein "E-Book-Reader" kaufen, auch nicht von apple, da es was ganz anderes ist, ob man etwas auf einem Bildschirm oder auf Papier list!
     
  11. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.242
    Da solltest du erst mal ein e-Ink-Display gesehen haben, bevor du so etwas behauptest ;) Ich hätte liebend gerne einen ebook-Reader. Allein schon um im Flieger wenn ich nur mit Handgepäck unterwegs bin kein "klobiges" Buch mitnehmen zu müssen - das passt dann nämlich immer nirgends hin, wenn der Flug vorbei ist ;)

    Leider krieg' ich alle meine Autoren nur in Englisch als ePub mit DRM und die kann man ohne US-Kreditkarte nicht kaufen und bei Amazon gibt's keine meiner Autoren als ebook :(

    Gruss,
    Dirk
     
  12. Apple-Freak

    Apple-Freak Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    776
    Ich denke nicht, dass es einen E-Book-Reader von Apple geben wird. Das iPhone reicht schon aus, dafür gibt es ja bereits einige Anwendungen.
     
  13. ChristianK

    ChristianK Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    996
    Ich gebe hier Scotch eher Recht.
    Ein iPhone als eBook Reader zu bezeichnen ... das kann nur jemand machen der noch nie ein e-Ink Display Live erlebt hat. Ich persönlich bin großer Fan dieser Displays und habe vor mir in nächster Zeit ein eBook-Reader anzuschaffen, da ich von der Arbeit aus viele PDFs lesen muss die ich leider nicht alle ausdrucken kann. Aber jetzt wohl erstmal noch ein wenig abwarten und schauen was der Markt so hergibt. Er scheint ja wirklich gerade extrem zu wachsen mit vielen neuen Geräten.
     

Diese Seite empfehlen