• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die Werbung betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung

DXOMark: iPhone 13 Pro belegt Platz 4

Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Podcasts
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
10.908


Jan Gruber
Wie immer hat sich auch DXOMark das neue iPhone 13 angesehen. Das iPhone 13 Pro konnte im Test durchaus überraschen, schafft es aber nicht den ersten Platz zu erreichen.

Generell schafft es das neue iPhone 13 Pro sich nur wenig vom Vorgänger abzusetzen. Die neue Kamera schafft es mit 137 auf den vierten Platz. Der Vorgänger, das iPhone 12 Pro, kommt auf den fünften Platz mit 128 Punkten. Die Wertung setzt sich aus 144 Punkte für Foto, 119 für Video und 76 für Zoom zusammen.
Mit einer DXOMARK Kamera-Gesamtwertung von 137 mischt das Apple iPhone 13 Pro unter den besten Geräten in unserem Kamera-Ranking mit. Die Gesamtbewertung wird durch eine hervorragende Fotobewertung von 144 ergänzt. Wie bei allen iPhones ist die Farbwiedergabe lebendig mit schönen Hauttönen und einem leicht warmen Touch, und die Kamera ist generell sehr zuverlässig. Die Gesamtleistung bei Fotos ist dem 12 Pro, das wir letztes Jahr getestet haben, recht ähnlich, aber in einigen Bereichen wurden Verbesserungen vorgenommen.
iPhone 13 Pro - Probleme bei Dynamik und Zoom


Die Kamera punktet vor allem was die Farbwiedergabe betrifft. Die "Dynamic Range" wird hingegen als Nachteil angegeben, vor allem in Situationen mit hohen Kontrasten. Auch der Zoom wird als negativ angegeben, auch wenn Apple es jetzt auf ein 3x Objektiv schafft.
Die Zoom-Bewertung der Kamera von 76 ist nicht ganz auf der Höhe der Besten, aber die Leistung wurde dennoch gegenüber dem 12 Pro verbessert, dank des längeren optischen 3fach-Zooms gegenüber dem 2,5fach-Zoom des älteren Modells.
DXOMark - Platz 1 weiter an Huawei


Wie bereits geschildert schafft es Apple mit dem iPhone 13 Pro damit auf Platz vier. In den Top Drei finden wir zwei Modelle von Huawei und ein Modell von Xiaomi.
  • Huawei P50 Pro: 144
  • Xiaomi Mi 11 Ultra: 143
  • Huawei Mate 40 Pro+: 139
  • Apple iPhone 13 Pro: 137
  • Huawei Mate 40 Pro: 136

Via DXOMark Kameratest

Den Artikel im Magazin lesen.
 

Wuchtbrumme

Golden Noble
Mitglied seit
03.05.10
Beiträge
16.089
ach, künstliche Bewertungen anhand eines Scores... dabei hatten sie mal einen guten Ruf (bei DSLR-_Sensoren_). Jetzt bewerten sie auch den Zoomrange? Ja. Das macht Sinn. 4 Linsen, Punkte für den Zoomrange, durchschnittliche bis gute Sensoren mit schlechter "computation photography" - und der Test ist gewonnen. Könnten sie ja auch den Datenschutz und den Anteil an Sicherheitslücken bewerten, mindestens genauso dumm.

Das iPhone 13 Pro hat meines Erachtens das beste Kamerasystem aller Smartphones, gerade im Bereich Video. Welten schlechter als eine DSLR von vor 10 Jahren was Dynamikumfang angeht, ja mei - aber ich hab's dabei und dafür ist es gut. Warum man versuchen sollte, die Quadratur des Kreises zu schaffen, ich weiß es nicht.
 

angerhome

Roter Eiserapfel
Mitglied seit
13.10.15
Beiträge
1.433
Sauber, als ich die Überschrift las, wusste ich, in welche Richtung der erste Kommentar gehen würde.

Allerdings hätte ich nicht mit der Ausprägung gerechnet.

Hätten sie wirklich Sicherheitslücken und Datenschutz mit bewertet, wäre es für Apple ein Desaster geworden.

ios sicherheitslücken

Apple ignoriert gemeldete Sicherheitslücken in iOS 15, die ...https://www.notebookcheck.com › Apple-ignoriert-gem...

Kampf gegen Kinderpornografie: Massive Kritik an Apples ...https://www.tagesschau.de › wirtschaft › unternehmen

Apple: Journalistenverbände verurteilen Maßnahmen zu ...https://www.handelsblatt.com › technik › it-internet › iph...

usw, usw.
 

Wuchtbrumme

Golden Noble
Mitglied seit
03.05.10
Beiträge
16.089
Jo. Wenn sie iPhones auf Platz 1 hieven, ist alles super. Kommt’s nicht auf Platz 1 sind die Testes und Kriterien alle Unsinn 😅
ich wüsste nicht, dass ich das behauptet hätte, aber wenn Du meinst, das so abstrahiert wiedergeben zu können... Du darfst mich aber gerne damit zitieren, dass ich die alten DXO-Sensor-Scores für halbwegs brauchbar hielt (wenngleich sie mich nie davon abgehalten hat, eine Canon statt einer Nikon zu kaufen), ich die neue Methode aber in der Tat für blödsinnig halte.
Hätten sie wirklich Sicherheitslücken und Datenschutz mit bewertet, wäre es für Apple ein Desaster geworden.
ein Glück, dass Du nicht nur Sicherheitslücken und (auch von mir nicht begrüßte) Abwendungen von Sicherheitsparadigmen vermengst (die möglicherweise trotz ihrer vermeintlich negativen Ausprägung die Sicherheit massiv erhöhen könnten, zumindest aber mal keine Sicherheitslücke im herkömmlichen Sinne sind), sondern auch die Android und Chrome-OS-Sicherheitslücken mal gänzlich außen vor lässt! Da ist nämlich kein System wirklich viel besser.

Was für ein Disaster! usw. usw.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Podcasts
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
10.908
Das iPhone 13 Pro hat meines Erachtens das beste Kamerasystem aller Smartphones, gerade im Bereich Video.
Ich würde das generell gerne mal objektiv hinterfragen: Wie viele der besser gereihten hast du getestet? Ich hab ein Mi 11 Ultra und würde mich insofern DXO anschließen. Das ist besser als mein iPhone 13 Pro Max in dem Segment. So weit dass ich heute „mobil“ ein Medienprojekt umsetzen musste und das mitgenommen habe dafür und nicht das 13 Pro Max ;) Ändert nix daran dass das 13 Pro dennoch ne geile Kamera hat und in Sachen KI sehr viel geile Dinge mit den Bildern macht - was DXO aber so auch nicht bewertet.
 

NorbertM

Graue Herbstrenette
Mitglied seit
03.01.15
Beiträge
8.113
Man muss das nicht unbedingt selber testen, es gibt ja auch bei DXO Gegenüberstellungen von Testaufnahmen. Da sehe ich iPhones in Summe immer vorne. Vom 13er sind diese Aufnahmen aktuell aber noch nicht veröffentlicht.

Ich beschäftige mich von Anfang an mit Digitalfotografie und lasse mich nicht von übertriebenen Farben oder überschärften Details ablenken.

Davon abgesehen sind ein paar Bewertungs-Punkte Unterschied reine Statistik und stehen nicht wirklich für Qualitätsunterschiede.
 

Verlon

Roter Astrachan
Mitglied seit
05.09.08
Beiträge
6.279
Warum schneiden eigentlich die Samsung Modelle bei DXO so schlecht ab? Dass die beste Samsung-Kamera im Galaxy S21 Ultra schlechter ist als die 2 Jahre alte in meinem 11 Pro kann ich nicht glauben.
 

Mitglied 87291

Gast
Warum fällts den Apple Usern eigentlich so schwer zu akzeptieren dass andere Hersteller bessere Hardware raushauen?
Dass Apples 3x Zoom überholt ist, ist halt so, das andere Hersteller bessere Kameras haben ist halt so, das andere Hersteller Features eher bringen ist halt so usw...

Seid ihr zufrieden mit en Geräten? Wenn ja, ist doch gut.
Aber dieses ständige abtun anderer Hersteller ist doch lächerlich.
 
  • Like
Wertungen: saw und ChrisW90

ChrisW90

Rheinischer Bohnapfel
Mitglied seit
17.09.14
Beiträge
2.425
Ich bin sogar froh drum, wenn Apple nicht überall auf Platz 1 landet, denn nur das spornt die Jungs in Cupertino überhaupt an die Geräte zu verbessern.
Für mich ist die iPhone Kamera schon seit Jahren so gut, dass ich nahezu alle Fotos damit mache.
Andere Hersteller haben ebenso tolle Kameras, die in machen Dingen besser, in manchen schlechter sind, das ist aber doch bei allem so.
 
  • Like
Wertungen: Cohni und Yiruma

Cohni

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
04.08.11
Beiträge
5.606
Warum fällts den Apple Usern eigentlich so schwer zu akzeptieren dass andere Hersteller bessere Hardware raushauen?...
Bitte nicht pauschalisieren. "Den" Apple-Usern fällt es nicht schwer, manchen aber schon. ;)

Letztendlich kommt es meiner Meinung nach auf dem allgemein hohen Niveau der Mobilphone-Photografie generell nicht mehr darauf an, ob ein Gerät nun Platz 4 oder 1 bei einem Test belegt. Der geneigte User muss seine eigene Gewichtung der einzelnen Kriterien vornehmen und schon verändert sich das Ranking. Eigentlich vollkommen logisch.

Persönliches Beispiel Zoom. Das ist ein Thema, was mich bei meinen Fotos wenig bis gar nicht tangiert. Schon immer. Ich brauche ihn nicht. Sie könnten dort einen Supi-Dupi 20fach optischen Zoom einbauen...es wäre mir persönlich egal. Können sie machen oder auch nicht.

Für andere ist diese Funktionalität aber sehr wichtig und eine klare Abwertung, wenn es dort Defizite bei Apple gibt.

Aussagen wie "Für mich ist es die beste Kamera" oder eben umgekehrt "Für mich ist es nicht die beste Kamera" sollten aber allgemein akzeptiert werden.

Insofern...ich weiß, Du hast es nicht so gemeint...ist aber eine solche pauschale Aussage über "den" Apple User einfach nicht richtig.

Letztendlich bleibt auch immer wieder die Binsenweisheit, dass eine reduzierte Betrachtung der Kamera im Sinne einer Beurteilung des Gesamtproduktes wenig hilfreich ist. So ein DXO-Ranking ist bestenfalls ein Bausteinchen für irgendwelche persönlichen Entscheidungen. Das wäre auch mit einem 1. Platz des iPhone nicht anders.
 
  • Like
Wertungen: ChrisW90 und Yiruma

Zug96

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
28.01.13
Beiträge
3.307
Ich habe seit gestern wieder ein iPhone (mein zweites nach dem X von 2017-19). Danach hatte ich 2 Jahre ein Note (Note 10+ 5G und das Note 20 Ultra). Beide waren von der Kamera sehr gut und mein 20 Note Ultra welches 1 Jahr ist ist nach wie vor in einigen Bereichen der iPhone 13 Pro Kamera voraus. Insgesamt nehmen sich alle Phones vorne nicht viel, aber es ist sehr gut möglich, dass die anderen Phones bei dem Score ohne zu "bescheissen" besser abschneiden. Apple ist gut aber die anderen sind deswegen nicht schlecht.

Was mich vor allem überrascht hat ist, dass gefühlt mittlerweile die top Android Phones eine höhere Rate an erfolgreichen Shots haben als die iPhones. Früher war dies genau umgekehrt. Dafür habe ich das Gefühl das ein Pro Kamera User mit dem iPhone am einfachsten sein Maximum rausholt.

Generell muss man sagen dass Apple im Bereiche Videos bis heute wohl die Nummer 1 ist, beim Thema Fotos sind sie seit Jahren nicht mehr die Innovatoren. Pereskop Teleobjektive oder auch der inzwischen von Apple Usern geliebte Nachtmodus kommen alle aus China.

Ein sehr schöner Test zum neuen iPhone ist übrigens der folgende und seine Kernaussage passt perfekt auch zur Kamera:
 

Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Podcasts
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
10.908
Ich beschäftige mich von Anfang an mit Digitalfotografie und lasse mich nicht von übertriebenen Farben oder überschärften Details ablenken.
Ja aber genau das macht DXO eben nicht und darum find ich deren Tests immer sehr gut denn ,..

Warum schneiden eigentlich die Samsung Modelle bei DXO so schlecht ab? Dass die beste Samsung-Kamera im Galaxy S21 Ultra schlechter ist als die 2 Jahre alte in meinem 11 Pro kann ich nicht glauben.
Weil die genau den Schwachsinn machen und mehr "faken" als sonst was ;P
 
  • Like
Wertungen: MichaNbg

NorbertM

Graue Herbstrenette
Mitglied seit
03.01.15
Beiträge
8.113
Ja aber genau das macht DXO eben nicht und darum find ich deren Tests immer sehr gut denn ,.
Das hatte ich auch nicht auf DXO bezogen. Dennoch sind einige Dinge für mich bei diesen Tests absolut nicht nachvollziehbar. Dazu gehört z.B. die immer wieder schlechte Bewertung des Dynamikumfangs, bei mir macht HDR jedenfalls seit dem 11Pro einen perfekten Job.