1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DVI-I, DVI-D und VGA an MacBook

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von RuedY.ch, 14.05.09.

  1. RuedY.ch

    RuedY.ch Erdapfel

    Dabei seit:
    14.05.09
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen

    Ich möchte alle Monitorarten an meinem neuen MacBook (Mini-Display-Port) anschliessen können.

    Dazu habe ich den DVI-Adapter dazu gekauft mit dem Gedanken, dass ich dann den DVI->VGA-Adapter anhängen kann um alles an meinem Laptop anhängen zu können.
    Nun hat der Apple Adapter (MiniDisplayPort->DVI-D) einen DVI-D anschluss und mein Adapter von meiner Grafikkarte (Windowsrechner) ist VGA->DVI-I, sprich beim breiten Kontakt hat es noch 4 kleine Pins.

    Um diesem Problem abhilfe zu schaffen, habe ich einen Adapter DVI-D auf DVI-I gekauft und habe gehoft, dass ich so alles an mein MacBook hängen kann (VGA, DVI-I und DVI-D) wenn ich diese Adapter nun zusammen hänge erhaltet der Monitor leider kein Signal, ich habe verschiedene Tests gemacht und durch den DVI-D->DVI-I Adapter geht einfach kein Signal...

    Wo liegt mein Überlegungsfehler? :)
    Wie habt ihr dieses Problem gelöst?

    Vielen Dank
    RuedY.ch
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Der Überlegungsfehler ist der: DVI-I überträgt das analoge und digitale Signal, während DVI-D ausschliesslich das digitale überträgt. Die vier Pins sind genau für den analogen Teil gedacht und können nicht einfach weggelassen werden.

    Du hast nun das gemacht: Mini DisplayPort > DVI-D (nur noch ein digitales Signal vorhanden); DVI-D > DVI-I (nur noch digital; aber Stecker für analoges Signal mit dabei); DVI-D > VGA (gar kein Signal mehr vorhanden).
     
  3. RuedY.ch

    RuedY.ch Erdapfel

    Dabei seit:
    14.05.09
    Beiträge:
    2
    Hmm dann habe ich gar keine Möglichkeit ein DVI-I Kabel an mein MacBook zu hängen?
    Dann muss ich wohl noch den MiniDisplayPort -> VGA Adapter noch kaufen und habe dann die Möglichkeit DVI-D und VGA anzuhängen...
     
  4. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    DVI-D nicht unbedingt (würde nichts bringen, da ja auch nur das analoge Signal übertragen wird). Aber beim Rest stimmt die Überlegung leider — darin liegt Apples hinterhältige Politik…
     

Diese Seite empfehlen