1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

dvd steckt fest und intel imac bootet nicht

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von frid, 16.08.06.

  1. frid

    frid Carola

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    108
    Hallo,


    hab heute eine DVD nicht mehr aus dem intel imac rausbekommen und mir gedacht ich könnte dies durch einen Neuboot bei gedrückter Maustaste oder F12 erzwingen.

    Pustekuchen. Jetzt bootet der Rechner gar nicht mehr. Nach dem "Gong" wird das Laufwerk direkt aktiv und greift vergeblich auf die CD/DVD zu. Sämtliche andere Tasten beim boot, die ich so gefunden habe, tun es auch nicht "ALT, D, u.s.w."

    Hat jemand schon mal so einen Effekt gehabt?

    Kann die Bootcamp Installation was damit zu tun haben? (Als man den Rechner noch neustarten konnte wurde nach bootcamp Installation immer Windows gestartet, wenn man das nicht durch die D Taste unterdrückt hat)

    Muss der Rechner zwingend in die Reparatur. Das hat jedenfalls der Applesupport empfohlen :((((


    ...eigentlich war ich auf den Imac umgestiegen um keinen Stress mehr zu haben, aber da hätte ich auch beim PC bleiben können :(((((


    Gruß
    Frid
     
  2. Gogul

    Gogul Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    21.05.04
    Beiträge:
    372
    beim booten auf die maustaste drücken dann wird die cd rausgeschmissen...
     
  3. frid

    frid Carola

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    108
    genau das hab ich erfolglos versucht und vieles anderes mehr :(
     
  4. philz

    philz Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    28.04.06
    Beiträge:
    637
    Kenne mich mit mit Bootcamp BETA (!!!) nicht aus, aber wenn dir der Support in diesem Fall die Werkstatt empfiehlt, würde ich das befolgen.

    Ich weiss nicht, ob dir hier sonst noch wer Tipps geben kann, wenn das mit der Maustaste schon nicht klappt hat.

    Und zu deinem letzten Absatz nur ganz kurz in eigener Sache:
    Ich bin zu Apple gewechselt, damit ich NICHT mehr Windows booten muss, auch nicht mit Beta-Ware.

    Viel Erfolg,
    iZap
     
  5. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Ganz klar Werkstatt! Bei meinem Mac Mini Intel war das gleiche ein kaputtes Logicboard.
     
  6. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Gar nicht klar.

    Parameter-RAM schon gelöscht? (Gleich nach dem Gong die Tastenkombination Apfel-Alt-P-R solange drücken bis Du 3x den Gong gehört hast). Es kann gut sein, dass der Maustasten-Trick dann geht.
     
  7. frid

    frid Carola

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    108
    Klar hab ich gemacht, hat aber auch nichts gebracht. Jetzt ist der Imac bei der REparatur. Mal gespannt wie lange ich auf ihn verzichten muss :(

    Gruß
    Frid
     
  8. loop09

    loop09 Cripps Pink

    Dabei seit:
    28.04.06
    Beiträge:
    153
    Das Problem hatte die von der Ct auch als sie macbooks getestet haben und habens nur lösen können mit Aufschrauben & "CD ausbauen". Reparatur war also die richtige Wahl.
     
  9. frid

    frid Carola

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    108
    Falls mal jemand das gleiche Problem hat....

    Bei mir wurde dann schließlich das DVD-Laufwerk ausgewechselt.

    Wenn die Kiste beim nächsten mal eine DVD nicht mehr rausgeben und dann auch nicht mehr booten will versuch ich den Trick mit der Kreditkarte den ich an anderer Stelle gelesen habe....


    Gruß
    Frid
     
  10. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Hast du ein Link zu dem Trick?
     
  11. LucMac

    LucMac Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.01.06
    Beiträge:
    1.553
    ich hatte auch mal das Problem.... hab ihn zu gravis gebracht, die haben gesagt sie haben die cd ausgebaut! Das laufwerk ist aber geblieben und funktioniert auch super!!!
     
  12. JayEs

    JayEs Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    02.07.06
    Beiträge:
    241
    ich hatte das auch gerade bei meinem mac mini core duo 1g,
    nix half, meiner hat nichtmal mehr gestartet, ich habe dann
    einfach das teil aufgespachtelt und das laufwerk geöffnet,
    dann die dvd entfernt und alles lief wieder super!
     
  13. Alferd

    Alferd Auralia

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    202
    Hallo, mein Mac mini hat sich bisher auch schon 3 mal beim Lesen von CD 'aufgehängt'. Ich hab es bisher immer geschafft, mit viel Geduld (und ohne Neustart!) die Anwendung abzuschiessen, die versucht von der CD zu lesen. Im Normalfall sollte das meistens iTunes sein. Wenn die Anwendung beendet ist, kann man die CD einfach über die normale Auswurftaste an der Tastatur auswerfen. Der ganze Vorgang bis zum Abschiessen der Anwendung kann aber gut mal 20 Minuten dauern, da der Prozess, der versucht die CD zu lesen das System zu 100% auslastet. Man bekommt also nur ab und zu mal kurz Prozessorzeit und kann sich so sehr langsam zu dem Fenster durchhangeln, in dem man die einzelnen Anwendungen abschiessen kann (wie heißt der Prozessbetrachter bei den Dienstprogrammen? Sitz hier grade an einem Windows-PC ;) ).
     
  14. JayEs

    JayEs Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    02.07.06
    Beiträge:
    241
    naja, aber wenn man schon neu gestartet hat is das vorbei!
    ich habe meinen mac mini bestimmt 30min wenn nicht länger
    stehen lassen bevor ich zur kiste gegriffen habe!
     
  15. LCST

    LCST Damasonrenette

    Dabei seit:
    20.07.06
    Beiträge:
    484
    Daaaaanke, bei mir was grad genau das gleich, aber so hab ichs geschaft, jetzt nur noch eine frage :p
    was ist Parameter-RAM ???
     
  16. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Freut mich :)

    Was der PRAM ist, findest Du bei Apple (leider nur auf Englisch):

    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=86194
     
  17. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Aktivitätsanzeige
     
  18. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    ich find das reichlich peinlich mit den cd/dvd laufwerken. bestand das problem bei den nicht intel macs auch schon? scheint ja offenbar des öfteren probleme mit den optischen laufwerken zu geben, ich hatte sowas auch schon, sogar mehrmals =/
     
  19. JayEs

    JayEs Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    02.07.06
    Beiträge:
    241
    mein mac mini hatte das auch!
    das aufmachen und entfernen klingt brutal,
    ist aber einfach, man braucht nur 3 schrauben
    vom deckel des dvd laufwerks abschrauben
    und kann dann die dvd mit einer pinzette
    herausziehen, der deckel bleibt dabei dran
    udn wird nur nach lösen der schrauben leicht
    angehoben, ist kein problem und man sieht nix!

    schwierigkeit 3 von 10 punkten wobei 1 das
    leichteste ist!
     

Diese Seite empfehlen