1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

DVD-R DL im iMac brennen möglich!?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von macleon, 04.03.09.

  1. macleon

    macleon Jonagold

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    19
    Hallo Leute!
    Leider bin ich auf der Suche nach einer Problemlösung nicht wirklich fündig geworden...
    Ich habe einen iMac 20" von Ende 2006. Darin verbaut ist ein SuperDrive von Matushita UJ-85J.
    Laut dem SystemProfiler kann ich damit keine DVD-R DL brennen:

    MATSHITA DVD-R UJ-85J:

    Firmware-Version: FCQ5
    Verbindungstyp: ATAPI
    Brennen möglich: Ja (Laufwerk von Apple geliefert)
    Cache: 2048 KB
    DVD lesen: Ja
    Beschreibbare CD: -R, -RW
    Beschreibbare DVD: -R, -RW, +R, +R DL, +RW
    Schreibstrategien: CD-TAO, CD-SAO, DVD-DAO
    Medien: Legen Sie das Medium ein und aktualisieren Sie, um die verfügbaren
    Brenngeschwindigkeiten anzuzeigen.

    Ich habe aber gelesen, das einige dasselbe Laufwerk mit einer neueren Firmware haben, mit der es funktioniert. Von einem Firmware Update auf eine neuere Version wird aber abgeraten. Hat es schonmal jemand versucht? Ich denke ja mal, das die Hardware nicht verändert wurde oder? Wo bekommt man so ein FirmwareUpdate her? Irgendwie werde ich da nicht fündig!
    Kann mir einer helfen?
    Vielen Dank!
    Gruß MacLeon
     
  2. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    ... DL steht doch da o_O

    Edit: asü verlesn :eek: sorry, es ging um -R DL :eek:
     
  3. Montrak

    Montrak Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    08.04.07
    Beiträge:
    369
    Abgesehen von dem Gefrickel des Firmware-Updates, geht meines Wissens nur unter Windows mit ziemlichem Aufwand, beshet eine eine ziemlich große Gefahr, dass die Speicherbausteine, in denen die Firmware gespeichert wird, hinüber sind. Das Ganze nur, um ein weiteres Format brennen zu können, wo die Rohlinge teurer sind?
     
  4. macleon

    macleon Jonagold

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    19
    hallo montrak!
    naja, der grund für mein ansinnen ist einfach der, das mein dvd-player keine dvd+r dl medien mag und ich wollte gerne vom tv aufgezeichnete filme, die etwas länger gehen auf dvd schauen können... aber so wie es sich hier anhört und was ich auch so gelesen habe, zerstöre ich wohl eher das lw als das es funktioniert...
    vielen dank für die antwort!
    gruß macleon
     

Diese Seite empfehlen