• Die Abstimmung über unser diesjähriges Weihnachtsbanner läuft! Mach mit! --> Klick

"DVD"-Menü für FCPX-Datei erstellen

Paulilla

Golden Delicious
Mitglied seit
15.06.17
Beiträge
9
Hallo Zusammen,

ich habe mit FCPX einen recht langen Film geschnitten und möchte für diesen gerne ein Filmmenü mit Play-Button, Kapitelauswahl, einem kleinen Video im Hintergrund und so erstellen, wie ein typisches DVD-Menü eben. Da ich aber kein DVD-Laufwerk habe und die Datei sowieso lieber auf einem USB-Stick hätte, muss ich den Film eben nicht auf DVD brennen. Gibt es ein Programm, mit dem man ein Menü bauen kann?
Habe auch bereits die Möglichkeit von FCPX ausprobiert, direkt beim Exportieren mit dem DVD-Format img. zu arbeiten. Ich konnte Kapitelmarker setzen und sehr unübersichtlich und notdürftig auch ein Menü erstellen. Ich hab das Ganze dann auf meinem Desktop gespeichert, wo seltsamerweise auch zwei "Dateien" erschienen sind. Die Eine hat zumindest auch die Endung img., die Andere sieht aus wie eine Festplatte. Aber egal auf welche man klickt, es öffnet sich ein Fenster mit zwei Ordnern (VIDEO_TS, AUDIO_TS). Im ersten findet man Dateien mit seltsamen Endungen wie BUP, IFO, VOB. Ist es garnicht möglich, die img.-Datei als richtigen Film mit Menü am Mac darstellen zu lassen oder fehlt mir ein (hoffentlich kostenloses) Programm? Ich habe auch schon versucht, die Datei über das Festplattendienstprogramm zu öffnen. Habe dazu über die "Ablage" und "Disk-Image öffnen" meine Datei ausgewählt und auf "Öffnen" geklickt, ist aber nichts passiert.

Ich bin echt ziemlich ratlos und würde mich über eine schnelle Antwort freuen
 

kelevra

Westfälischer Gülderling
Mitglied seit
12.07.10
Beiträge
4.577
img ist erstmal nur ein Image einer DVD, vergleichbar mit einer ISO Datei, die auch nur ein Abbild eines optischen Datenträgers ist. Die beiden Ordner VIDEO_TS und AUDIO_TS sind typisch für eine DVD Struktur, ebenso wie die PUB, VOB und IFO Dateien. Was du gemacht hast, ist eine DVD zu erstellen und diese als Image auf die Festplatte geschrieben.

Nun zu deinem Problem mit dem Menü:

Du hast zwei Möglichkeiten: Du erstellst, wie schon gemacht, eine DVD mit Menü und speicherst diese eben auf der Festplatte. Diese .img Datei kannst du auch weitergeben. Auf anderen Rechnern kann die Datei mit bspw. dem VLC Player abgespielt werden.

Allerdings bist du bei DVD eingeschränkt was die Qualität angeht.

Hochauflösendes Video müsstest du demnach als BluRay ausgeben und dafür bräuchtest du ein BluRay Authoring Programm.

Ganz ehrlich: Ist denn das Menü so relevant?
 

Paulilla

Golden Delicious
Mitglied seit
15.06.17
Beiträge
9
Gibt es sowas wie den VLC Player auch für Mac?
Ein Menü wäre schon schön, weil der Film wie gesagt ziemlich lang ist und man ihn sich nicht umbedingt in einem anschauen muss, da es sich um einen Urlaubsfilm handelt.
 

Wuchtbrumme

Signe Tillisch
Mitglied seit
03.05.10
Beiträge
13.752
Gibt es sowas wie den VLC Player auch für Mac?
ja! :D
http://www.videolan.org
Ein Menü wäre schon schön, weil der Film wie gesagt ziemlich lang ist und man ihn sich nicht umbedingt in einem anschauen muss, da es sich um einen Urlaubsfilm handelt.
gut, verstanden. Dennoch ist DVD mit SD-Material für die heutigen TVs eigentlich unüblich geworden, weil man ständig die Bildqualität bemängelt. Bluray wäre wie vom Vorposter geschrieben besser. Aber das ist letztlich eine Frage des Ausgangsmaterials. Was für ein Format hat denn das? Ist das HD? Oder wenn Du das nicht weißt, womit hast Du aufgenommen? Du kannst auch die Media-Informationen des Quellmaterials in VLC auslesen und posten.
 

Paulilla

Golden Delicious
Mitglied seit
15.06.17
Beiträge
9
Es ist ein Urlaubsfilm, der aus verschiedenen Quellen zusammengeschnitten ist. Darunter sind Handykameras, Spiegelreflexkameras in FullHD und eine GoPro Hero.
Gibt es nicht einfach Programme, mit denen man Menüs erstellen kann, ganz unabhängig von DVDs?

Ich habe auf der Seite von Apple bei "Final Cut Pro X: Kapitelmarker und ihre Miniaturen verwalten" nachgeschaut, und dort steht:
"Kapitelmarker erleichtern es den Betrachtern, den jeweils gewünschten Abschnitt anzusteuern. Sie ermöglichen es auch Compressor, der professionellen Apple-App zur Umcodierung, und weiteren DVD- und Blue-ray-Authoring-Apps, eine Kapitelliste oder ein Menü mit Navigationsfunktion zu erstellen, etwa ein Kapitelindexmenü. Aber sogar in einfachen Projekten ohne Menüs (wie Podcasts) ermöglichen Kapitelmarker Zuschauern und Zuhörern, Abschnitte eines Programms anzusteuern. Hierfür verwenden Sie die Tasten „Zurück“ und „Weiter“ in ihrer Wiedergabeapp oder auf Ihrem Gerät.

Eine Miniatur für Kapitelmarker ist ein Standbild, das ein bestimmtes Kapitel darstellt. Final Cut Pro ermöglicht Ihnen die Auswahl eines bestimmten Videobilds aus dem Clip oder der Handlung als Miniatur für Kapitelmarker. In unterstützten Wiedergabeapps oder auf unterstützten Geräten stellen die Miniaturen für Kapitelmarker die jeweiligen Kapitel dar."

Was wären denn diese unterstützten Wiedergabeapps?
 
Zuletzt bearbeitet:

Schneekönig

Rheinischer Krummstiel
Mitglied seit
03.04.13
Beiträge
386
Nach dem Doppelklick auf die Img Datei öffnet die sich ( als wäre die DVD jetzt eingeschoben) und der Inhalt erscheint in einer zweiten Datei was du mit der Optik einer Festplatte verglichen hast. Wenn du diesen Inhalt abspielen möchtest gehst du rechts oben auf die Lupe und gibst DVDPlayer ein und drückst enter. Die DVD startet. Um die DVD zu schließen beförderst du den Inhalt der Img Datei (was wie eine Festplatte aussieht) in den Mülleimer. Die DVD ist aus dem Gerät genommen und die Img Datei verweilt am Speicherort.
 
  • Like
Wertungen: Wuchtbrumme

Schneekönig

Rheinischer Krummstiel
Mitglied seit
03.04.13
Beiträge
386
Mit dem Programm Toast lassen sich sehr angenehm dvd Menüs erstellen. Bei den Einstellungen von Toast kann eingestellt werden das die Importdaten aus Final Cut nicht neu durchgerechnet werden, was die Qualität nicht durch erneutes Rendern mindert. Voraussetzung ist natürlich das das Video schon als Mpeg2 aus Final Cut geschrieben wird. Ansonsten findet eine Konvertierung zum richtigen Format Stadt.
 

Paulilla

Golden Delicious
Mitglied seit
15.06.17
Beiträge
9
Danke, Super, genau das mit dem dem DVD-Player habe ich gesucht. So eine einfache Lösung und so schwer darauf zu kommen...
Vielen dank nochmal an alle, die mir geholfen haben : )
 
  • Like
Wertungen: Wuchtbrumme