1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

DVD in DIVX umwandeln

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von reyershausen, 04.07.06.

  1. reyershausen

    reyershausen Fießers Erstling

    Dabei seit:
    19.04.06
    Beiträge:
    131
    Hallo,
    wer kann mir aus Erfahrung ein einfach zu bedienendes Freewareprogramm nennen, mit dem ich meine eigenen DVDs für mein iBook in DIVX umwandeln kann. Es sollte dabei nur der Hauptfilm umgesetzt werden.

    Gruß
    reyershausen
     
  2. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Ich empfehle Dir gelöscht-Apfeltalk :)
     
    #2 thrillseeker, 04.07.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.08.06
  3. MACRASSI

    MACRASSI Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    1.754
    Warum braucht das eigentlich immer so lange?
    Ich brauche damit für ne DVD bis zu 12 Stunden...

    Gruß Rasmus
     
  4. Da Sting

    Da Sting Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    140
    Darum...

    Die Antwort steht in Deiner Signatur: "PowerBook G4 667"
    ;) DivX/MPEG4-kodieren ist leider sehr leistungsintensiv...

    Gruß, DS
     
  5. img

    img Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    805
    welches tool wäre denn geeignet ums ins dvd-video umzuwandeln?
     
  6. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    toast
    der braucht aber wirklich lange
    ffmpegX
    aber warum willst du das machen?
    ein divx fähiger dvd player kostet ja fast nix mehr.
    das bringst du mit der preisdifferenz von DVD->CD wieder rein.
     
  7. img

    img Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    805
    hab doch nen divx-player.. aber viele andere eben nicht deswegen greife ich da auf das standard-format dvd zurück.. gibts nie probleme
     
  8. aPuschel1972

    aPuschel1972 Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    830
    Handbrake

    was sind denn die ´optimalen´ Einstellungen, um wirklich eine 1:1 Kopie zu erstellen?
    Also Qualität auf 100%, Soundate auf 192 oder 320 stellen....Abtasrate auf 48000, und sonst? Videoformat, Kodierer?

    Gruß,

    Martin
     
  9. Orphelius

    Orphelius Gast


    mich würde auch brennend interessieren, was ihr für einstellungen empfehlt.
    also quali auf 100 %, beim rest bin ich leider überfragt, auch bezüglich des dateiformats.

    danke, gruß
     

Diese Seite empfehlen