1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

DVD erstellen

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von brent, 24.03.09.

  1. brent

    brent Elstar

    Dabei seit:
    30.10.07
    Beiträge:
    73
    Hallo zusammen

    Ich habe einige Avi Clips und würde davon gerne eine DVD für meine Tochter mit meinem iMac erstellen.
    Welche Programme brauche dazu, muß ich die Avi Dateien umwandeln und wie lange dauert es
    eine DVD zu erstellen wenn ich z.B. Avi Clips mit einer Gesamtlänge von ca. 1,8 GB habe.
    Welche Rohlinge würdet Ihr empfehlen?
    Da ich aber keine Ahnung habe wie ich das Anstellen muß, wäre ich für jede Hilfe sehr dankbar.

    Viele Grüße aus dem verschneiten Oberbayern
    Brent
     
  2. Barrier

    Barrier Jonagold

    Dabei seit:
    17.03.09
    Beiträge:
    23
    Als Programm kannst du iDVD benutzen. Das Programm wandelt die Avi Clips automatisch in das richtige Format und Quali das es auf die DVD passt.
     
  3. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Wenn du die Clips noch vorher bearbeiten möchtest, leistet dir iMovie hier auch gute Dienste.
    Ansonsten wie oben beschrieben iDVD.

    Als Rohling würde ich dir Verbatim ans Herz legen, gibt es in jedem gut sortierten Technikmarkt und sind qualitativ 1A.

    Wie lange es dauert, hängt natürlich von der Anzahl Clips, deinem Arbeitsspeicher und deinem Prozessor ab. Aber bei 1,8 GB auf jeden Fall ne ganze Weile (nicht nur eine Tasse Kaffee/Tee)...
     
  4. brent

    brent Elstar

    Dabei seit:
    30.10.07
    Beiträge:
    73
    Hallo

    Danke für die Infos.
    Hat mir sehr geholfen.
    Werde mal die nächste Tage mal die erste DVD brennen.

    Noch eine Frage.
    Wandelt iDVD automatisch alle Formate in das richtige um?

    Gruss
    Brent
     
  5. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    Ich empfehle Dir zusätzlich noch, nicht gleich eine DVD zu brennen, sondern ein Image anlegen zu lassen.
    Das dauert zwar auch lange, aber Du kannst damit probieren, ob alles geklappt hat und so aussieht, wie Du Dir das vorstellst. Falls irgendetwas schiefgeht, ist zumindest kein Rohling futsch.
    Von dem Image kannst Du dann beliebig viele Kopien auf DVD brennen. Das geht dann ziemlich flott.
     
  6. brent

    brent Elstar

    Dabei seit:
    30.10.07
    Beiträge:
    73
    Hallo landplage

    Vielen Dank für den Tipp.
    Muss ich bei der Erstellung eines Image nur die entsprechende Datei auswählen
    und danach den Befehl Image erstellen ausführen oder gibt es sonst noch etwas auf das ich
    aufpassen muss.
    Und wenn das Image erstellt ist und alles in Ordnung ist, muss ich dann nur noch das Image
    auf DVD brennen?
    Bitte entschuldige die blöden Fragen aber ich habe mit iDVD und Image usw. absolut keine Ahnung.
    Gibt es dazu vielleicht sogar ein Tutorial?
    Kann man eigentlich aus mehreren Clips einen ganzen machen?

    Viele Grüße
    Brent
     
  7. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    Eigentlich nicht. Du packst alles in iDVD, was in den Film soll und wählst anstatt auf DVD brennen das Image aus.


    Ich mache das meint Toast, was Du nicht haben wirst. Es müßte aber auch mit Bordmitteln gehen.
    Apple hat auf der Homepage eine Menge davon: Hier welche zu iDVD.
    Das macht man mit iMovie.
     
  8. brent

    brent Elstar

    Dabei seit:
    30.10.07
    Beiträge:
    73
    Hallo Landplage

    Vielen Vielen Dank!

    Ich denke ich werde mich erstmal mit iDVD beschäftigen bevor ich iMovie in Aangriff
    nehme.


    Gruss
    Brent
     

Diese Seite empfehlen