1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

DVD bedrucken mit Canon PIXMA IP 3000

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von Risky, 21.11.07.

  1. Risky

    Risky Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    24.10.06
    Beiträge:
    243
    Hi alle,

    leider schaffe ich es mit dem Programm Cd-Label-print von Canon nicht die DVDs zu bedrucken.

    Ich habe das Papier richtig gewählt und die Kreisgrößen für meine DVD Rohlinge optimal eingestellt (Unter Windows funktionierte es problemlos)

    Ich hab das Bild ausgewählt, es optimal eingerichtet und gehe auf drucken. Ich wähle es genauso aus wie er das will (Standard CD, 100%) und dennoch kommt immer wenn ich dann ok klicke eine Fehlermeldung von der aus ich nur abbrechen kann oder zurück zu den Einstellungen komme.

    Hat damit schon jemand Erfahrung?
     

    Anhänge:

  2. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Das gleiche Problem hatte ich neulich auch als das erste mal eine CD bedrucken wollte nachdem ich Leopard installiert habe. Es gibt einen aktualisierten Treiber auf der Canon-Homepage. Dann geht es wieder Problemlos.
     
  3. Sleepy2

    Sleepy2 Alkmene

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    33
    selbes Problem mit aktuellem Treiber

    Hi,

    genau dieses Problem habe ich auch. Ich habe gerade den aktuellen Treiber (Version 5.52, Veröffentlicht am 13-11-2007) von der Canon-HP installiert, allerdings ohne das Problem damit zu beseitigen.

    Gibt´s noch andere Tipps?

    Sleeepy (der langsam die Übersicht über die unbedruckten Medien verliert... :-c )
     
  4. Sleepy2

    Sleepy2 Alkmene

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    33
    Ich habe inzwischen zwei mal den Canon-Support kontaktiert:

    1. Antwort: Den Drucker direkt über USB verbinden (dann klappt der Druck auch)

    Ich hab´ dann zurückgeschrieben daß diese Lösung aus platzgründen nicht praktikabel ist.

    2. Antwort: Für die Verwendung unserer aktuellen Drucker im Netzwerk empfehlen wir Printserver der Firma Silex. Auf der Internetseite www.silexeurope.de können Sie sich für die einzelnen Printserver eine Kompatibilitätsliste zu unseren Geräten anzeigen lassen. Diese Modelle unterstützen eine bidirektionale Kommunikation und sind zu den Treibern der aktuellen Tintenstrahldrucker kompatibel. Wir empfehlen Ihnen Sich mit Silex in Verbindung zu setzen und dort zu fragen ob es ein Printserver gibt der mit Mac kompatibel ist.

    Schöne Grüße, Sleepy2
     
  5. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.472
    Das würde mich wundern.
    Suche mal hier im Forum nach Deinem Drucker oder auch dem 4000er und Drucken übers Netzwerk.
    Das geht unter Mac von allein nicht.
    Ich habe einen USB-Server von Keyspan, der wunderbar mit den normalen Treibern von Canon zusammenarbeitet.
     
  6. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Bei mir (iP4000) ohne Gutenprint steht bei Papierfach nix von CD 5 inch, sondern CR-R-Fach B.
     
  7. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Genau damit habe ich heute fast die Nerven verloren. Man muss in den Druckereinstellungen bei Qualität und Medium auch auf CD-R Fach B umschalten. Sonst geht nix.
    [​IMG]
     
  8. Li San

    Li San Erdapfel

    Dabei seit:
    20.06.07
    Beiträge:
    3
    Das Gleiche Problem hatte ich auch mit dem Pixma MP810 :
    In den Druckervoreinstellungen musssss Standard ausgewählt sein.
    Eine Offenbarung, auf der ich neulich auf einer MAC-Messe auf dem Cannon-Stand großes Erstaunen auslöste
    und von vielen Umstehenden Dank erhielt.
    Grußß

    Li San
     
  9. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.472
    Ja, was habt Ihr denn sonst für Einstellungen genommen? *Kopfkratz*
    An der Stelle was zu ändern, ist mir noch nie eingefallen.
     
  10. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Bei den Druckervorstellungen kann man halt eigene Voreinstellungen Speichern. Ich habe da zum beispiel mir eine Voreinstellung "CD" gemacht.
     

Diese Seite empfehlen