1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DSL und Telefon, eine Leitung (ein Kabel)?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von awk, 15.09.09.

  1. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Hi,

    ich konnte leider keinen passenden Threadtitel finden, mein Anliegen: Läuft eine Breitbandverbindung eigentlich über die Telefonleitung? Sprich: ist es ein und das selbe Kabel?
    Hintergrund: mein Breitband-Internet und Festnetz-Telefon haben sich zeitgleich verabschiedet und nun vermute ich, dass eine Leitung defekt ist.

    Hoffe auf Aufklärung und bedanke mich im Voraus!

    Grüße
     
  2. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Wenn Du hier jetzt mittels einem iPhone (oder ähnlichem) gepostet hast, dann: Ja!
     
    awk gefällt das.
  3. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    ja, läuft über ein zweiadriges kupferkabel. kann aber auch an deinem splitter liegen.
     
  4. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Danke für die prompte Antwort und ja, ich bin im iPhone-Mode ;).
    Ich habe mir zugegeben zum 1. Mal darüber Gedanken gemacht, meine nächste Frage wäre gewesen, wie die Signale dann aufgeteilt werden. Dann habe ich mir allerdings den Fuß am Splitter gestoßen. :)-!).

    Gut, schön langsam wird auch mir klar wie das funktioniert.

    ***EDIT***
    Da haben sich Posts überschnitten, wäre es ohne weiteren Splitter für mich testbar, ob das Problem bei diesem liegt?
     
  5. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    ja, indem du deinen provider anrufst. der kann die online leitungen bis zum modem testen.
     
  6. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Natürlich schon geschehen. Interessante Erfahrung, der technische Support meldet sich morgen im Laufe des Tages bei mir.
    Sollte es nur am Splitter liegen, dann wäre das unproblematisch. Ich habe jetzt den Wikipedia Eintrag zu Splittern gelesen und ich kann mir nicht erklären, weswegen auch die Telefonleitung von einem defekten Splitter betroffen ist?
     
  7. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    weil erst der splitter, das internet-signal und das telefon-signal voneinander trennt. ab dem splitter hast du zwei leitungen, eines zu deinem dsl-modem, eines zu deinem telefon. bis zum spitter wird alles über eine leitung (zwei adern) geleitet. es kann übrigens sein, dass bei dir splitter, modem zusammen in einem gehäuse sitzen.
     
    awk gefällt das.
  8. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Jetzt bin ich verwirrt.
    Mehrere Telefonanschlüsse im Haus, Büchse in der Wand. Aus dieser Büchse verläuft ein Kabel zum Splitter, über dem Eingang ist ein Dreieck abgedruckt (speedtouch POTS Splitter). Vom Splitter zum DSL-Modem verläuft ebenfalls ein Kabel, über diesem Ausgang ist ADSL abgedruckt.

    That's it. D.h. ich habe an dieser "Anschlussstelle" tatsächlich nur eine Leitung und nicht wie von dir beschrieben zwei. Daher verstehe ich auch nicht, dass das der Grund für den Telefonausfall sein könnte. In meiner Vorstellung wird das Signal erst unmittelbar vor dem Computer "umgewandelt" andere Telefonanschlüsse sollten doch unberührt bleiben, oder?

    Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, dann ist das Kabel zwischen Büchse und Splitter ein normales Telefonkabel, darum habe ich es an ein Telefon angeschlossen und somit den Splitter ausser Funktion gesetzt, leider ohne Verbesserung der Lage.

    Danke für eure Bemühungen, es bleibt mir leider nichts anderes über, als auf einen technischen Support Mitarbeiter zu warten, wenigstens habe ich etwas dazugelernt.
     
  9. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    so, lieber awk. nun bin ich schlauer! du lebst nicht in deutschland! dort gibt es nur adsl-over-isdn und damit zwingenderweise auch einen splitter. bei adsl-over-pots nicht. d.h. trotzdem, dass auch bei dir telefon und dsl über eine leitung laufen und offensichtlich diese defekt sein könnte. dein analog-telefon wird aber direkt an die leitung angeschlossen. das gibt es in deutschland so nicht! :)
     
  10. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Jetzt hast du mich als Ösi geoutet! ;)
    Gut, dann bin ich mal auf den Support morgen gespannt.

    Ich bedanke mich noch einmal für die Aufklärung und wünsche einen schönen Abend!

    Grüße awk
     
    Der_Apfel gefällt das.
  11. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    dafür nicht! ;)

    bin ja auch schlauer geworden. hat meine netzwerk-welt erweitert!
    schönen gruß
     
  12. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    5 Uhr - die Frisur sitzt zwar nicht, aber mein Anschluss funktioniert wieder. Ich werde noch die Meinung des Supports posten, mysteriös wird es aber bleiben, denke ich.
     
  13. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Das Internet hat sich leider im Laufe des Tages wieder verabschiedet…

    Habe leider auch nicht eindeutige Aussagen vom Support erhalten, tendenziell dürfte ein Fehler in der "Grundleitung" vorliegen und ein Techniker wird sich demnächst darum bemühen - hoffe, dass das Thema damit ad acta gelegt werden kann.
     
  14. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Problem gelöst, zum einen Fehler im Verteiler, zum anderen hatte bei mir ein Kabel einen Kurzschluss.

    Danke nochmal an alle, die auf meine Anfängerfragen geantwortet haben. ;)
     
    artiste und saw gefällt das.

Diese Seite empfehlen