1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Drucker am mac angeschlossen, von pc drucken geht nicht

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von Shortyman87, 10.03.09.

  1. Shortyman87

    Shortyman87 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    16.07.08
    Beiträge:
    104
    hallo,

    ich bekomm es nicht hin, dass ich vom pc aus eine datei drucken kann, wenn der drucker am mac angeschlosen ist (USB). die verbindung steht, aber wenn ich auf drucken klicke, dann scheint es zu funktionieren aber der drucker spuckt nichts aus. es kommt keine fehlermeldung. es nimmt den druckauftrag an, so sieht es zumindest aus, aber in der druckerwarteschleife verschwindet die datei gleich wieder. worin liegt das?

    den drucker hab ich wie folgt angesprochen.

    am mac printer-sharing und "diesen drucker gemeinsam nutzen" aktiviert.

    am pc habe ich bei der druckerübersicht einen neuen drucker hinzugefügt, netzwerk ausgewählt, manuell die ip des macs und den druckernamen angegeben. wenn ich auf drucker suchen klicke findet er den drucker nicht.
    im der drucker wird bei "drucker und faxgeräte" als netzwerdrucker angezeigt.


    hoffe jemand kann mir helfen
     
  2. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    1.) Musst du Bonjour für Windows installieren und
    2.) den Drucker auf deinem Mac freigeben.

    Dann sollte es auch funktionieren.
     
  3. Shortyman87

    Shortyman87 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    16.07.08
    Beiträge:
    104
    wie mache ich das genau.
    warum funktioniert der dateizugriff dann einwandfrei, also sowohl von pc auf mac und umgekehrt.
    den drucker habe ich ja am mac freigegeben.
     
  4. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Auf der Apple Seite lädst du dir Bonjour für Windows runter und installierst den. Dann suchst du mit Windows nach neuen Druckern. Dank Bonjour sollte Windows deinen Drucker am Mac finden. Treiberinstallation wie unter Windows üblich.
     
  5. Shortyman87

    Shortyman87 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    16.07.08
    Beiträge:
    104
    geht leider immernoch nicht. das installieren klappt, aber wenn ich etwas drucken will, macht er weiter nichts.
     
  6. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Ein bischen genauere Info wäre nicht schlecht. Sehe ich das richtig, dass du dank Bonjour den Drucker unter Windows installieren konntest? Druckt er dann keine Testseite?
     
  7. Shortyman87

    Shortyman87 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    16.07.08
    Beiträge:
    104
    was für infos wären hilfreich? mhh nein, es wird auch keine testseite gedruckt. ist echt komisch. ich hab einen Canon MP600. liegt es vll am druckermodell?
     
  8. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Also: Windows hat den Drucker am Mac gefunden und du hast den Treiber installiert? Hast du eine Firewall die vielleicht die Kommunikation verhindert? Eigentlich sollte es mit Bonjour klappen. Ich hatte nie Probleme mit meinen HP Druckern, egal wie die angeschlossen waren.... Ob das Problem jezt speziell an deinem Drucker liegt, glaube ich nicht. Auszuschließen ist es nicht...
     
  9. Shortyman87

    Shortyman87 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    16.07.08
    Beiträge:
    104
    erstmal danke für deine bemühungen. also ich die windows firewall komplett ausgeschaltet, auch den dienst. treiber hab ich auch installiert. ich hab den drucker mal gelöscht und neu erstellt. dann hab ich an der stelle, an der man den treiber aussuchen bzw installieren muss mal den treiber genommen der aufgelistet war. der hieß generic (hersteller) und dann generic / postscript. da war es mir komischwerweise ein mal möglich zu drucken. dann hab ich es nochmal versucht und es ging wieder nicht.

    UPDATE: ich hab es jetzt mit dem generic treiber 3 mal hintereinander versucht und es funktioniert. was soll ich sagen. keine ahnung woran es liegt. aber jetzt funktionierts.

    UPDATE 2: es liegt am treiber. wenn ich generic auswähle, dann steht auf der testseite HP Color Laserjetz 4550 PS als druckermodell.
    wenn ich jetzt den drucker mit dem canon treiber installieren funktioniert es nicht. geh ich dann in den eigenschaften und änder dort den treiber von canon mp600 auf hp color laserjet 4550 ps, läuft es einwandfrei.

    sehr schade, denn ich kann mit dem hp treiber keine weiteren einstellungen vornhemen, wegen der druckqualität und so weiter.

    danke für deine hilfe
     
    #9 Shortyman87, 14.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 14.03.09
  10. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Vielleicht findest du noch eine bessere Lösung. Drücke dir die Daumen. Vielleicht im Internet nach alternativen Treibern schauen...
     

Diese Seite empfehlen