Mikael Blomkvist

Normande
Mitglied seit
30.08.15
Beiträge
574
Hallo zusammen, ich diktiere sehr gerne Texte an meinem Mac und nutze dazu bisher die eingebaute Diktierfunktion unter MacOS. Wenn ich nach alternativen Diktierprogrammen suche, finde ich vor allem Dragon Dictate for Mac 5 – allerdings liest man in jedem zweiten Satz in irgendwelchen Foren oder bei Rezensionen zum Beispiel bei Amazon, dass die Windows-Version sehr gut sein soll, die Entwickler das aber leider nicht auf die Version für den Mac übertragen konnten. Bevor ich £ 140 für eine Software ausgebe, die keine Testversion bietet, wüsste ich natürlich gerne, ob sich diese Investitionen überhaupt lohnt.

Hat jemand vielleicht Erfahrungen mit der aktuellen Version und kann diese hier schildern? Die bisherigen Themen sind leider schon etwas älter, die ich hier im Forum finden konnte. Danke und noch ein schönes Wochenende!