1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Downgrade Snow Leopard zu Leopard

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von sintex1000, 26.10.09.

  1. sintex1000

    sintex1000 Jamba

    Dabei seit:
    21.05.06
    Beiträge:
    54
    Hallo zusammen!

    Ich brauche mal eure Hilfe!
    Ich bin am überlgen, mir den neuen Imac zu kaufen.
    Ich würde aber gerne meine Daten von meinem alten Mac Pro (Leopard) eins zu eins übernhemen.
    Ich hab jetzt folgendes gedacht:
    Festplatte klonen und danach auf den neuen Imac aufspielen.
    Geht das so einfach oder könnte es da Probleme gebenbezüglich Snow Leopard oder Hardwareteilen, die nicht von Leopard unterstützt werden?

    Wäre um ein paar Ratschläge echt dankbar!
     
  2. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Benutze den Migrationsassistenten - der spielt all deine Benutzerdaten auf deinen neuen iMac auf.
    Entweder per Firewire-Verbindung zwischen den beiden iMacs, per TimeMachine-Backup oder von einer Sicherheitskopie auf einer externen Festplatte.
     
  3. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    was ist eigentlich das ziel des spieles ?

    willst du keinen snow leopard haben ?
    oder willst du deine kompletten programme und daten auf der neuen kiste haben ?
    letzteres solltest du, wie schon von tak0209 erwähnt, mit dem migrationsassistenten machen.
    am besten im target modus starten (T beim booten drücken bis das firewirezeichen am display erscheint)
     
  4. sintex1000

    sintex1000 Jamba

    Dabei seit:
    21.05.06
    Beiträge:
    54
    das ziel ist, alle daten genauso, wie ich sie jetzt auf meinem mac habe, auch auf dem neuen sind.
    und snow leo möchte ich noch nicht, da teilweise meine audioprogramme und plugins noch nicht sauber darauf laufen.

    verstehe ich das jetzt richtig:
    ich nehme meine leopard dvd und spiele das system auf.
    danach schließe ich maeinen alten mac an den neuen per firewire an und starte den migrationsassistenten der dann den rest erledigt?
     
  5. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Grundsätzlich sollte das genau so funktionieren :)
     
  6. sintex1000

    sintex1000 Jamba

    Dabei seit:
    21.05.06
    Beiträge:
    54
    das wäre ja spitze!

    vielen dank für eure hilfe!!!
     
  7. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Die Frage ist ob Leopard alle Treiber für den neuen iMac dabei hat ;)
     
  8. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    nur wenn du eine schwarze leo retail dvd hast.

    sonst ist der einzige gangbare weg:

    neue kiste im target mode starten.
    bei der alten kiste zuerst das system säubern (siehe signatur)
    alte kiste von leo dvd starten und vom installationsmenü das FDP (festplattendienstprogramm) öffnen .
    auf den reiter wiederherstellen. alte platte als quelle neue platte (bzw neue kiste) als ziel.

    dann wird er eine zeit schaufeln. den überprüfungsvorgang nicht abbrechen !
    sonst kannst du von vorne anfangen.

    danach bootest du die alte kiste wieder ganz normal und läßt die neue kiste noch immer im target modus dran hängen (als dumme platte)

    dann saugst du dir das combo update (760 MB).
    installierst es aber nicht über die interne platte der alten sondern über die platte der neuen kiste.

    wenn er dann nicht bootet, wird der neue mit leo überhaupt nicht funktionieren.
    mangels fehlender treiber, wie zeno schon richtig bemerkt hat.

    ich hab allerdings letzte woche einen macpro nehalem mit einem leo beglückt.
    der ja auch schon mit snow leo ausgeliefert wird.
    allerdings ist der neue iMac noch neuer.

    ich mußte die daten von einem G5 übernehmen.

    HTH
     
  9. sintex1000

    sintex1000 Jamba

    Dabei seit:
    21.05.06
    Beiträge:
    54
    ui ui ui...

    also ich hab ne leo upgrade dvd (tiger auf leo).

    ich probiers am besten einfach mal aus...:innocent:
     
  10. pinguSTAR

    pinguSTAR Goldparmäne

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    566
    hmm wäre interessant zu wissen ob die treiber funktionieren.

    und wenn, ob ein leistungsverlust entsteht. könntest ja benchmarks machen und hier rein posten :)
     
  11. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    du mußt den tiger nicht auf der platte installiert haben.
    die upgrade ist ein vollwertiger installer.
    dieser will nur irgendwo einen tiger finden.
    der kann z.b. auch auf einem USB stick sein......nur als tipp
     
  12. pinguSTAR

    pinguSTAR Goldparmäne

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    566
    hä? ich steh grad aufm schlauch?

    upgrade wäre ja für den aufstieg von leo auf sl. und die mac box version, für alle anderen, wie die tiger user.

    aber beiden ist egal ob da jetzt ne neue platte drin ist, irgenwo ein tiger zu finden ist oder, leo vorinstalliert ist :)

    oder irre ich mich da?
     
  13. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    genau. er schreibt oben von tiger auf leo.
    ausserdem ist es egal um welche upgrade dvd´s es sich handelt.
    man kann clean installieren....wenn der installer nur auf irgendeinem volume das vorherige system findet.
     
  14. sintex1000

    sintex1000 Jamba

    Dabei seit:
    21.05.06
    Beiträge:
    54
    also erstmal danke an alle für ihre hilfe!!!

    ich werde nun einfach den neuen mac bestellen und mich dann überraschen lassen,
    wie ich das hinkriege.:eek:

    ich hoffe nur, dass das alles relativ reibungslos funktioniert.

    braucht eigentlich jemand von euch so in drei wochen nen gepflegten mac pro;)?
     
  15. pinguSTAR

    pinguSTAR Goldparmäne

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    566
    das stimmt so nicht ganz.

    es kann auch kein system installiert sein und es wird ohne probleme klappen ;)
     
  16. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    also ich habe einige kisten von tiger auf leo mit der upgrade DVD gebracht.
    wieviel genau kann ich nicht genau sagen.
    allerdings hab ich so ca. 400 kisten unter meiner fitiche.

    und wenn der installer keinen tiger gefunden hat, hat man auch nichts upgraden können.

    so wie du berichtest, wäre ja kein unterschied zur retail DVD.
    oder sehe ich das falsch ?
     
  17. FlemFlem

    FlemFlem Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    06.02.08
    Beiträge:
    415
    Allerdings musst du den Migrationsassistenten von der DVD laufen lassen sonnst hast du Snow Leo aufm Rechner!
     
  18. sim1344

    sim1344 Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    03.03.07
    Beiträge:
    254
    Ich, Ich, Ich!
     
  19. pinguSTAR

    pinguSTAR Goldparmäne

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    566
    ja, da muss ich dich enttäuschen ;) bei den 400 kisten hättest du auch tiger weg lassen können.

    es gibt keinen unterschied von der upgrade zur retail dvd. nur der rechtliche hintergrund. upgrade dvd darf nur genutzt werden wenn man über die lizenz von leopard verfügt. dürfen und können sind aber zwei paar schuhe ;)
     
  20. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    also pinguStAR....ich weiß ja nicht genau, worum es dir jetzt geht.
    ums recht haben ? ich weiß mehr als der ?
    willst du der megawisser sein oder stört es dich, das ich das mit den 400 kisten geschrieben habe...
    noch was.....hab auf jeden fall den "längeren" *lol*

    mir ist natürlich klar, das du auch auf dieses posting wieder eine antwort schreiben wirst.
    aber vielleicht interpretierst du nicht wieder was rein, was du irgendwo anders gelesen oder falsch verstanden hast.

    das installierte os einer upgrade DVD ist natürlich ein voll funktionsfähiges osx.
    und jetzt wieder aufpassen beim lesen.......nur läßt dich der installer kein system installieren (in diesem fall keinen leopard), wenn er keinen tiger (auf irgendeinem volume) findet.

    und nur, weil ich mich nach deinem posting nicht mehr dazu äussere, soll das nicht heißen, das es richtig ist.
    ich weiß ja, das meiner länger ist :)
     

Diese Seite empfehlen