Eine frohe Adventszeit wünscht Apfeltalk!

Downgrade nicht mehr möglich: Apple beendet Signierung von iOS 11.4.1

Martin Wendel

Redakteur & Moderator
AT Administration
AT Moderation
AT Redaktion
Mitglied seit
06.04.08
Beiträge
43.643
Downgrade nicht mehr möglich: Apple beendet Signierung von iOS 11.4.1



Ihr habt das Update auf iOS 12 bereits durchgeführt, aber das neue Betriebssystem gefällt euch doch nicht? Dann ist es jetzt für einen Downgrade zu spät. Denn wie nun bekannt wurde, hat Apple nach der Veröffentlichung von iOS 12.0.1 die Signierung für iOS 11.4.1 beendet. Somit kann das alte Betriebssystem nicht mehr installiert werden. Neben der aktuellen Version wird vorerst auch noch iOS 12.0 signiert, diese Signierung dürfte aber ebenfalls bald auslaufen.

iOS 12.0.1 wurde am Montag Abend veröffentlicht und behebt verschiedene Bugs – darunter Ladeprobleme sowie WiFi- und Bluetooth-Verbindungsprobleme. Das nächsten größere Update, iOS 12.1, befindet sich bereits im Betatest. Es führt auch neue Funktionen ein – darunter die bereits bekannten FaceTime-Gruppentelefonate und Multi-SIM-Support. iOS 12 ist Daten von Mixpanel zufolge übrigens bereits auf über 53 Prozent der Geräte installiert.

Via 9to5Mac
 
  • Like
Wertungen: SORAR

SORAR

Finkenwerder Herbstprinz
Mitglied seit
16.08.12
Beiträge
462
In Anbetracht der vorbildlichen Stabilität und Performance von iOS12 sehe ich der Tatsache diesmal gelassen entgegen.

Das war vorher aber defintiv nicht immer so.
 

Porlox

Boskoop
Mitglied seit
12.01.18
Beiträge
41
In Anbetracht der vorbildlichen Stabilität und Performance von iOS12 sehe ich der Tatsache diesmal gelassen entgegen.
Zitat Beitrag :"...und behebt verschiedene Bugs – darunter Ladeprobleme sowie WiFi- und Bluetooth-Verbindungsprobleme."

Ich ziehe es vor den OS-Test den voreiligen Usern zu überlassen. Und bisher konnte ich so größere Ausfälle bei der Arbeit verhindern.
 

Cillit Bang

Weißer Winterglockenapfel
Mitglied seit
21.12.08
Beiträge
877
Zitat Beitrag :"...und behebt verschiedene Bugs – darunter Ladeprobleme sowie WiFi- und Bluetooth-Verbindungsprobleme."
...welche aber nur vereinzelt und auch nur bei Geräten der neuesten Generation auftraten (Xs/Xs Max). Natürlich sehr ärgerlich aber ansonsten läuft iOS 12 besser als 11.4.1.
 
  • Like
Wertungen: SORAR

SORAR

Finkenwerder Herbstprinz
Mitglied seit
16.08.12
Beiträge
462
Ganz genau. Und voreilig war ich gewiss nicht, da auch ich selbstverständlich erstmal die Reviews und Anwendererfahrungen zu 12.0 abgewartet habe. Welche wiegesagt sehr positiv ausfielen. Die Bugs betrafen nicht meine älteren iDevices.
 

Balkenende

Königlicher Kurzstiel
Mitglied seit
12.06.09
Beiträge
10.206
...welche aber nur vereinzelt und auch nur bei Geräten der neuesten Generation auftraten (Xs/Xs Max). Natürlich sehr ärgerlich aber ansonsten läuft iOS 12 besser als 11.4.1.
Diese traten nachweislich auch bei älteren Geräten - so auch meinem - auf. So man beim 8 von alt sprechen kann.

Steht zwar anders in der Beschreibung, aber die Foren vor allem auch Apple selbst zeigen ein andres Bild auf. Das war auch gar nicht mal so vereinzelt. Aber das Update fixt es und gut.

Ansonsten schließe ich mich an. iOS 12 ist wirklich gut für eine .0
 

floriano

Kronprinz Rudolf von Österreich
Mitglied seit
11.11.14
Beiträge
1.892
Diese traten nachweislich auch bei älteren Geräten - so auch meinem - auf. So man beim 8 von alt sprechen kann.

Steht zwar anders in der Beschreibung, aber die Foren vor allem auch Apple selbst zeigen ein andres Bild auf. Das war auch gar nicht mal so vereinzelt. Aber das Update fixt es und gut.

Ansonsten schließe ich mich an. iOS 12 ist wirklich gut für eine .0
Für eine .0 die beste und schnellste Version die ich kenne. Nutze iOS aber erst seit 5.0.
 

Balkenende

Königlicher Kurzstiel
Mitglied seit
12.06.09
Beiträge
10.206
Ich bin seit ios1 dabei. Würde aber auch sagen, das hier ist das ausgereifte OS in .0 - gilt für Mojave aber auch.

Da hat Apple sich wohl die berechtigte Kritik von vielen Bugs - zu vielen - zu Herzen genommen.
 
  • Like
Wertungen: SORAR