1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Dort, wo man Beiträge löscht, löscht man auch am Ende User"

Dieses Thema im Forum "Apfeltalk Feedback" wurde erstellt von Azraiel, 02.07.08.

  1. Azraiel

    Azraiel Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    19.02.06
    Beiträge:
    176
    Kann eigentlich jeder Mod hier Beiträge löschen, wie es ihm beliebt oder geschieht das erst nach interner Absprache. Ich habe nun schon des häufigeren erlebt, wie Threads kommentarlos gelöscht wurden. Meistens, wenns gerade spannend wurde....

    Jetzt hat es einen Beitrag von mir erwischt und ich kann es ehrlich gesagt nicht nachvollziehen.

    Zur Sachlage: Ein ATler postet in der Marktplatz-Suche, er suche ein Upcase für ein MacBook Pro.
    Ein anderes Forumsmitglied antwortet darauf, dass er noch mehrere davon habe. Hier habe ich meinen Beitrag geschrieben, mit der Bitte ume eine Preisangabe für das Upcase. Gut. Ich hatte (unter Benutzung eines Smiley-Symbols!) das schönste für mich ausgebeten aber das war nicht Ernst gemeint. Hätte man evtl. erkennen können aber spätestens nach einem Hinweis auf Unterlassung hätte ich diese Stelle editiert.
    Stattdessen wurde mein Beitrag einfach gelöscht.

    Unabhängig davon, dass ich mich auf meinen eigenen Beitrag beziehe, finde ich es grundsätzlich sehr schlecht, Postings einfach kommentarlos zu löschen. Das scheint in diesem Forum aber gang und gaebe zu sein.

    Wird mit Kritik genauso verfahren? Es wird sich herausstellen.

    Gruß
    .Aze
     
    #1 Azraiel, 02.07.08
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.08
  2. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Ich zitiere die "Hinweise zu Anzeigen": Die Kommunikation zwischen Bieter und Käufer sollte zunächst über persönliche Nachrichten oder E-Mail und bei Zustandekommen eines Geschäftes auch persönlich, z.B. per Telefon, statt finden.

    Das ist (für die ganz Lesefaulen) sogar fett gedruckt. Ansonsten: Klar, Kritik wird immer sofort gelöscht. Deshalb haben wir ein extra Forum, so machts mehr Spaß: Erst Hoffnung machen, dann so richtig löschen.
     
  3. riddl

    riddl Antonowka

    Dabei seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    352
    Vorallem geht es in einem so großen Forum nciht wirklich anderst.
     
  4. Azraiel

    Azraiel Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    19.02.06
    Beiträge:
    176
    Den Sarkasmus kannst Du Dir sparen. Den "Hinweis zu Anzeigen" kenne ich, scheint aber im Allgemeinen nicht so toll zu funktionieren, wenn man sich den Marktplatz ansieht.
     
  5. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    Deswegen werden ja nicht zielführende Kommentare möglichst ins Cafe verschoben.

    Hast Du mal einen Link zu der Suche? Ich finde da nichts.
     
  6. Azraiel

    Azraiel Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    19.02.06
    Beiträge:
    176
  7. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
  8. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.547
    Gern helfe ich Dir auf die Sprünge.

    Einen fremden Verkaufsthread hast Du - anstatt den Weg der PN zu wählen, um den Verkäufer, der dem Threadstarter zu helfen schien, anzusprechen - "gekapert" und Dich an die Suche des Threadstarters drangehängt.
     
  9. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    ... das muss man Ihr lassen - Sie ist sehr aufmerksam :) Avatar passt gut!
     
  10. Azraiel

    Azraiel Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    19.02.06
    Beiträge:
    176
    In Anbetracht dessen, dass der Verkäufer mehrere, des vom TS gesuchten Artikels zu verkaufen hatte ist das "Kapern" doch etwas anders zu betrachten. Aber gut. Ich habe mich fehlverhalten und bitte dies zu entschuldigen. Meine Frage aus dem Eingangspost hat sich in gewisser Weise beantwortet.
     
    SilentCry gefällt das.
  11. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Ts, ts, ts ... entschuldigen reicht nicht - zumindest ein dezenter Hinweis auf Sack und Asche wäre angebracht :)
     
  12. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    Hallo Aze,

    ganz kurz geantwortet: Nein!
    Denn dazu sind Mods da, nicht nach Belieben zu editieren und moderieren. Mods haben die Aufgabe und Kompetenz, zu entscheiden, wo und wie moderiert wird. Dazu haben wir intern einige Regeln aufgestellt, nach denen wir handeln.
    Zur Moderation gehören in Foren mitunter
    a) editieren von Beiträgen oder ganzen Threads (weil beispielsweise gegen die Forenregeln verstoßen wird)
    b) das Verschieben von falsch platzierten Threads
    c) natürlich auch das Vermitteln oder Schlichten zweier Streitparteien

    Desweiteren sind wir erste Ansprechpartner für foreninterne Belange. Wir verschieben oder editieren auch auf Wunsch von usern, lesen jede Meldung, gehen Doppelaccounts nach und geben "größere" Themen immer weiter an das Team und besprechen diese auch immer zusammen im Team.
     
  13. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    Stimmt! Und warum gehst nicht wenigstens Du mit gutem Beispiel voran?
     
  14. Mac Andy

    Mac Andy Carola

    Dabei seit:
    25.04.07
    Beiträge:
    115
    Vorschlag zur Güte: da ja die Kommunikation im Marktplatz eh' nicht erwünscht ist sollte die Möglichkeit auch gesperrt werden. Dafür kann ja das Ändern durch den TE wieder erlaubt werden. Somit wandern die Diskussionen automatisch in einen eigenen Bereich (Cafe oder von mir aus auch Biete.D, Suche.D und Tausche.D) und der TE kann im Ursprungsartikel die Veränderungen kund tun...
     
  15. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    so und jetzt lenke ich mal ein.
    Ich bin durchaus der Meinung, dass Ihr eine gute Arbeit macht, aber hin und wieder scheint euch dennoch eine gewisse Kompetenz zu fehlen.
    Anstatt endlich mal einen Kommentar zu gelöschten Beiträgen abzugeben -und sei es nur ein standard-text - wäre deutlich hilfreicher und es würde vermeiden, dass alle paar Tage ein solcher Thread hier auftaucht.
    Ihr habt ellenlange Forenregeln, aber schafft es nicht euch beim Löschen eines Threads/Beitrags auf diese Regeln zu beziehen.
    Wo bitte ist das kompetent?

    Gruß,
    der M
     
    Svenrique gefällt das.
  16. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Hatten wir schon und hat sich nicht bewährt. Die Antwort-Funktion sollte erhalten bleiben, damit Rückfragen öffentlich möglich sind. Preisdiskussionen hingegen oder Postings, die nichts zum Angebot beitragen, werden verschoben. Bei der Gelegenheit auch mal ein Hinweis auf die Verhaltenstipps, dann müsste es dieses Posting nicht geben.

    Ewiges Editieren ist auch nicht erwünscht. Wir bieten keinen "Pseudo-Online-Store" an sondern eine Pinnwand.

    Und was die "Karteileichen" im Marktplatz angeht: Erledigte Angebote sind vom Anbieter selber zu löschen. Da fassen sich die nun angesprochenen erst einmal an die eigene Nase. Ansonsten werden vermeintlich alte Angebote (2 Monate und mehr) in Kleinarbeit von einem der Mods gelöscht, und das ganze selbstverständlich ohne Rückfrage
    ...wieder der Hinweis auf die Forenregeln. Apfeltalk behält sich das Recht vor, Beiträge zu editieren und sogar zu löschen und das ganze ohne Rechtfertigung. In einem Forum wie Apfeltalk ist die Moderation schon ein wenig aufwändiger als so nebenbei erledigt. Bei jedem Eingriff auch noch ein Posting a la "lieber User...", und sei es nur vorgefertigt, zu posten, ist nicht realisierbar. Vom Aufwand abgesehen würde ein derartiges Posting regelmäßig zu weiteren Diskussionen führen und keine Diskussionen verhindern.

    Man sieht es hier, es handelt sich um eine Tatsache entsprechend der Forenregeln und dennoch wird darüber diskutiert.

    Jeder User ist gehalten, sich mit den Regeln vertraut zu machen, kaum einer macht sich aber die Mühe, erwartet im Gegenzug jedoch persönlich angesprochen zu werden, wenn die entsprechende Regel umgesetzt wird.

    Apfeltalk gehört sicherlich ohne Frage zu den transparentesten Foren und auch zu den Foren, die noch am ehesten Userwünsche umsetzen. Aber das Umsetzen der Forenregeln einzeln noch einmal explizit zu dokumentieren und zu erklären ist wohl dann zuviel der Bürokratie.

    Abgesehen davon ist das Thema hier doch längst erledigt. Es gab ein Missverständnis, Azraiel hat sich sogar entschuldigt (das wäre ja nicht gleich nötig gewesen ;) ) und deshalb ist ein weiteres "herumgehacke" auf dem Thema oder gar auf Azraiel völlig überflüssig.
     
    #16 michast, 03.07.08
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.08
  17. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    Es ging ja nicht nur allein um diesen Fall.
    Ich kenne es unter anderem auch von Foren wie Computerbase, dort erhaelt man eine kurze PN mit einem Standardtext was schief gelaufen ist, mit Auszug aus dem Regeln.
    Computerbase ist nun auch nicht das kleineste Forum und trotzdem ist jeder mit dieser Lösung glücklich.

    Ich stelle nur mehr immer wieder fest, dass die Beitraege verschwinden und man nicht genau weiß warum! Oftmals ist es für einen User einfach nicht erklaerbar warum etwas gelöscht wurde. Selbst wenn man die Forenregeln durchgelesen hat.

    Wie gesagt, Ihr leistet sehr gute Arbeit, dass Forum ist frei von Querrolanten und Störenfrieden, nur führt ein Löschen der Beitraege ohne Feedback einfach zu Unmut und vor allen zu Verwirrung.

    Gruß,
    der M
     
  18. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Und genau hier widerspreche ich Dir. Hier verschwinden nämlich ausserhalb des Marktplatzes überhaupt keine Beiträge. Beiträge werden üblicherweise dahingehend editiert, das Teile mit einer kurzen Erklärung gelöscht werden (Beispiel - LINK ENTFERNT - APFELTALK - Beispiel Ende) Nenne mir ein Beispiel von Deinen "immer wieder festgestellten" Löschungen.

    Und was den Marktplatz angeht, so sind die Regeln da. Da bedarf es keine "immer wieder" neuen Erklärungen.
     
  19. T-lo

    T-lo Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    889
    Jetzt bin ich ja mal gespannt, wie er Dir etwas nachweist, was gelöscht ist... ;)

    Rumsi, wenn Du so freundlich wärest, und im Anschluss auch direkt noch einen Beweis für den Glauben erbringst, wäre ich Dir sehr verbunden... :D
     
  20. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Nun, wenn er immer wieder Löschungen feststellt, wird er doch wohl Beispiele haben.

    Es ist ein Fakt, dass wir selbst unangenehme Threads oder Posting nicht einfach löschen. Schlimmstenfalls wird ein Thread geschlossen, die Beiträge bleiben erhalten. Korrekturen, aus welchen Gründen auch immer, werden transparent editiert, wie oben als Beispiel genannt.
     

Diese Seite empfehlen