1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

doppelte lesezeichen in Safari?

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von joe024, 21.02.07.

  1. joe024

    joe024 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.04.05
    Beiträge:
    540
    Hi!
    Gibts denn nirgends ein Plugin, das es ermöglicht, doppelte lesezeichen aufzuspüren?
    Ich hab mal dezent durchgeguckt und finde Massen von lesezeichen, die ich doppelt angelegt hab (wenn man länge nicht dort war, hat mans schonmal vergessen).
     
  2. mac48

    mac48 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    375
    Hallo

    Für Safari ist mir nichts bekannt.
    Ich habe das Problem bei mir gelöst, dass ich sie mir aus Firefox importiert habe (da gibt es die Funktion "Nach Duplikaten suchen") - dann in Safari den Inhalt der alten Lesezeichenleiste gelöscht und die bereinigte Liste aus Firefox wieder importiert habe. Ist zwar umständlich, geht aber rasch.
     
    1 Person gefällt das.
  3. iLion

    iLion Alkmene

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    31
  4. joe024

    joe024 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.04.05
    Beiträge:
    540
    Hi!
    Also Bookdog ist schon nicht schlecht. Habs mal ausprobiert und finde es eigentlich ideal.
    Abe die Firefoxlösung ist die günstigere!

    Schade, daß solche banale Funktionen nicht gleich mit eingebaut werden.
     
  5. piepmiffy

    piepmiffy Gast

    Bei meinem Firefox musste ich diese Erweiterung erst noch installieren. Wenn noch jemand den Link sucht-klick.
     
  6. joe024

    joe024 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.04.05
    Beiträge:
    540
    Hab jetzt mal Firefox installiert und finde ihn richtig gut! Vor längerer zeit hatte ich FF auch mal getestet, war aber nicht sehr begeistert - deshalb Camino.
    Durch die vielen Addons, wie z.B. doppelte Lesezeichen finden, ist es jetzt genau das richtige Gerät.

    Was ich mich dabei nur frage: Da schaffen es Leute, einen Browser mit vielen Addons und umfangreicher Ausstattung herzustellen, wieso baut man sowas nicht gleich bei Safari fest ein ? Stattdessen geht man erst auf die Suche nach irgendwelchen 2nd-Hand-Lösungen...
     

Diese Seite empfehlen