1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dock Symbol eines geöffneten Programms verstecken

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Lutzifer, 22.01.08.

  1. Lutzifer

    Lutzifer Tokyo Rose

    Dabei seit:
    05.01.08
    Beiträge:
    66
    Hallo allerseits,
    gibt es ne möglichkeit ein programm so zu starten, dass es weder im dock noch im apfel+tab dialog erscheint ? geht mir um die immer laufenden prozesse launchbar und HardwareGrowler.

    Danke
     
  2. Dr.Apfelkern

    Dr.Apfelkern Jerseymac

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    454
    Alle Programme die mit Fenstern arbeiten und die für das GUI (Grafisches User Interface) programmiert sind, können nicht unsichtbar im Finder und im Dock sein.

    Du könntest nur eines tun, den Finder ausschalten. Dann wäre aber auch der Schreibtisch und die obere Menüzeile weg.
     
  3. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Ja, aber das solltest du nur mit Programmen versuchen, die keine Menüleiste zur Bedienung benötigen. Die verschwindet nämlich auch.
     
  4. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Dock Dodger kann das Icon wegzappen, allerdings wie mein Vorredner sagte, Menüzeile ade, bei nem Programm was sich über Hotkeys bedienen lässt oder man garnicht bedienen muss ists wunderbar.
     
  5. Lutzifer

    Lutzifer Tokyo Rose

    Dabei seit:
    05.01.08
    Beiträge:
    66
    Vielen Dank, werde mal schauen ob das für meine zwecke taugt.

    Zumindest den HardwareGrowler, der ja nur über Growl Statusmeldungen ausgibt, sollte ich damit wegkriegen.
     

Diese Seite empfehlen