1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DNS im localen LAN

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von hwschroeder, 06.09.06.

  1. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    Hallo,

    ich bin noch etwas neu, vor allem hier, habe aber mit xpostfacto X Server auf nem G3/300 laufen.
    Die "einfachen" Sachen wie AFP, FTP, VPN und Windows Sharing laufen auch total gut.
    Allerdings o_O ich würde gerne, weil :eek:

    Ich habe ein Überwachungsprogramm, PageSentry, das mir mit PING, http und ftp Abfrage den Status meiner Kisten im LAN überwacht.
    Wenn da mal was nicht stimmen sollte (WAN weg, weil der Router spinnt oder kein Fax, weil sich der 4400er aufgehangen hat), dann kann PS eine eMail versenden.
    Diese Mail würde ich gerne an den Maildienst senden lassen, allerdings müsste ich dazu auch einen DNS laufen habe, weil eine Mail an <irgendwas>@192.168.1.70 (oder so) will PS nicht senden.
    Beim Absenden an <irgendwas>@"g3serv.hwseins" (so hätte ichs gerne), wird die Mail scheinbar gesendet, obwohl die noch im Nirvana endet.

    Ich habe mit den Einstellungen ein bisschen rumgespielt, aber so richtig funktionieren tut das irgendwie nicht.

    Hat da einer für nen Newby vielleicht eine kleine Anleitung?
     
  2. AhabDE

    AhabDE Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    23.10.04
    Beiträge:
    238
    Nunja, geht es um technische Spielerei oder um das Praktische ? Im ersten Fall such mal nach dem Programm DNS Helper, im zweiten Fall bei dem ein DNS für wenige Kisten eigentlich etwas Overkill ist, reicht auch eine einfache /etc/host Datei aus, in der eine Zuordnung von IP zu Name eigetragen ist.
     
  3. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    geht eher um technische Spielerei
    Für 4 Rechner, nen Accesspoint, nen Router und nen managed Switch braucht man ja nicht unbedingt nen eigenen DNS.
    In erster Linie wollt ich das ausprobieren wegen PageSentry, damit ich die Statsumails verschicken kann.

    Ich kann die Mails nicht zu meinem Provider 1und1 schicken lassen, da PS die authentifizierte Anmeldung beim Mailserver nicht beherscht.

    Ich habe DNS Helper mal auf dem G3 ausgeführt jetzt und die Einstellung vorgenommen (die ich so eigentlich auch schon im Server Admin gemacht hatte), das Programm hat aber 10minuten an "getting BIND log" rumgemacht.
    Danach kam nichts mehr und der DNS läuft auch nicht.
    Ich möchte Dir einmal die Einstellungen zeigen, wenns recht ist, vielleicht per
    mail: hw at schroedersnetz.de
     
  4. AhabDE

    AhabDE Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    23.10.04
    Beiträge:
    238
    Der DNS Helper generiert ja eigentlich nur die entsprechende conf-Datei und die Zonen. Wenn du wirklich verstehen willst, wie es genau funktioniert, dann "bau" dir die Datein selber, ein ganz gutes Howto dafuer gibt es hier. Dort wird alles recht anschaulich, auch am Beispiel, erklaert, ansonsten gilt immer noch das Standardwerk "DNS and Bind" von O'Reilly.
     

Diese Seite empfehlen