1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DNS Auflösung greift nicht

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von stehlampe, 08.08.08.

  1. stehlampe

    stehlampe Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    103
    Hi,ich habe das Problem das ich von einem Haus in ein anderes Haus gezogen bin. Das Netzwerk ist an für sich das selbe. Also selber IP Bereich. Einzig der Einwahlpunkt / Router fürs DSL wurde gegen einen neuen getauscht. Was jetzt Probleme macht ist der DNS Server. Laut OSX Serveradmin scheint er korrekt zu laufen. Nur löst er mir die Namen nicht richtig auf. Aber wohl nur unter der grafischen Oberfläche. Wenn ich per Console dies hier eingebe:
    host appleserver.firma

    kommt als Antwort:
    appleserver.firma has address 192.168.1.110

    Daher scheint der DNS richtig zu laufen - wenn ich nun aber mich per Verzeichnissdienst am Server anmelden will bekomme ich als Meldung das dieser Server nicht gefunden wird. AFP funktioniert auch - jemand eine Idee?
     
  2. mac_fly

    mac_fly Golden Delicious

    Dabei seit:
    02.01.06
    Beiträge:
    9
    Schaue mal unter Programme/Dienstprogramme im Verzeichnisdienstmanager ob alles im grünen Bereich ist.

    Gruß
     
  3. stehlampe

    stehlampe Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    103
    Ne es kommt die Meldung: Dieser Server antwortet nicht. Das Icon ist rot. Das ist das komische an der Geschichte :)
     
  4. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Möglicherweise musst du den Pfad des Verzeichnisdienstes erweitern. Wenn du in "Suchpfad" auf "eigener Pfad" wechselst, sollte der Client das Verzeichnis finden. OD legt für den Verzeichnisdienst einen eigenen IP-Bereich an (zb. 127.0.0.0).
     

Diese Seite empfehlen