1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Diverse Punkcover gesucht

Dieses Thema im Forum "Musiccafé" wurde erstellt von t3ddy, 03.03.07.

  1. t3ddy

    t3ddy Gast

    Hallo ihr Lieben,

    wir waren in letzter Zeit in nem Club hier bei uns in Karlsruhe,
    wo die Haupmusikrichtung Rock ist.
    Unter anderem werden aber auch sehr viele Punkcover gespielt.
    So viele, dass ich sie mir garnicht alle merken kann.
    Unter anderem waren es Cover von:
    Eagles - Hotel California
    Dexys Midnight Runners - Come On Eileen
    Im iTMS habe ich bisher nichts richtiges gefunden, deshalb
    brauch ich jetzt eure Hilfe.
    Welche Bands covern solche Sachen und wo kriegt man die Songs?

    Gruß T3d
     
  2. Gogul

    Gogul Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    21.05.04
    Beiträge:
    372
    Aus meiner Sammlung kann dir California Dreaming, stand by me und Mrs Robinson gecovert von Pennywise anbieten...

    und Gogel gefüttert mit punk covers brachte mir das und da steht: Kid With Man Head - Hotel Califonia ... (The Eagles)
     
  3. O-bake

    O-bake Goldparmäne

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    556
    Die wohl bekannteste reine Punk-Cover Band sind "Me First and the Gimme Gimmes".
    Absoluter Spasspunk und echt zu empfehlen. Besonders das erste Album "Have a Ball" ist sehr gut (60er Jahre Cover), aber das ist natürlich geschmackssache.
    Das neueste Album "Love their Country" hat z.B. nur Country Cover.

    edit: Ach ja und dann gibt es ja auch noch "The Punkles", eine Hamburger Band, die gerade ihr drittes Album mit Beatles Covern rausgebracht haben.
     
  4. fussballzwerg

    fussballzwerg Idared

    Dabei seit:
    02.05.06
    Beiträge:
    27
    "the bates" sind auch immer mal wieder sehr gut im covern von rock in punk (z.B. goldfinger)
     
  5. mzet01

    mzet01 Gast

    versuchs mal mit me first and the gimme gimmes - die haben sich schon so ziemlich durch die komplette music history gecovert ;) .

    edit : alle me first... alben sind im itunes store erhältlich.
     
    #5 mzet01, 05.03.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.03.07
  6. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Wikipedia schreibt zu "Come on Eileen":

    >>>The song has since been covered by artists including Save Ferris (often confused with No Doubt or Reel Big Fish), Skyclad, the Atlantic Canadian band Kilt, Blackthorn, the Japanese band nil, and Badly Drawn Boy. In June 2004 in the UK, the tune was used for the song "Come on England", by a group of football fans calling themselves "4-4-2". The song was intended to support the England football team during the Euro 2004 competition. In Sweden it has been a hit as "Kom igen Lena" with the hugely popular Håkan Hellström. In 2006, a cover version by Hermes House Band was released as a single in France and topped the charts.<<<

    Aber frag doch einfach den DJ, der an dem Abend im Club aufgelegt hat. Die geben normalerweise gerne Auskunft.
     
  7. mzet01

    mzet01 Gast

    Seit dem Tod von Markus"Zimbl"Zimmer am 18.06.2006 ist wohl nicht mehr viel mit The Bates.
    Schade eigentlich,ich hab sie damals sehr gemocht.:-c:(
    info : the-bates.de
     
  8. mahrz

    mahrz Gast

    Hotel California wurde auch von Pennywise gecovert, NOFX hat auch einige u.a. Stand By Me, Reel Big Fish hat auch einiges in die Richtung gemacht (eine Take On Me Version die ich sogar besser als das Original finde). Me First wurden hier ja schon genannt :)
     
  9. T-lo

    T-lo Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    889
    Hotel California ist die wohl bekannteste Cover-Version von Pennywise, und Come on Eileen wird wohl die von Save Ferris gewesen sein - irgendwo zwischen Punk und Ska, in etwa in Richtung der alten NoDoubt...

    Du kannst auch mal nach den Samplern "Punk Chartbusters..." schauen, da sind auch ne Menge guter Sachen drauf. Na ja, und dann eben die All Star-Band um Fat Mike vom Fat Wreck-Label "Me first..." und ein paar einschlägig bekannte Califonia-Punk-Bands.
    Vor einigen Jahren, als Me First den trend losgetreten haben, war es schick bekannten Pop-Songs ein Punk-Gewand zu geben...
     

Diese Seite empfehlen