1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Displaytausch bei MacBook Pro

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Pluto, 24.09.08.

  1. Pluto

    Pluto Roter Delicious

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    95
    Hallo zusammen

    Ich bin im Besitz eines MBP der 2. Generation, sprich Herbst 2006. Ich habe dieses Gerät über Neptun der ETH Zürich bezogen und nun auf Kosten der 3 Jährigen Garantie einen Displaytausch vorgenommen. Dieser war wegen den vorhandenen Greyspots notwendig.

    Auf den folgenden 2 Bilder könnt ihr das reparierte Dispaly sehen, links mein Notebook rechts jenes eines Kollegen. Beide MBP wurden miteinander bestellt ano 2006. Mit dem Unterschied, dass das mein Book ein neues Panel installiert bekam.
    Im ersten Bild ist die frontale Sicht zu sehen bei mittlerer Helligkeit. Bei der zweiten Aufnahme handelt es sich um die Sicht von Unten, wobei top View ein ähnliches Bild resultiert. Meiner Ansicht nach ein nicht akzeptables Resultat!
    Zur Ergänzung: Konfiguration der Farbverwaltung ist die selbe. Getestet wurde mit Pixel Check V1.2.

    Mich würde nun interessieren ob jemand von euch schon sowas unterlaufen ist. Leider muss ich noch sagen, dass es sich bei diesem Display um den 2. Reparatur versuch handelt. Das erste war nach meiner Empfindung noch ein wenig schlimmer!

    Wohl oder übel werde ich noch einen Reparaturversuch wagen.

    LG Pluto
     

    Anhänge:

    • medRb.JPG
      medRb.JPG
      Dateigröße:
      55,4 KB
      Aufrufe:
      358
    • medRf.JPG
      medRf.JPG
      Dateigröße:
      71,4 KB
      Aufrufe:
      326
  2. MacEvangelist

    MacEvangelist Martini

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    652
    Oh, das ist fies. Nimm dir beide MacBooks und geh zu dem Händler und zeig ihm das. Am besten rufst du zusätzlich vorher mal bei Apple an und schilderst denen dein Anliegen. Das geht überhaupt nicht......
    Viel Glück!

    LG, Eva :)
     
  3. Pluto

    Pluto Roter Delicious

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    95
    Nach DataQuest in Zürich werde ich nun ein weiteren Displaytausch bekommen. Meine Frage nun, was wenn dieser dritte Tausch auch nichts bringt? Wie war das mit dem Gerätetausch, in welcher Zeit und unter welchen Bedingungen kann ich diesen anstreben?

    LG Pluto
     
  4. _ndi

    _ndi Gloster

    Dabei seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    64
    hej! hatte auch schon mal meine Probleme beim Displaytausch, damals aber noch beim Powerbook. Ich bin dann aber zu Tomac in Wiedikon gegangen um das Display wechseln zu lassen. Die waren relativ kulant, und das bei einem geringeren Mängel beim Ersatzdisplay.
    Meiner Meinung nach sollte man für den hohen Preis des MBP auch eine entsprechende Qualität geliefert bekommen. Eine höfliche Hartnäckigkeit wäre hier wohl angebracht.
     
  5. Pluto

    Pluto Roter Delicious

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    95
    So will mich acuh mal wieder zu meinem Reparaturmaraton äussern. Lange ist es nun her, 28. August 2008, als ich ein Ticket bei meinem Reparaturcenter gelöst habe. Seither wurde das Display 4-mal getauscht und das Superdrive 2-mal. Seit ca. 2 Wochen habe ich nun endlich wieder ein funktionierendes Display, welches keine komische Farbverzerrungen oder ähnliches aufweist. Es ist schon sehr endtäuschend, wenn man bedenkt, dass die Reparatur von A bis Y (Ticket noch nicht geschlossen) 3 Monate dauerte! Wovon ca. 6 Wochen der Fall bei Apple Europe und Apple Californien gechecked wurde!
    Beim letzten Anlauf das Display zu Reparieren wurde dann endlich das ganze Top-Case - nicht nur das Panel - mit Inverter und WebCam (welche zwischenzeitlich nicht mehr angesteckt wurde) ersetzt.
    Das Matsushita Superdrive, welches auch schon das 2. in meinem MBP war, wurde gegen ein LG ersetzt.

    Bei der nächsten Reparatur werde ich _ndi's Tipp nachgehen und Tomac aufsuchen, welcher auch für den Tastaturwechsel von Neptun vorgeschlagen wird.
    Ein kleiner Trost für die lange Wartezeit gab es dann von Apple Europe noch, nach persönlicher Kontaktaufnahme ihrer Seits, bekam ich einen iPod Shuffle geschenkt :D
     

Diese Seite empfehlen