1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Display für Grafik-Anwendungen Beratung

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von Benn20, 26.07.09.

  1. Benn20

    Benn20 Pferdeapfel

    Dabei seit:
    31.05.09
    Beiträge:
    80
    Hallo,

    ich möchte mir mal ein neuen Monitor gönnen. Der Monitor wird hauptsächlich für Grafikanwendungen benötigt.

    Des Weiteren soll der Monitor über ein Mac Book pro (alte Generation) gespeist werden.

    Budget ist bei knapp 900,-€ (Schmerzgrenze)

    24 Zoll wären schon ganz angebracht.



    Die Cinema Display sehen ja schonmal optisch sehr gut aus, bloß kann ich diese auch überhaupt im vollen Funktionsumfang nutzen. Sprich die ganzen Usb-Eingänge?
    Habe mir mal die Leistungsdetails angeschaut, eigentlich müsste damit ja eine gute Bildbearbeitung möglich sein.


    Oder würdet ihr mir einen anderen Monitor für das Geld empfehlen.



    Danke schonmal für die Antworten.
     
  2. raketenmann

    raketenmann Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    30.12.03
    Beiträge:
    335
    Hier kannst Du das persönlich ergründen: http://www.prad.de/

    Mein persönliches Fazit: Eizo. Liegt auch im Budget.
     
  3. Benn20

    Benn20 Pferdeapfel

    Dabei seit:
    31.05.09
    Beiträge:
    80
  4. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Schau doch mal hier *KLICK*
     
  5. raketenmann

    raketenmann Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    30.12.03
    Beiträge:
    335
    Der Vergleich hinkt. Aber da hier alle Apple-geil sind, wird's wohl eh das Cinema werden, fürchte ich. Den spezifischen Eizo kenn ich nicht, kann also auch nichts zu (grafikrelevanten???) Fernbedienungen sagen. Mir geht's einzig um die Darstellungsqualität.
    Die sind bestimmt beide gut. Lies die Tests und entscheide. Ich würd nie ein Cinema Display kaufen.
     
  6. raketenmann

    raketenmann Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    30.12.03
    Beiträge:
    335
    hihi. Ja, das sagt wohl alles.
    Wie schnuffich ... ich hab den Gewinner gekauft. Wusst ich gar nicht.
     

Diese Seite empfehlen