1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dienste im Finder löschen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von proteus, 18.07.08.

  1. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Nun werkel ich schon so lange mit Mac, aber man findet doch immer wieder etwas Neues.
    Ich baue gerade an meiner Devon Datenbank und nutze nun zum ersten Mal das Dienste Menü in den einzelnen Programmen, bis dato habe ich mich nie damit beschäftigt.
    Dabei fiel mir auf, daß ich zum einen völlig unsinnige Dienste ( wie Chinese Text Converter ) drin habe, zum anderen auch Dienste von Progs, die ich schon gar nicht mehr habe. Beim Löschen blieb mir der Dienst erhalten.

    Meine Frage ist nun, wie ich das Dienste Menü verändern kann, veraltete Subordner lösche usw.
    Weder Spotlight noch Application Support / Services zeigt mir was.

    Gut, nicht problematisch, aber lästig. Deswegen bin ich für jede Hilfe dankbar.
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    Jede Hilfe.
     
    gucadee und proteus gefällt das.
  3. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Super, vielen Dank, daß ist es, was ich gesucht habe.
     
  4. gucadee

    gucadee Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    638
    nur mal für andere (wie mich z.B.): unter 10.5 bringt das programm leider nicht mehr viel, da
    sich nur noch third-party-dienste aufräumen lassen. ein verschlanken der standard-dienste (was ich machen wollte), geht nicht mehr.
    warum steht hier
     
  5. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Ein Grund mehr, nicht zu wechseln.Ich habe immer noch den Tiger im Tank.
     
  6. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.400
    Hast du mal im Finder nach den Services gesucht und diese manuell gelöscht?
    Ich denke nicht, daß man dadurch das System zerschießt, schließlich sind es nicht mal unsichtbare Dateien.
    In /System/Library/Services/ stecken einige, unter anderem dieser ChineseTextConverter.
    In ~/Library/ gibt es ebenfalls einen Ordner /Services.
    Alles in allem aber nur wenige Services.
     
  7. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Eben. Also geht die Sucherei in unzähligen Ordnern los, mit der Gefahr, doch etwas wichtiges zu löschen.
    Da ist Service Scrubber besser, man kann die Dienste an und ausschalten. Sehr fein.
     
  8. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.400
    Ach, ich habe übersehen, daß du 10.4 hast und ServiceScrubber funktioniert.
     
    proteus gefällt das.

Diese Seite empfehlen