1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die unendliche Musik-Geschichte

Dieses Thema im Forum "Musiccafé" wurde erstellt von tigerlilly, 26.11.07.

  1. tigerlilly

    tigerlilly Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    145
    Ich weiß nicht, ob dieser Thread ins Musikcafé passt, deswegen ist er hier. Ansonsten bitte verschieben!

    Jeder schreibt einen Satz, in dem mindestens ein Bandname, der Name eines Sängers/einer Sängerin oder ein Songtitel vorkommt. Beispiel:

    A: Es war einmal eine klare Nacht und der Silbermond schien.
    B: Da machten ein paar Kinder einen Spaziergang in Tokio und schrien: "Wir wollen endlich ins Tokio Hotel, wir sind soo müde!"
    C: Doch wie so oft im Juli hatten die vielen Urlaubsgäste das Hotel belegt...

    usw.


    Es war ein heißer Sommer im Wilden Westen und der Revolverheld war gerade auf dem Weg zum Saloon...
     
  2. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    gute idee nur leider bin ich in musiksachen ein absoluter beginner...:p
     
  3. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Da habe ich No Doubt. :D

    Ich frage mich ob der Revolverheld ne Smif-N-Wessun besitzt. ;)

    Oliver Pocher wird wohl alsbald von Interpol ins Nirvana geschickt.
     
  4. Mr.West

    Mr.West Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    06.05.07
    Beiträge:
    437
    Wo er von der Iron Maiden gefoltert wird
     
  5. ando-x88

    ando-x88 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    29.03.07
    Beiträge:
    799
    Du meinst, es ist noch nicht zu spät für sweet sweet Gwendoline?
     
  6. Mr.West

    Mr.West Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    06.05.07
    Beiträge:
    437
    OT: Ist der Sinn davon nicht eine zusammenhängende Geschichte hinzukriegen? Also nochmal :)

    ... namens "Black Moon". Nachdem er von seinem Bass Sultan Hengst abgestiegen war :)-p) und den Eintritt in Höhe von 50 Cent bezahlt hatte, ging er hinein...
     
    dewey gefällt das.
  7. tigerlilly

    tigerlilly Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    145
    ja, eigentlich schon :)

    "Ein Elektrobier bitte!", rief er der Kellnerin zu. xD
     
  8. Mr.West

    Mr.West Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    06.05.07
    Beiträge:
    437
    ...Bier ist leider alle, aber wir haben weitere Spirituosen aus Amy's Winehouse...
     
  9. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    er orderte einen red, red wine und setzte sich an einen Tisch in der Ecke.
     
  10. tigerlilly

    tigerlilly Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    145
    Genüsslich trank er einen kleinen Schluck während er aus dem Fenster sah, als er in der Ferne einen Jet bemerkte
     
  11. Stalefish

    Stalefish Damasonrenette

    Dabei seit:
    18.10.06
    Beiträge:
    490
    Als dieser landete und die Ladeklappe herausfuhr rutschten tausende Rolling Stones aus dem Jet. Sie kamen immer näher...
     
  12. tigerlilly

    tigerlilly Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    145
    Der Revolverheld sprang auf, gab der Wirtin etwas Geld und rannte hinaus. Draußen empfing ihn Mr. Big.
     
  13. mina

    mina Roter Delicious

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    93
    Dieser hieß in Wirklichkeit Franz Ferdinand und trug immer einen schwarzen Anzug mit White Stripes zu seinen Geheimaufträgen.
     
  14. Mr.West

    Mr.West Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    06.05.07
    Beiträge:
    437
    Sie waren eigentlich verfeindet, doch besinnten sich schnell auf ihrer Roots und fragten sich wie sie die Rolling Stones aufhalten konnten. Wie passend, dass das Deichkind gerade um die Ecke vorbeikam und den passenden Tool hatte.
     
  15. tigerlilly

    tigerlilly Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    145
    Es stellte eine Mauer auf, doch die Rolling Stones rollten vorbei. Revolverheld und Franz Ferdinand eilten dem Deichkind zu Hilfe, sammelten die rollenden Steine ein und trugen sie zum Jet. Franz Ferdinand sagte: ...
     
  16. Tino 007

    Tino 007 Ribston Pepping

    Dabei seit:
    25.07.07
    Beiträge:
    302
    "Hier kommen wir und retten dir!" und packte die Rolling Stones in eine Plastiktüte, die er in einer nahe gelegenen Aldi-Filiale erstanden hatte.
     
  17. Kneipenbummler

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    118
    Doch nach dem Sieg über die Sonne wurden die Helden von den Böhsen Onkelz der Rolling Stones überrushed. Die Helden waren deswegen nicht sehr amused und begangen Fahnenflucht vor der Terrorgruppe.
     
  18. Mr.West

    Mr.West Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    06.05.07
    Beiträge:
    437
    Sie flohen ins nahe gelegene Tokio Hotel und verschlossen Die Türen.

    (Die englischen Namen klingen blöd)
     
  19. Kang00

    Kang00 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.275
    Dort nahmen sie das Locust Street Taxi. Als sie jedoch einstiegen, überfiel sie ein Pohlnischer-Mann, der sie all ihrer Sachen beraubte. Wham! Sie schlugen die Tür hinter sich zu und fuhren davon. Doch als sie dem Taxifahrer ihren Zielwunsch zuriefen, antwortete er nur: "Sportsfreunde, seid mal Stiller!" Sie schafften es dennoch, ihr Ziel anzugeben und fuhren nun zur 2raumwohnung des Revolverhelds.
     
  20. tigerlilly

    tigerlilly Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    145
    In der 2raumwohnung stand ein riesiger Schrank mit der Aufschrift Wake, damit der Revolverheld immer gut aufwachen konnte.
     

Diese Seite empfehlen