1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die Mighty Maus... das seltsame Wesen...

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Crunshinut, 13.03.07.

  1. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    Heute hat meinee Mighty Maus aufgehört zu scrollen... Einfach so...

    Es ist aber nicht so, das sie gar nicht mehr scrollt. Nur nach unten will sie nicht mehr. Vielleicht verbindet sie ja etwas Negatives mit dem, was sich unten befindet. Wer weis das schon so genau? Ich habe letztendlich meine eigene Theorie entwickelt, die mir bei genauerer Betrachtung als die einzig logische Erklärung dieses Problems erscheint...

    KLIMAWANDEL!

    Wie wir ja alle wissen, is der Klimawandel ja für allerlei Naturschauspiele verantwortlich zu machen. An diversen Stränden in fernen Regionen (deren Namen mir leider entfallen sind) werden sexbesessene deutsche Urlauber in (späten) mittleren Jahren weggespült, der Nordpol schmilzt schneller als ein Milcheis in der Mirkowelle, ja ganze Meeresströmungen versiegen Stück für Stück..

    Warum sollte dies also nicht auch die Ursache für den Scrollballtod meiner Mighty Mas sein?

    Könnte es nicht sein, dass gerade die gestiegene Luftfeuchtigkeit (bedingt durch die zunehmende Erderwärmung und das Abbrechen der Sylter Kreidefelsen) zu einem Mini Klimawandel im Mikrokosmos meiner Maus geführt hat, der letztendlich zu einem vermehrten Artensterben der für das Fortbestehen jeglicher Lebewesen so notwendigen Einzeller geführt hat?

    Ich weiß auch nicht weiter.. Die Forensuche hat für den Suchbegriff:

    Maighti + Maus + Einzeller + The + Life + Within + Steve + Jobs + Kill + Bill

    leider keine Ergebnisse ausgespuckt...

    :eek:
     
  2. Intenso

    Intenso Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    405
    bei dir ist nur das Scrollrad tot?
    Glückspilz,
    bei mir gehen die Scrollradtaste, und die Tasten 4 und 5 also die auf den Seiten nicht mehr.

    Die mighty mouse ist meiner Meinung nach einfach eine Zicke...
    doofe Kuh äh... maus
     
  3. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    Hmm... villeicht hilft es, wenn ich ihr Kraftfutter gebe?? Iss schon ärgerlich, wenn man nur noch hochscrollen kann.. Wie komm ich denn dann runter??
     
  4. Intenso

    Intenso Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    405
    also ich habe mein problem so gelöst, dass ich das verdammte Mausgeschubse lasse und sie nur im Notfall verwenden :D
    ...
    bevorzugt habe ich sie durch eine andere maus ersetzt :p
     
  5. Leonardo

    Leonardo Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.09.05
    Beiträge:
    479
    Ooh Leute!!1!!1eins!!eins!!elf!

    Das Thema wurde doch hier schon hundert mal diskutiert. Benutzt doch erst mal die Suche!!!!!

    :eek: :p :-D
     
  6. Riki

    Riki Gast

    Vielleicht mußt Du sie einfach mal putzen (natürlich innen, war ja bei den alten Kugelmäusen auch von Zeit zu Zeit nötig) - wie man sie dazu zerlegt, weiß ich aber nicht.
    Alternativen: in Schraubstock spannen, bis Anschlag drehen, aber ganz langsam! ;):-D
     
  7. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    ich hab für Meine ein neues Herrchen besorgt - der hat sie gleich eingetauscht und jetzt ein neues Mäuschen an der Hand

    meine Neue hört auf den Namen "Revolution"
     
  8. augschburger

    augschburger Idared

    Dabei seit:
    24.09.06
    Beiträge:
    25
    Mighty-Mäusle

    Mit nem feuchten Finger und starkem Druck über den Scroll-Nippel - in alle Richtungen... dannach gings bei mir wieder ( nachdem der Ball wieder trocken war ).

    Mit Tesafilm statt feuchtem Finger hab ich auch schon gelesen aber nicht probiert....
     
  9. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    1. Isopropylalkohol aus der Apotheke ist mein Dein unser Freund! :p
    2. Die Tesafilm-Nummer bringt Dein Scrollbällchen wieder in Bewegung ;)
    3. Den Hardcore-Film über das filigrane 'Schlachten' der Maus findest Du hier :innocent:

    Gruss
    pacharo
     
  10. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    gib dem mäuschen einen stoss in den hintern,dann rennt sie wieder wie geölt!:-D
     
  11. mzet01

    mzet01 Gast

    jau,oder du nimmst haushaltsware wie fensterklar.ein tropfen auf den finger und dann immer schön den scrollball hin und her bewegen.lüppt bei mir immer ganz fantastisch wenn die mighty wieder zicken macht ;) .
     
  12. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    Nö, schmeckt nicht, knallt nicht und man weiss nicht so genau, was da alles drin ist...;)

    Hicks
    pacharo
     
  13. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.805
    ist bei meiner ersten Mighty-Mouse (Kabel) und bei meiner BT in den ersten 2 Monaten auch passiert. Einen feuchten Waschlappen bereitlegen, die Maus umgedreht ein paar mal mit dem Scrollrad drüberfahren und es klappt wieder. Leider ne Fehlkonstruktion was die Reinigungs-Möglichkeiten angeht, dennoch finde ich sie gut ;)
     
  14. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Ich habe das jetzt schon 2 mal bei einer gemacht:
    Auf"brechen", auseinander nehmen und dann ordentlich sauber machen, so bleibt alles in Ordnung. Die Mäuse sind sicher etwas zu empfindlich geraten, aber ich liebe sie trotzdem, alleine das Kitzeln am Finder wenn sie noch neu ist ist einfach geil.
     
  15. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    Sehr schön formuliert...o_O :) :-D

    Gruss
    pacharo
     
  16. Sir_Star_Mac

    Sir_Star_Mac Jonathan

    Dabei seit:
    14.02.06
    Beiträge:
    81
    Crunshinut hat geschrieben:

    ...An diversen Stränden in fernen Regionen (deren Namen mir leider entfallen sind) werden sexbesessene deutsche Urlauber in (späten) mittleren Jahren weggespült,...

    Dieser Satz ist eine Beleidigung für die vielen Frauen, Kinder und Männer, die bei dieser Tragödie um Leben gekommen sind. Dieses Ereignis in Zusammenhang mit Deiner Maus zu stellen ist absolut unangebracht und daneben. Vielleicht würdest Du anders darüber denken wenn z.B. Deine Eltern oder Kinder zu dieser Zeit einfach nur Urlaub dort gemacht haben.
     
  17. el_migu_el

    el_migu_el Gala

    Dabei seit:
    07.03.07
    Beiträge:
    53
    Putzen oder Umtauschen

    Hallo

    Hatte/Habe das Problem auch. Die Ursache ist die selbe wie früher, bei den Mäusen mit Bällchen anstatt optischer Erfassung. Die Mechanik ist verdreckt. Du hasst meiner Meinung nach zwei Optionen:

    A) Lass Sie bei Apple oder Deinem Händler Umtauschen (wenn Du kannst)

    B) Bau die Maus auseinander und putze sie. ACHTUNG Deine Garantie erlöscht dadurch!
    Hier findest Du eine Anleitung zum auseinanderbauen
    Achtung: den grauen Ring am oberen Gehäuse musst Du danach wieder ankleben.
    Putze einfach den Bereich wo das Bällchen ist.

    Ich habe diese Prozedur schon zweimal machen müssen.

    liebe Grüsse

    el_migu_el
     
  18. musiq

    musiq Gast

    Für mich die Mighty Mouse das einzigste Apple Produkt, wo ich behaupten würde es sei "billiger China-Schrott". Klappt gut in den Anfangsmonaten, bleibt aber nicht für lange. Siehe die Pro-Mäuse oder von mir aus die Wireless Mouse mit nur einem Button. Die Scroll-Sache ist genial, aber dieses zu reinigen ist ein Desaster. Nie wieder.
     
  19. mzet01

    mzet01 Gast

    ich verstehe nicht wo das problem liegt.
    gut,manchmal ruckelt es ein wenig beim scrollen,doch möchte ich die MM nicht mehr missen.
    ich bin echt super glücklich mit der maus.
    und das reinigen der scrollballs ist wirklich kein problem.am einfachsten gehts halt mit dem fensterklar (sidolin o.ä.).natürlich solle man ihn nicht darin ersäufen,einfach ein klein wenig auf die fingerspitze und dann hin und her scrollen.also bisher hats bei mir immer ganz wunderbar geklappt ;).
     
  20. hbex

    hbex Martini

    Dabei seit:
    22.11.06
    Beiträge:
    653
    Einmal übers Hausdach drüberschmeißen und Ruh' is.

    So böse wie sich das liest, so unzuverlässig wird die Mighty Mouse doch im Laufe der Zeit dank der tollen Drecksammeleigenschaft - schickes Design hin oder hier.
     

Diese Seite empfehlen