1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die Keynote, verkürzt auf Adjektive

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 16.09.09.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    [preview]YouTube-Benutzer justanotherguy84 hat sich den besonderen Spaß gemacht, den Videomitschnitt der letzten Apple-Keynote um sämtliche wesentlichen Inhalte zu beschneiden und lediglich die Adjektive übrig zu lassen. Übrig geblieben ist ein rund zwei Minuten langes Video, dass einmal mehr beweist, wie leicht man bei Apple mit schweren Worten wie 'amazing', 'awesome' oder 'incredible' umgeht. Daran dürften sich deutsche Anwender aber bereits gewohnt haben: Mittlerweile hat man den Eindruck, dass Apple ein Produkt wenigstens als das beste 'aller Zeiten' ankündigt. Das Video findet sich unter 'mehr lesen'.[/preview]

    [YT]Nx7v815bYUw[/YT]
     

    Anhänge:

  2. N8Jogger

    N8Jogger Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    324
    ohne Leerzeichen klappt es besser ;)
     
    #2 N8Jogger, 16.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.09
  3. Bigunit

    Bigunit Carola

    Dabei seit:
    28.05.09
    Beiträge:
    108
    ah da is ja das video
     
  4. Deglibeis

    Deglibeis Riesenboiken

    Dabei seit:
    04.08.08
    Beiträge:
    285
    Diese Wörter sind schon gar nichts besonderes mehr. Genau wie sorry. Sie werden einfach zu oft gesagt.
     
  5. vortecs

    vortecs James Grieve

    Dabei seit:
    25.06.09
    Beiträge:
    136
    Fehlt nur noch, daß einer einen Beat drunterlegt.
     
  6. Susrich

    Susrich Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    30.09.08
    Beiträge:
    883
    [yt]r8L39UwOS-Y[/yt]


    [yt]QOVRgVPrGlQ[/yt]
     
  7. icruiser

    icruiser Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    1.267
    Die Kraft der Sprache.
    Klar verliert sie Ihre Wirkung wenn man nur auf die einzelnen Worte achtet...
    doch in verbindung im Satz und zu einem Produkt bleiben sie im Unterbewusstsein hängen...
    und führt zu Herzrasen bei einer Keynote...

    also bitte nicht wieder alle schreiben: "mich juckt das wenig"
     
  8. underwaterdub

    underwaterdub Gloster

    Dabei seit:
    16.04.08
    Beiträge:
    62
    Herr Riesenberg,

    vielleicht sollten Sie sich folgende Website als Lesezeichen hinzufügen:

    http://www.dasdass.de/

    LG
    Dub
     
  9. Susrich

    Susrich Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    30.09.08
    Beiträge:
    883
    Naja, sagen wir mal so… über die Zeit gewöhnt man sich an jedes Jucken, es nutzt sich ab und schließlich… "juckt das wenig".

    EDIT: Mich amüsiert dabei, wie infantil solche Shows eigentlich sind. Wie die Kinderchen sitzten die Leute da im Auditorien und lassen sich mit wohligem Schauder von den Wundern der Technik erzählen. Der selige Glanz in den Äuglein, das Leuchten auf den wie mit Öl gesalbten Gesichtern…
     
    icruiser gefällt das.
  10. deloco

    deloco Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    3.304
    Amazing!
     
    arris gefällt das.
  11. dikay

    dikay Cripps Pink

    Dabei seit:
    16.11.05
    Beiträge:
    149
    apple hat ja auch recht (=
     
  12. iPiet

    iPiet Raisin Rouge

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    1.179
    Supergigantophantastografimanolaktisch!

    So ist es und im Endeffekt wurde lediglich neue Farben und schlechte Kameras (im Vergleich zum Konkurrent Flip) vorgestellt.

    Sonst sehe ich die Keynotes ganz gern, aber bei dieser (die ich nicht in voller Länge ertragen habe) fiel mir auch ein extremes Ungleichgewicht zwischen inszenierten und tatsächlichen Revolutionen auf - schlimmer als sonst.

    Trotzdem kleben alle/einige/manche gebannt an Jobs Lippen, wenn er auch kleinste Softwareänderungen mit "wunderschön, wirklich großartig, fantastisch und unglaublich" anpreist. Das finde ich amazing und unbelievable - in diesem Sinne: 11elf! :)
     
    #12 iPiet, 16.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.09
  13. RapsteR

    RapsteR Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    12.08.08
    Beiträge:
    313
    wie hammer ich sag nur really amazing
     
  14. stoney1981

    stoney1981 Lambertine

    Dabei seit:
    01.02.09
    Beiträge:
    694
    Stimmt, ist ja auch eigentlich nur eine Werbeveranstaltung. Das verhält sich bei Microsoft aber nicht Anders. Das Zielpublikum wird wohl kaum kritisch hinterfragen, sondern sich einfach an den "Neuheiten" ergötzen.

    Für mich sind das alles Nerds, aber auch die wollen eben bedient werden. Und ob sich jetzt der gute Steve in exzessiven Adjektivgebrauch übt, oder ein verrückter Steve Ballmer durch die Gegend hüpft und seine Programmierer lobt, kommt aufs Selbe raus. Seriös wirken beide nicht dabei, und das darf man wohl auch nicht erwarten. ;)
     
  15. icruiser

    icruiser Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    1.267
    Es ist nun mal so, dass diese Worte jedem Verkäufer in den ersten Wochen eingetrichtert werden.
    und das lustige daran ist, es funktioniert;)

    Achtet doch mal auf das "Richtig und Wichtig" von Angela Merkel,
    kommt auch im Unterbewusstsein an...
     
  16. Susrich

    Susrich Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    30.09.08
    Beiträge:
    883
    Genau!!! :-D

    Deshalb sind solche Shows auch prinzipiell nichts anders als die Gemüseraspelverkäufer vor dem Kaufhof!
     
  17. gelbersack

    gelbersack Jonathan

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    82
    Ihr habt ja alle schon recht (vor allem was die fanboys angeht), ABER Steve is ja nun ein Amerikaner. Die benutzen Adjektive in anderen Dimensionen. Eigentlich muss man übertreiben, eine neutrale Bewertung wird schon als Beleidigung aufgefasst. Ein Beispiel: Ist man irgendwo zum Essen eingeladen und muss sagen wie es einem Schmeckt, dann ist "good" schon fast offensive. "really good" ist wenn ein Deutscher "ganz in Ordnung" sagen würde. Wirkliches Lob für das Essen drückt man nur mit amazing oder lovely aus.

    REALLY amazing ist dann aber wohl Steves eigenes Niveau ;)
     
  18. *coernel

    *coernel Empire

    Dabei seit:
    19.11.07
    Beiträge:
    85
    Ich warte ja nur drauf, dass Steve beim Tablet auf die Bühne kommt und sagt:

    Today is gonna be legen ... wait for it ... wait a little longer... uh... almost there... DARY!



    <3 Barney
     
  19. Warp-x

    Warp-x Prinzenapfel

    Dabei seit:
    08.09.05
    Beiträge:
    555
    LOL! Marketing-Blabla von "yet another PC producer" (aka Apple) der zufaelliger Weise auch Glueck im Entertainmentsegment hat. Am Ende baut Apple gerade ebenso fleißig wie MS 10-15 Jahre her an seinem Monopol.
     
  20. uuser

    uuser Schafnase

    Dabei seit:
    20.05.06
    Beiträge:
    2.258
    Auch gute Verkäufer haben eine Masche ...
    Eine Sekte auch...


    ;)
     

Diese Seite empfehlen