1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die iPhone Rechnung

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von weeceman, 22.10.08.

  1. weeceman

    weeceman Roter Delicious

    Dabei seit:
    28.12.07
    Beiträge:
    94
    Ich hätte ziemlich gerne ein iphone (wer nicht...!?!)
    theoretisch könnt ich mirs ja einfach kaufen, aber so einfach will ichs mir wegen meines gewissen nich machen (wegen der "wirtschaftlichen" faktoren und dem "unsinn", es zu kaufen)
    im moment hab ich bei blau.de einen vertrag, für alle sms und minuten 9ct, des is ziemlich billig.
    mein gewissen in sachen iphone würde sich beruhigen wenn mich meine eltern zumindest verstehen würden oder es "billigen" würden, dass ich es mir kauf
    da hab ich mir so als "überzeugungsstrategie" folgendes ausgedacht:
    iphone neu bei ebay (simlockfrei) ca. 800€
    bei tmobile mit 50€/Monat vertrag 150€
    monatliche ausgaben: 49€ vertrag, 4€ versicherung, macht 53€/Monat
    macht bei einer mindeslaufzeit von 24 Monaten kosten insgesamt (gebühren + anschaffung): 1422€.
    des iphone will ich ja, und da gibt es keinen anderen weg als ein vertrag oder es so zu kaufen, also, für den fall dass ich des mir so kaufen würde würden also 800€ anfallen, rechne 1422-800 = 622€
    in den 24 Monaten bekomm ich dafür 2400 freiminuten und 960 freisms (die in dem vertrag mit drinne sind)... wenn man sagt freiminute enspricht ungefähr einer freisms sind wir bei 3360 frei- sms/minuten. rechne 622 : 3360 = 0,18 € für eine sms / minute (erinnere: blau: 0,09€), dazu eine internetflat. wenn ich jetzt für die freiminuten bei tonline auch nur 9ct zahlen wöllte, würde ich 320 euro zu viel zahlen, dafür hab ich aber auch ne internetflat. 320 €: 24 (monate) macht also 13,30€ / monat für ne internetflatrate....

    glaubt ihr so eine überzeugungsstrategie ist gut oder is des alles ne milchbubenrechnung?
     
  2. fritzl

    fritzl Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    01.06.08
    Beiträge:
    237
    finde die rechnung gut,
    aber du gibst an, dass du 18bist. was haben deine eltern dann bei einem vertrag den DU abschließt mitzureden?
     
  3. weeceman

    weeceman Roter Delicious

    Dabei seit:
    28.12.07
    Beiträge:
    94
    nix, theoretisch könnte ich ihn einfach machen... aber wie gesagt... ich will mein gewissen beruhigen und mir nicht nachsagen lassen dass ich dumm bin wenn ich es mir kauf (bzw. unvernünftig etc. bla bla ;) )
     
  4. carburetor

    carburetor Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    17.12.06
    Beiträge:
    177
    also man liest ja viel über Sinn und Unsinn, ich persönlich hab mir das iPhone in Belgien gekauft und nutze weiter meine Fonic Karte, mir ist ziemlich egal was andere darüber denken. Da ich sowieso den ganzen Tag an der Uni freies WLan habe bin ich nicht so von der Internetflat abhängig.... Ausserdem Telefoniere ich mit meinem Telefon, und da ist Fonic für mich im Moment ideal.

    Vielleicht denkst du ja mal über einen anderen Beschaffungsweg als ebay nach....
     
  5. weeceman

    weeceman Roter Delicious

    Dabei seit:
    28.12.07
    Beiträge:
    94
    ich hab ebay garnicht soo sehr als beschaffungsweg in erwägung gezogen, ich hab nur ein vergleich gebracht. bekommt man denn in belgien ein simlock freies iphone so ohne weiteres? und für welchen preis? (inet flat is halt schon ganz praktisch, des is eigentlich mehr oder weniger des hauptargument für mich)
     
  6. carburetor

    carburetor Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    17.12.06
    Beiträge:
    177
    in Belgien komplett frei für 525€, also 8gb

    aber wenn die Flat dein Hauptargument ist, dann kannst du auch zur Telekom gehen, dann hast du auch 3G!
     
  7. weeceman

    weeceman Roter Delicious

    Dabei seit:
    28.12.07
    Beiträge:
    94
    sind die 525 für 2g?
     
  8. xthomasx

    xthomasx Morgenduft

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    166
    ich glaube er bezog sich aufs netz, nicht auf iphone modell.
     
  9. Freetagger

    Freetagger Idared

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    29
    Ich hab mir mein 2G damals bei hood gekauft, aus einer t-mobile vertragsverlängerung. dann selber unlock durchgeführt und bei o2 einen vertrag abgeschlossen. zahle 12 euro im monat und habe 200mb datenvolumen was völlig reicht.
     
  10. weeceman

    weeceman Roter Delicious

    Dabei seit:
    28.12.07
    Beiträge:
    94
    was is "hood"? und wie meinste des "aus einer t-mobile vertragsverlängerung?! (200mb... weiß nich, des is schon relativ knapp find ich)

    weiß zufällig jemand ne internet seite wo man so ca. eingeben kann was man telefoniert bzw an traffic fürs inet braucht und des prog. einem dann verschiedene handyverträge anbietet?
     
  11. pumpkin

    pumpkin Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    1.764
    Ich haette deinen Beitrag ja gerne gelesen, aber nach den ersten beiden Saetzen taten mir die Augen weh. Ein paar Satzeichen und Struktur haben noch niemandem weh getan ;)
     
  12. NoPain

    NoPain Cripps Pink

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    152
    Also 800€ für ein Vertragsfreies iPhone finde ich schon sehr hochgegriffen...

    Ich denke man kommt mittlerweile für 500 - max. 600 € an ein unlocked 3G ohne Vertrag.

    Mir stellt sich hierbei auch die Frage bezüglich des Nutzens als Telefon mit einer Billigkarte (Callmobile, Fonic, usw...)
    WLAN hab ich in der Uni auch den ganzen Tag, da brauch ich keine Internetflat...

    Also mal so als Rechnung:

    iPhone 3G unlocked (eBay, europäisches Ausland): rund 550€ - 600€
    Vertrag bei Callmobile (D1 Netz Qualität): 0€

    Kosten Mobilfunk:
    9 Cent/Minute in alle dt. Netze – rund um die Uhr
    9 Cent/SMS in alle dt. Netze
     
  13. weeceman

    weeceman Roter Delicious

    Dabei seit:
    28.12.07
    Beiträge:
    94
    .... und das internet?

    @pumkin: ich weiß nich was ich schilmmer find...dass bei mir ab und zu des ein oder andere satzzeichen anfechtbar ist oder dass man einen post der absolut garnichts mit dem thema zutun hat schreibt und sich wichtig machen will :)
     
    #13 weeceman, 22.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.08
  14. weeceman

    weeceman Roter Delicious

    Dabei seit:
    28.12.07
    Beiträge:
    94
    also ich hab grad nochmal so ein bisschen im internet gesurft und ehrlich gesagt: also okay, das biligste iphone fand ich für 666 euro (ebay).. aber vergleichbare handytarife bei denen man eine internet-flat hat (was ich bei dem iphone als absolut notwendig seh) hab ich nicht gefunden....
     
  15. bauersjack

    bauersjack Boskop

    Dabei seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    211
    Ich werde mir wohl auch ein iPhone anschaffen und hatte auch überlegt ob ich zu t-mobile wechsle oder bei o2 bleibe.
    Bei meinem Telefongewohnheiten bin ich zu dem Schluss gekommen, dass t-mobile mit dem Complete M ForFriends Vertrag für 41,65 EUR im Monat das Optimale ist.
    Da ich Internet nutzen will und mir die 100 min. und 40 SMS pro Monat reichen, würde ich in 2 Jahren ca. 100-200 EUR mehr zahlen, wenn ich bei o2 bleiben würde (das iPhone 3G mit 550 EUR angesetzt).
    Von daher mußt du deine Gewohnheiten beim telefonieren mal durchleuchten und ob du UMTS nutzen willst.
     
  16. weeceman

    weeceman Roter Delicious

    Dabei seit:
    28.12.07
    Beiträge:
    94
    internet bzw umts auf jedenfall ja... telefongewohnheiten sind wohl etwas unter den 100freiminuten und 40 freisms, aber wenn mans hat, nutzt man es auch
    wie komm ich an den "for friends" vertrag ran? des wär ja schonmal super ;)
     
    #16 weeceman, 22.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.08
  17. bauersjack

    bauersjack Boskop

    Dabei seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    211
  18. Phate

    Phate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.05.06
    Beiträge:
    795
    Die Rechnung zu Beginn des Threads ließ mich schmunzeln :)

    Das nennt man glaube ich "Schönrechnen".

    800,- € für ein iPhone ohne Vertrag ist viel zu viel Geld. Rechnest Du diesen fiktiven Kaufpreis nun von den Gesamtkosten des T-Mobile-Vertrags runter kommen dabei natürlich sehr attraktive Konditionen raus.
    Rechne doch 1000,- € oder 1200,- € Kaufpreis - Du findest bestimmt jemanden, der es Dir für diesen Preis verkaufen würde, dann machst Du mit T-Mobile am Ende noch Plus :)

    Wenn Du diese Rechnung aufstellst, rechne mal mit 400,- € für das iPhone - dafür ist das 16GB iPhone 3G als Prepaid-Handy in der Schweiz verkauft worden. Oder wegen mir auch die 525,- € des iPhones aus Belgien.
    Ergibt jedenfalls eine realistischere Rechnung.
     
  19. bauersjack

    bauersjack Boskop

    Dabei seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    211
    Ok, 800 EUR sind wohl etwas hochgegriffen. Das Schweizer iPhone hat bekanntlich Netlock. Nehmen wir also das italienische für 499 EUR oder dein genanntes für 525 EUR.
    Dein Wohnort ist für das belgische iPhone wohl optimal, aber nicht jeder von uns hat nen kurzen Anfahrtsweg nach Belgien oder Italien.
    D.h., du mußt wohl auch noch Tankkosten und sonstiges einberechnen. Vielleicht hat man ja nen netten Bekannten in einem der Länder und kann sich das iPhone schicken lassen. Bei Italien hab ich mal nachgeschaut und komme bei nem Paket auf 30 EUR.
    Daher sind 550 EUR wohl ein annehmbarer Preisansatz.
    Auch du solltest in deine Berechnung solche Kosten mit einbeziehen. Angenommen du hast dein iPhone in Brüssel gekauft, wenn ich bei Google richtig geschaut habe sind das ca. 200km Entfernung von deinem Wohnort. Bei einem sparsamen Auto z.B. Diesel bei 5l/100km und nem angenommenen Dieselpreis von 1,20 pro l kommen wir auf 24 EUR Tankkosten. Mit der Bahn wird es teurer sein, schätze ich mal.
    Die aufgewendetet Zeit nicht mit eingerechnet. Des weiteren hat man bei T-Mobile auch Garantie in Deutschland. Mit nem belgischen iPhone muss man nach Belgien.
    Wenn man das alles mit einbezieht, sind - denke ich - 550 EUR für ein freies 3G relativ wenig gerechnet.

    Aber: Man kann sich halt alles auch "Schönrechnen"
     
  20. riddl

    riddl Antonowka

    Dabei seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    352
    Bei ebay bekommste das mittlerweile auch billiger, dann verkaufste noch die Verpackung und Volâ nochmals 100€ für Packung und ca. 200€ wegen dem Preis billiger ;)
     

Diese Seite empfehlen