1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DHCP Einstellungsdatei

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von besjan, 17.01.08.

  1. besjan

    besjan Gast

    Hallo,

    wo finde ich unter 10.4 Server die DHCP Einstellungsdatei?
    So das ich wie unter win alle Daten editieren kann.
    Das was der Admin bietet ist mehr als wenig.


    MfG

    besjan
     
  2. trinity

    trinity Gast

    Hi,

    meinst Du vielleicht /etc/bootpd.plist?
     
  3. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    Was genau fehlt dir?

    Gruß Stefan
     
  4. besjan

    besjan Gast

    Mir fehlen zb.:

    Angaben über: Timeserver, wins, etc.
    Hier gibt es bei win2k jede menge optionen, die eingestellt werden können
     
  5. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    beim mac server auch.
    ist eigentlich alles in den admin tools drin.
    RTFM ?

    allerdings verstehe ich nicht, was z.b. der timeserver mit DHCP zu tun hat.
     
  6. besjan

    besjan Gast

    DHCP bietet ja eigentlich die Möglichkeit, die IP´s von den entsprechenden Servern (Timeserver etc.) automatisch zu übermitteln. Nur leider kann ich das in OSX nirgends angeben.
     
  7. besjan

    besjan Gast

    eben nicht, der Admin bietet eigentlich fast nichts

    Handbuch? schön wärs, wenn das was drin stehen würde
     
  8. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    was liest du denn?
    http://www.apple.com/de/server/documentation/
     
  9. besjan

    besjan Gast

    genau diese Handbücher, eben nur 10.4.

    ich werde mich mal an bootpd versuchen.

    warum muss apple immer die hälfte in seiner grafischen Oberfläche weglassen?

    Danke nochmal für die Hilfe
     
  10. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    ach......das ist normal.

    was aber vielleicht auch nicht unwichtig ist.

    bei dem netzwerkprefpane hast du am client sowieso keinen timeserver einzustellen.
    der ist unter "datum & uhrzeit".

    HTH
    mike
     
  11. isidor

    isidor Tokyo Rose

    Dabei seit:
    28.10.08
    Beiträge:
    67
    Yep,
    ich möchte gerne mit "bootpd" in MAC OSX (nicht Server) einen DHCP-Server einrichten. Ich suche jetzt ein kleines Beispiel für eine "bootpd.plist", welche wenigstens schon mal die grundsätzlichsten Funktionen für einen DHCP-Server beinhaltet. Im Netz bin ich leider nicht fündig geworden. Die man pages sind hier eher karg und bei Apple läuft alles auf das hinaus, was bei OSX Server über die GUI zu machen geht.
    Kann hier einer helfen?
    Vielen Dank!
     
  12. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
  13. isidor

    isidor Tokyo Rose

    Dabei seit:
    28.10.08
    Beiträge:
    67
    Jau, die Seite habe ich auch schon ausgegraben. Leider komme ich hier auch nicht weiter. Wie geschrieben - mir würde eine kleine funktionierende Beispiel-bootpd.plist helfen. Erst mal einen Anfang bevor es an alle features von DHCP geht ...
     
  14. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
  15. isidor

    isidor Tokyo Rose

    Dabei seit:
    28.10.08
    Beiträge:
    67
    Ich habe meine Bemühungen rund um bootpd aufgegeben. Es war unmöglich im Web eine funktionierende Beispiel bootpd.plist zu bekommen. Sämtliche Erläuterungen behandelten immer nur Auszüge. Auch konnte ich niemanden ausfindig machen der einen DHCP-Server ohne die GUI von MAC OSX Server auf Basis vom bootpd am laufen hat.
    Im Gegensatz dazu war es ein Kinderspiel den ISC DHCP Server ans Laufen zu bekommen. Das ging direkt, intuitiv und ohne Schnörkel nach Anleitung:
    --> http://www.isc.org/software/dhcp
     

Diese Seite empfehlen