1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

deutsch <=> englisch übersetzer?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von lutz123, 01.11.07.

  1. lutz123

    lutz123 Ontario

    Dabei seit:
    14.02.06
    Beiträge:
    343
    hallo,
    ich habe auf meinem iphone das programm wedict. leider bekomme ich es nicht hin, dass ich einen deutsch <=> englisch übersetzer in das programm bekomme, könnt ihr mir da eine gute "wordlistendatei" empfehlen und sagen wie ich die genau in das programm wedict integriere?

    danke schonmal,


    gruß lutz
     
  2. Xjs

    Xjs Prinzenapfel

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    547
    Bei MacDING ist eine super Wörterbuchdatei drin, aber wie du die integrierst? Keine ahnung.
     
  3. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Aber klar doch:

    1. unter StarDict - The best dictionary program in linux and windows die gewünschten Dictionaries runterladen

    2. Auspacken (für Win-user: die .dz Dateilen am besten mit diesem hier 7-Zip 4.42 Deutsch - Download - CHIP Online, geht sonst nicht;))

    3. Umbenennen der Dateien in was sinnvolles(z.B. "Deutsch-Englisch.dict" und "Deutsch-Englisch.idx")

    4. Dann kopieren nach <root>/var/mobile/Library/weDict/ (nur die .dict und .idx werden gebraucht)

    5. Den Duden findest Du hier (nicht das Grosswörterbuch nehmen, das File schein korrupt zu sein): StarDict - The best dictionary program in linux and windows

    Funktioniert wunderbar...!:)

    Gruß

    David
     
    #3 .david, 02.11.07
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.08
  4. lutz123

    lutz123 Ontario

    Dabei seit:
    14.02.06
    Beiträge:
    343
    also danke schonmal, aber so habe ichs auch schon versucht, allerdings klappt das nicht bei mir. wenn ich aber ein dictionary vom installer aus installiere funktioniert alles. was mache ich falsch, ich lade die datei runter, entpacke sie und dann benenne ich die eine datei mit dem ende ".dict.dz" in ".dict" um (benutze einen mac). danach kopiere ich die datei dict und idx in den wedict ordner, die .ifo datei lass ich einfach, mit dieser mache ich gar nichts. dann starte ich wedict, und tippe ein wort zur probe ein und der zeigt mir an dass er das wort nicht findet.
    was habe ich falsch gemacht?


    gruß lutz
     
  5. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Genau das ist der Fehler :oops::
    Du muß die .dz- Datei entpacken, dann erhältst Du die richtige .dict datei. Wenn Du sie nur umbenennst, ist sie immer noch gepackt und kann nicht funktionieren!

    Der Rest ist richtig...:)

    Gruß,

    David
     
  6. lutz123

    lutz123 Ontario

    Dabei seit:
    14.02.06
    Beiträge:
    343
    vielen dank, jetzt hats geklappt, ist aber auch blöd mit dem entpacken, aber wenn man weis wie es geht ist es kein problem.

    gruß lutz
     
  7. cucube2001

    cucube2001 Jonagold

    Dabei seit:
    20.08.07
    Beiträge:
    20
    wie entpackt man denn die *.dz-dateien unter mac os x??
     
  8. Xjs

    Xjs Prinzenapfel

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    547
    Terminal,
    Code:
    mv datei.dz datei.dict.gz
    gunzip datei.dict.gz
    würde ich vermuten.
     
  9. cucube2001

    cucube2001 Jonagold

    Dabei seit:
    20.08.07
    Beiträge:
    20
    sehr gut, danke.

    es gibt unter /private/var/toot/Library/ keinen Ordner namens weDict.

     
  10. JacksoN

    JacksoN Schafnase

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    2.229
    Hab eben weDict runtergeladen und wenn ich auf das icon tippe ist es kurz weis und dann werde ich ins hauptmenü wieder zurückgeworfen

    kann wer helfen???
     
  11. cucube2001

    cucube2001 Jonagold

    Dabei seit:
    20.08.07
    Beiträge:
    20
    das Problem habe ich ebenfalls.
     
  12. JacksoN

    JacksoN Schafnase

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    2.229
    den ordner wedict musst du erst selber anlegen per ssh eben ;) wenn du dann .dict datein da drinne hast funktionierd auch das programm ;)
     
  13. cucube2001

    cucube2001 Jonagold

    Dabei seit:
    20.08.07
    Beiträge:
    20
    wenn ich unter /private/var/root/Library/ einen Ordner weDict anlege bekomme ich die Fehlermeldung
    "# mkdir weDict
    mkdir: cannot create directory `weDict': File exists"
    weil in dem Ordner Library die Datei weDict eben schon existiert.
     
  14. cucube2001

    cucube2001 Jonagold

    Dabei seit:
    20.08.07
    Beiträge:
    20
    ich hab die Datei einfach gelöscht und einen Ordner erstellt. Die weDict.app befindet sich noch im Ordner Applications
     
  15. petermac

    petermac Golden Delicious

    Dabei seit:
    20.06.05
    Beiträge:
    10
    Duden geht hervorragend, aber kein einziges Wörterbuch. Die Dateien kommen mir auch sehr klein vor.
     
  16. Birnemitbiss

    Birnemitbiss Jonathan

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    82
    Hallo, hallo.... das ist ja sehr cool nun geht das auch auf dem touch???ich habe es so installiert wie oben beschrieben funkt aber nicht.. mh? könnt ihr mir einen tip geben?
     
  17. Maestro85

    Maestro85 Gast

    Dasselbe Problem habe ich auch.

    Sobald ich weDict starte, werde ich wieder rausgeschmissen und lande auf das Springboard.
    Kann da jemand aushelfen? Die Dict-Dateien etc. sind schon auf dem iPhone ... (1.1.2 OOTB
    + jailbreak)

    EDIT: Hat sich erledigt. Die Dicts waren im falschen Ordner.

    Danke
     
    #17 Maestro85, 10.01.08
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.01.08
  18. Birnemitbiss

    Birnemitbiss Jonathan

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    82
    nun ich bedanke mich auch sehr für die Hilfe. zum Glück gibt es noch andere Foren.
     
  19. Ipohoninho

    Ipohoninho Gast

    Hi eine Frage;
    wie kommt man denn eigentlich da rein? /private/var/root/Library/
    ich weiss nicht wo ich sowas finde mit dem private und so
    kann auch die dateien nicht öffnen mit dem 7.zip programm
     
  20. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Mit winSCP oder Putty auf's Phone gehen und nachschauen. 7zip auf Deinem Rechner laufen lassen und dort die Dateien entpacken (teilweise 2x !), dann mit win SCP die entpackten Dateien (wie in der Anleitung beschrieben) auf's Phone rüberkopieren in den neu angelegten Ordner weDict.
     

Diese Seite empfehlen