1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Desktop ladete nicht vollständig..

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von jennY_83, 15.05.07.

  1. jennY_83

    jennY_83 Gast

    Hallo an alle,

    habe ein kleines poblem. ich habe auf meinem ibook g3 mac os x 10.2.4 drauf.

    vor kurzem habe ich ein update gemacht, und ich habe mein ibook ausversehen ausgexchaltet gehabt als er noch am updaten war!

    seitdem ladete mein desktop nicht ganz nach einem neustart d.h er ladet die menüleiste oben nicht.

    und ich kann auch keine programme öffnen oder in die systemeinstellungen reingehen.

    Das einzge was erscheint ist oben die uhrzeit und der akkuzustand.


    Ich habe auch versucht mit der os x 10.2.4 cd zu starten mit der taste "c" beim hochfahren, doch dann wird mir gesagt, dass ich "mac-boot" eintippen soll. Auch wenn ich das mache will er nicht von der cd starten!

    Bitte liebes forum, ich wäre über jede hilfe dankbar :-[
     
  2. Reglay

    Reglay Bismarckapfel

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    145
    Hallo jennY_83 und willkommen erst einmal im AT.

    Dein Problem wirkt doch sehr komplex... Ich würde mich an deiner Stelle an den nächsten Apple-Händler/Fachberater wenden.
    Ansonsten kann es nicht schaden mal bei der Apple Support-Seite nachzusehen.

    Viel Glück, ich muss jetzt schlafen :innocent:
     
  3. jennY_83

    jennY_83 Gast

    danke für die schnelle antwort..

    aber da muss es doch dazu eine lösung geben oder. da ich meinen ibook auch beruflich sehr viel nutze ist es mir wirklich sehr wichtig, dass das problem auf irgendeine art und weise behoben wird.

    naaja, gute nacht dir noch : )
     
  4. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Du kannst versuchen (irgendwie) einen neuen Benutzer anzulegen ... vllt hat es dir die Einstellungen verbraten.
     
  5. jennY_83

    jennY_83 Gast

    danke für den tipp.
    weisst du auch wie das geht :)
    ich google mal etwas herum um herauszufinden wie ich das machen muss.
     
  6. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.832
    vllt kannst du das update nochmal manuell drüber laufen lassen? du hast zwar was von keinen programmen starten können geschrieben, allerdings weiß ich dann auch nicht, wie man einen neuen benutzer anlegen will...?
     
  7. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.907
    Drücke und halte sofort beim Einschalten die Tastenkombination: Command-Wahl-P-R
    (sprich alternativ: Apfel-Alt-P-R)
    ...und zwar so lange, bis der Startgong zum dritten mal erklingt.
    (Das nennt sich "NVRAM bzw PRAM zurücksetzen")

    Dann solltest du beim nächsten Start mit gedrückter Wahltaste (Alt) eigentlich wieder in den normalen Bootmanager gelangen, wo du die CD (eingelegt natürlich) als Startvolume anwählen kannst.

    Und...
    ...lad dir unbedingt alle Updates zu 10.2 runter (am einfachsten gleich das Combo-Update). Das letzte war 10.2.8 wenn ich mich recht erinnere.
    Und so einiges andere dürfte bei dir auch noch sanierungstauglich sein...
    Und stelle sicher, dass du auch die aktuellste Firmware für dein Modell benutzt.
    Die Links auf der Apple Site führen dich durch das Verfahren.
     
    unknown7 gefällt das.
  8. jennY_83

    jennY_83 Gast

    genau das ist der haken an der sache. ich bin auch völlig überfordert damit.

    wenn ich doch wenigstens von der cd starten könnte dann wäre das ja kein problem, hauptsache er läuft wieder, aber sogar das krieg ich nicht gebacken.
     
  9. jennY_83

    jennY_83 Gast


    danke dir vielmals, ich werde es mal sofort probieren.
     
  10. jennY_83

    jennY_83 Gast

    hey danke Rastafari, danke dir vielmals. es hat funktioniert.

    nun kann ich endlich wieder weiterarbeiten..


    nochmals ein riesen dankeschön an alle und natürlich ein großes dankeschön an Rastafari nochmal.
     

Diese Seite empfehlen