1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Desktop anstatt Schreibtisch???

Dieses Thema im Forum "Dienstprogramme & Utilities" wurde erstellt von TiJey, 14.09.09.

  1. TiJey

    TiJey Jonathan

    Dabei seit:
    01.04.08
    Beiträge:
    83
    Moin,

    bei meinem MacBook heißt der "Schreibtisch" jetzt Desktop im Finder? Habe ich da was verstellt, oder liegt das wieder an so´nem Update?
    Umbennen geht nicht, da das System darauf zugreift - kann man es anders wieder umbenennen?

    Habe noch 10.5.8 drauf!

    Danke für jeden Tipp.
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Du hast nichts verstellt, sondern was verloren, nämlich die Datei .localized.
    Die liegt in allen ordnern drinnen, die vom System geschaffen sind. Musik, Bilder, Dokumente, Schreibtisch.
    Wenn du dir mit TinkerTool die unsichtbaren Dateien zeigen lässt, dann siehst du die Dateien in den Ordnern.
    Nimm eine mit gedrückter Alt-Taste und ziehe sie in den Ordner Desktop.
    Die gedrückte Alt-Taste verdoppelt die Datei, du kopierst sie also und sie bleibt auch im 1. Ordner drinnen.
    die Salome
     
  3. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Du hast nichts verstellt, sondern was verloren, nämlich die Datei .localized.
    Die liegt in allen ordnern drinnen, die vom System geschaffen sind. Musik, Bilder, Dokumente, Schreibtisch.
    Wenn du dir mit TinkerTool die unsichtbaren Dateien zeigen lässt, dann siehst du die Dateien in den Ordnern.
    Nimm eine mit gedrückter Alt-Taste und ziehe sie in den Ordner Desktop.
    Die gedrückte Alt-Taste verdoppelt die Datei, du kopierst sie also und sie bleibt auch im 1. Ordner drinnen.
    die Salome
    Edit: Ach ja, es gibt auch einen Terminalbefehl. Navigiere in den Desktop-Ordner, öffne das Terminal und tippe
    Code:
    touch .localized
    . So gehts auch, aber ich meide das Terminal, Enten sind gewöhnliche Userinnen und keine Nerds :)
     
  4. royper

    royper Gloster

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    64
    .localized ist bei mir (OS X 10.6.1) eine leere Datei, es reicht also, wenn du einfach in dem entsprechendem Verzeichnis eine leere Datei mit dieser Bezeichnung erzeugst. Dazu kannst du einen beliebigen Texteditor verwenden oder es übers Terminal machen.
     
  5. TiJey

    TiJey Jonathan

    Dabei seit:
    01.04.08
    Beiträge:
    83
    Super! Danke für die Tipps!

    da war ich beim "Aufräumen" wohl etwas zu gründlich (und hatte Tinker Tool noch aktiviert) - da wäre ich nie drauf gekommen, nochmals DANKE!
     

Diese Seite empfehlen