1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Der "Vogelspinnen-Thread"

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von jonni4000, 26.11.06.

  1. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    Moin Vogelspinnen-Freunde ;)

    Vorab: Ich kenne mich kein bisschen mit Vogelspinnen aus.

    Mein Thread Show me your Haustier wurde zum Ende hin ziemlich OT und wie man sieht wurde im letzen Beitrag der Wunsch ausgesprochen einen Vogelspinnen-Thread zu eröffnen :). So hier isser! Nun kann auch Show me your Haustier Thread OT-frei weitergeführt werden...

    ...Also "raketenmann" und co: Hiermit ist der Thread für euch eröffnet:cool:

    Viele Grüße
    jonni
     
    #1 jonni4000, 26.11.06
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.06
  2. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    wie kann man sich bloß vogelspinnen als haustier halten?
    ich bin relativ arachnophob und würde sowas nie tun.
     
  3. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Ich kenne jemanden, der zuechtet Vogelspinnen ... bin zwar nicht arachnophob, aber in das Zimmer mit den vielen Terrarien zu kommen, war schon bissl gruslig. Und dann das Zirpen der vielen entfleuchten (Futter)Heimchen ...
     
  4. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.477
    Eigentlich (bei näherer Betrachtung) wunderschöne Tiere.
    Allerdings würde ich Sie nicht in meiner Wohnung halten wollen.

    P.S Ich mag Blauwale………
     
    Chuck-.- gefällt das.
  5. raketenmann

    raketenmann Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    30.12.03
    Beiträge:
    335
    Aber bonobo! Das hätte ich von Dir als naturverbundenem Menschen nicht gedacht. tststs. Wir sind doch alle eins!
     
  6. n/a

    n/a Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    561
    Das müsste ich mal bringen ;). Meine Freundin hat einen Schreikrampf gekriegt, als wir meine Eltern besucht haben und in deren Haus eine relativ große Hausspinne an der Wand war. Ich musste ganz schön Überzeugungsarbeit leisten, um sie wieder aus dem Bad herauszulocken...

    Wenn ich mir jetzt vorstelle, eine Vogelspinne im Terrarium in unserer Wohnung... :-D . Mich faszinieren die Viecher schon, muß ich sagen, aber mir reichen die beiden Katzen ;).
     
  7. Eric Draven

    Eric Draven Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    18.11.06
    Beiträge:
    993
    So siehts bei mir zu Hause auch aus... eine Spinne in der Grösse eines Cent.Stückes kann schonmal eine ganze Nacht kosten.... :(
     
  8. Kira

    Kira Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    20.03.07
    Beiträge:
    370
    Habe seit gestern Abend eine Brachypelma Smithi zuhause (Ich nenne ihn/sie) Sparky und ist bald 1 Jahr alt :)
    Beim Transport war die Spinne ganz Nervös und hat sich an die Decke geklammert :(
    Jetzt aber, ruht sie gemütlich und ruhig in der Heimchendose, wie lange muss ich eigentlich warten bis ich das Spinnlein in ein Terrarium legen kann?
    Muss wissen wo ich noch Günstig ein Terrarium auffinden kann (Hier in der Schweiz)
     
  9. Macdeburger

    Macdeburger Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    05.07.05
    Beiträge:
    766
    Deine Mexikanische Rotknievogelspinne hat ja sogar ihre eigene Website. :oops:

    Die ist aber hübsch. :)
     
  10. Kira

    Kira Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    20.03.07
    Beiträge:
    370
    Danke, finde ich auch ;)
    Fotos folgen dann später :-D (Wenn ich meine W800i zurück von der Reperatur habe)
     
  11. toelpel

    toelpel Gast

    äääh...kapier ich das jetzt nicht, oder was soll das bedeuten?

    Du holst Dir ein Tier nach Hause, hast aber weder die richtige Unterbringungsmöglichkeit noch die rechte Kenntnis davon wann du das Tier in sein Terrarium umziehen kannst oder darst? o_O

    nichts für ungut, aber für mich klingt das so als wäre die Spinne woanders ein wenig besser aufgehoben...

    Aber nicht bei mir!! Gesponnen wird in meinem Haushalt nur von mir! :-D
     
  12. Kira

    Kira Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    20.03.07
    Beiträge:
    370
    Also bevor ich mir die Spinne zugelegt habe, habe ich mich auch gut vorher Informiert!
    Bücher habe ich ebenfalls gelesen...
    Aber ich bin immer auf die Gleiche Antwort gekommen, dass ich das Spinnlein, erst ab einer Bestimmten Grösse in ein Terrarium einziehen lassen darf o_O
    Sonst findet die Spinne ihr Futter nicht und es hat sichs schwerer zum einleben...
    Nun habe ich gerade keine Ahnung wie gross sie sein werden muss, bis sie in ein Terrarium einziehen sollte :(
     
  13. Macdeburger

    Macdeburger Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    05.07.05
    Beiträge:
    766
    Hier im Naturkundemuseum Magdeburg gibt es übrigens noch bis zum 29.April die Ausstellung Faszinierende Welt der Spinnen.
    Nächste Woche werden wir uns das auch mal anschauen. Alle 10 Tage gibt es dort auch eine öffentliche Fütterung.

    Apropos Fütterung: Klickt mal beim Rotknie-Link auf Futter & Pflege. Dort wird zum "Lied vom Tod" eine Maus verfüttert. :oops:
     
  14. toelpel

    toelpel Gast

    Dann ist ja gut :)

    Das kleine Tierchen kann sich ja nicht wehren...wobei..ist ja ne Spinne :-D
     
  15. toelpel

    toelpel Gast

    Der Spinnen oder der Zuschauer? Bei zweiterem würde ich mir auch überlegen vorbeizukommen :-D
     
  16. Kira

    Kira Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    20.03.07
    Beiträge:
    370
    Ich hatte schon viele Haustiere, aber die Spinne ist diese, die ich wirklich am liebsten habe :)
    Ich hoffe es wird sich bei mir auch ein paar Jahre wohlfühlen :)
     
  17. raketenmann

    raketenmann Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    30.12.03
    Beiträge:
    335
    @ Darkness:
    Ich werd wahnsinnig. Du kaufst Dir auch keinen Hund und lässt ihn in nem Schuhkarton, oder?
    Du hast kein Terrarium und die Spinne ist schon da? Ich werd wahnsinnig. Die Tiere brauchen nicht viel Platz, aber ne Heimchendose ist was anderes.

    Es gibt im Netz sehr viele Infos, grade zur smithi. Wie immer im Internet: auch viel Stuss. Wenn Du Hilfe brauchst (ich halt seit 10 Jahren Vogelspinnen), schick mir ne PM. Vielleicht auch mal ein Foto, um zu sehen, obs denn auch ne smithi ist. Die Theorie in Büchern unterscheidet sich grade für Anfänger ziemlich von der Realität. Wohl, weil Spinnen diese Bücher nicht gelesen haben.

    Also schick mir ne Nachricht. Damit kommst Du ... und Deine Spinne ... schneller zu ordentlichen Bedingungen.
     
  18. Kira

    Kira Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    20.03.07
    Beiträge:
    370
    Vielen Dank, ich weiss deine Hilfe sehr zu schätzen!
    Hast eine PN bekommen!
     
  19. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Also ich bewundere immer diejenigen, die diese Tierchen auf den Armen laufen lassen!:oops:
    Hätte zu viel Angst, dass die beissen!
    Was essen die eigentlich genau?
    Vögel?
     
  20. Macdeburger

    Macdeburger Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    05.07.05
    Beiträge:
    766
    Und Mäuse. :cool:
     

Diese Seite empfehlen