1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der ultimative iPod touch Akku-Dauertest!

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von iPhreaky, 15.12.07.

  1. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Hallo Freunde des Apfels,

    ich werde heute einen Dauertest des Akkus meines touchs durchführen und dachte mir, vielleicht interessieren ja den einen oder anderen die Ergebnisse.

    Gerade lädt der iPod noch.
    Sobald er voll ist (also der Akku:p), werde ich in Filme und Musik spielen lassen und diesen Thread in regelmäßigen Abständen aktualisieren.

    Mal schauen, wie er sich schlägt;)

    So, es geht los.

    10.00: Der iPod ist vollständig aufgeladen. WiFi ist aus- und die Auto-Helligkeit eingeschaltet. Die Frisur sitzt:p. Wir beginnen mit der ersten Disziplin:

    Filme
    10.02: Ich starte den Film "Madagascar" (Spieldauer: 1 Std. 22 Min.). Akkustand: voll.
    10.30: Akkustand: immer noch voll. Lautstärke ist übrigens auf ca. 1/4 (wobei das ja eigentlich keine Auswirkungen auf die Akkulaufzeit haben dürfte).
    11.03: Der Film läuft seit ziemlich genau einer Stunde. Akkustand: still full.
    11.24: "Madagascar" ist vorbei. Die Akkuanzeige hat um einen kleinen Strich abgenommen. Ich starte den zweiten Film, "Mr. Bean macht Ferien" (Laufzeit: 1Std. 26 Min.).
    11.56: "Mr. Bean" läuft nun seit etwas mehr als einer halben Stunde. Die Akkuanzeige hat sich nicht verändert, sie ist weiterhin in dem "fast-voll"-Zustand.
    12.50: "Mr. Bean" ist um. Akkustand: zwischen 1/3 und 1/2 entladen, aber noch mehr als halbvoll. Der nächste Film, "Mr. & Mrs. Smith" (Laufzeit: 1 Std. 55 Min.) beginnt.
    14.39: "Mr. und Mrs. Smith ist knapp 10 Min. vorbei. Zwischenzeitlich hatte sich der iPod einmal ausgeschaltet, weil ich auf den "Pause"-Button gekommen war. Das sollte das Testergebnis aber nicht weiter beeinflussen. Akkustand: Zu etwas mehr als 3/4 leer. Es scheint, dass sich der Test langsam dem Ende zuneigt.
    14.44: Gerade kam die Meldung, dass der Akku noch zu 20% voll ist. Die Akkuanzeige ist rot.
    14.51: Ich starte den vierten Film, "Soulmates Never Die".
    15.05: Der Akku hat noch eine Kapazität von 10%.
    15.10: Der iPod spielt seit 5 Std. Videos. und hat damit den auf apple.com angegebenen Wert erreicht.
    15.47: Das war's. Der iPod hat sich von selbst ausgeschaltet. "Soulmates Never Die" lief noch eine knappe Stunde. Der iPod hat nun also über fünfeinhalb Stunden gelaufen und hat damit den Apple-Wert um mehr als eine halbe Stunde übertroffen:oops:

    Fazit also: Der touch hat gezeigt, dass er durchaus in der Lage ist, drei oder mehr Spielfilme am Stück zu zeigen und damit sogar einen Laptop-Akku zu schlagen.


    Musik
    Tja, die Akkulaufzeit beim Musikspielen kann ich leider nicht testen, da ich einerseits gar nicht genug Musik auf dem iPod habe, andererseits auch nicht wirklich die Lust dazu, ihn hier 25 oder mehr Stunden rumdudeln zu lassen:p

    Wen die Akkulaufzeiten beim reinen Musikgebrauch aber trotzdem interessieren, dem sei dieser Link empfohlen (jaja, steinigt mich:-D).

    Auch hier finden sich einige Informationen.
     
    #1 iPhreaky, 15.12.07
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.07
    da_jones, M.H und CRiMe gefällt das.
  2. M.H

    M.H Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    22.04.06
    Beiträge:
    902
    hmm vllt mach in in Anlehnung an diesen Test einen Test mit dem iPhone
     
  3. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.513
    Sehr interresant.
    Eines kann ich dir sagen:
    Mein test bei WiFi ergab 6,5 Stunden. 1/4 Helligkeit, keine Musik oder so.
    Jede Minuten ein Seitenwechsel!
     
  4. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Hallo

    Doch, die Lautstärke hat einen geringen Einfluss auf die Akkulaufzeit. Je lauter desto mehr Strom brauchen die Kopfhörer. Desswegen werd ich auch nie Studiokopfhörer an meinen iPod anschliessen, da der iPod die erfoderliche Energie nicht liefern kann.


    Gruss
    Smooky
     
  5. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Also ich hab jetzt die Lautstärke auf ca. 1/3. Ist ja ungefähr die normale Lautstärke, um Filme zu sehen. Angeschlossen sind die mitgelieferten Apple Earphones.
     
  6. rosenkrieger

    rosenkrieger Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    669
    Vielen Dank für den Test! Ich bin derzeit am überlegen ob ich mir meinen ersten iPod kaufen soll und bin noch etwas unschlüssig ( eher ob ich so etwas wirklich brauche oder ob ich es nur haben will ).

    Die Laufzeit beim Touch hat mich sehr interessiert. Wenn jetzt noch jemand einen Surf-Test macht wäre ich froh ;)
     
  7. iMacBook

    iMacBook Adams Apfel

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    512
    Netter Bericht! ;)
     
  8. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Danke nochmals an alle für die netten Karmaspenden;)
     
  9. Ohne jetzt die technischen Daten vom Touch bzw. iPhone gelesen habe, denke ich mal, dass das iPhone länger Videos abspielen könnte.

    Der Akku vom iPhone ist ja um einiges größer.
     
  10. felixdacat

    felixdacat Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.02.06
    Beiträge:
    1.031
    Der Akku vom iPhone muss aber auch noch GPRS bzw. EDGE-Verbindungen verarbeiten können ;)
     
  11. st.jimmy

    st.jimmy Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    371
    wie hast du den die ganzen videos auf deinen ipod bekommen, und jetzt sag nicht synchronisiert in itunes ;)
     
  12. Senior Sanchez

    Senior Sanchez Damasonrenette

    Dabei seit:
    08.09.06
    Beiträge:
    491
    Ehm, warum nicht?

    Mittels synchronisieren bekommt man doch Videos drauf oder kapier ich gerade was nicht? *g*
     
  13. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Hallo

    Videos auf die Video-iPods? Nichts leichter als das. Die Videos müssen nur gewisse Voraussetzungen erfüllen (die auf der Apple Homepage stehen), dann in iTunes importieren, synchen und fertig. Was soll da nicht gehen ?o_O
     
  14. Joness

    Joness Pferdeapfel

    Dabei seit:
    21.08.06
    Beiträge:
    78
    Er meint bestimmt, wie du die Filme (relativ neu) auf den iPod bekomme hast. Musstest sie dafür ja wahrscheinlich auf den Mac/PC kopieren und wie du DAS gemacht hast ist hier die Frage ;)
     
  15. M.H

    M.H Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    22.04.06
    Beiträge:
    902
    Das darf und wird hier nicht diskutiert!
     
  16. Joness

    Joness Pferdeapfel

    Dabei seit:
    21.08.06
    Beiträge:
    78
    Will ja auch nicht o_O
     
  17. M.H

    M.H Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    22.04.06
    Beiträge:
    902
    Falls du Software suchst, würd ich den Trash durchsuchen oder Google beauftragen
    ich wollts nur mal sagen
     
  18. da_jones

    da_jones Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    500
    Ich hatte genau die gleichen Überlegungen wie du, bevor ich mir den touch gekauft hatte. Und Ergebnis: ich bereue es kein bisschen. Den Kauf kann ich uneingeschränkt empfehlen. Bei mir dient er momentan als "Platzhalter", bis ein UMTS-fähiges iPhone auf dem Markt ist. Mittlerweile will ich den iPod aber gar net mehr hergeben. Ist übrigens mein erster iPod.
     
  19. gilligamer

    gilligamer Adams Parmäne

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    1.296
    Nochmals zu Beitrag #1

    Der iPod Akku wird niemals ein Laptop Akku schlagen!

    Die Laptop Akkus halten einfach nicht so lange, da sie viel mehr Strom abgeben müssen. Würdest du ein iPod Touch mit einem Akku eines MacBook Pros verbinden würde dieser sicherlich mindestens bis zu 20 Stunden Video hergeben.

    MFG gilligamer
     
  20. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Das ist mir schon klar;)

    Ich wollte damit allerdings sagen, dass, wenn man ein MB(P) Filme abspielen ließe, es bestimmt nicht so lange aushalten würde - vielleicht war die Formulierung ein bisschen missverständlich:)
     

Diese Seite empfehlen