1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der "Mir gehen Windows Problem Posts auf die Nerven" Fred

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von sfs, 12.04.06.

  1. sfs

    sfs Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    528
    Liebe AT'ler,

    kaum ist man mal' ne Woche im Urlaub, steht die Welt Kopf. Auf einmal häufen sich Posts wie "Hilfe, XP läuft auf meinem Mac nicht", "Meine MacbookPro Tastatur wird von XP nicht erkannt" und demnächst vielleicht noch "Wie deinstalliere ich OS X - will nur Windows auf meinem Mac"-Freds...

    Ich versteh' die Aufregung ja auch etwas: Bootcamp ist sicherlich eine tolle Sache (toller noch als VirtualPC ;)) und wird uns Macusern <vielleicht> manches vereinfachen und die Switchhürde <defintiv> senken.
    Aber dennoch: Ein Mac bleibt <hoffentlich> ein Mac. Und da läuft nativ ein Mac OS drauf und das auch noch sehr sehr gut und sehr sehr zuverlässig. Den Hype um einen Windows-Mac kann ich also nicht ganz nachvollziehen...o_O

    Also liebe "Windows-auf-meinem-Mac"ianer,
    nehmt's mir nicht übel, aber bitte überschwemmt das Forum nicht mit Posts zu Treibern, fehlenden DLL's etc. pp. (es gibt ja auch noch das heise-Forum... hehe)
    Vielleicht hilft im Zweifel ja doch einfach wieder der Switch zu einem Mac OS auf einem Mac?

    Danke, und sorry, aber das musste mal raus :innocent:

    lg, sfs


    P.S.: Ich musste diesen Post zweimal auf einem Windows Rechner schreiben, da der mir zwischenzeitlich einmal abgestürzt ist...
     
  2. Citama

    Citama Cripps Pink

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    150
    absolutzustimm


    schoendassnichtnurichdassosehe

    danke

    p.s.jetztgehtdochtatsächlichdiespacetastenichtmehr,obdasanwindowsliegt?
     
  3. Sofa Rutscher

    Sofa Rutscher Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    19.11.04
    Beiträge:
    252
    schließe mich an.
    mfg andre
     
  4. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    Windows Fragen mit Mac Hardware sollte auf diesem Forum Verboten werden.
     
  5. meridian62

    meridian62 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    20.10.04
    Beiträge:
    178
    dito, ansonsten finden wir hier bald nur noch Windows und iPods Probs.
     
  6. sfs

    sfs Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    528
    oh ja, :p hatte die nicht enden wollenden "Hilfe, mein iPod stürzt dauernd ab"-Freds vergessen ;)

    @jensche: Ich würde das gar nich so eng sehen, die ein oder andere Frage wäre ja vielleicht in einem Mac Forum ganz sinnvoll aufgehoben (z.B. Networking etc.), aber eben nicht diese Windows spezifischen. Und nicht in der Masse. Aber ganz weglassen, ist auch o.k. ;)

    lg, sfs
     
  7. Morgoth666

    Morgoth666 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    11.04.06
    Beiträge:
    76
    Danke sfs dass du das endlich ansprichst, AT ist ein Appleforum, und OS X is nun mal DAS Betriebssystem für Macs, und wirds hoffentlich auch immer bleiben!!
    Deshalb sollten meiner Meinung nach alle Window$-Probs verbannt werden, dafür gibts noch genug andre Foren!
     
  8. Hani90

    Hani90 Ontario

    Dabei seit:
    08.11.05
    Beiträge:
    349
    Richtig ich danchte, dass ist ein Frum für Macuser und nicht für Windwos auf nem Macuser. Wer seine Finger nicht fon einer Betaversion lassen kann, der soll sich, dann auch nicht beschweren wenn etwas nicht klapt.
     
  9. BuRni

    BuRni Gast

    Sie mir nicht böse, aber den PC will ich sehen:p

    Ist mein Pc ein einzelstück oder wie läuft das? Meiner ist noch nie abgestürzt. Ich switche trotzdem zu Apple weil ich:
    -was neues ausprobieren will
    -mir das grafische Interface sehr gut gefällt ( OS )
    -ein Notebook brauche, und Apple baut die schönsten;)
     
    #9 BuRni, 12.04.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.04.06
  10. sfs

    sfs Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    528
    @BuRni:
    Hatte Word iTunes und zig IE Fenster offen und dann kam der Freeze :cool:

    Übrigens zu deinen Switch Beweggründen: Haben der Intel-Chip oder Bootcamp was damit zu tun?
    Gibt es denn niemanden mehr der zu einem Mac switcht nicht weil er a) besser aussieht und b) jetzt auch Windows drauf läuft?...o_O

    sfs
     
  11. Hani90

    Hani90 Ontario

    Dabei seit:
    08.11.05
    Beiträge:
    349
    Ich könnte dich dafür küssen ;) das sind doch die einzigen Argumente zur Zeit
     
  12. sfs

    sfs Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    528
    Karma tuts auch ;)

    Nachtrag: Oh, und, mir ist das jetzt nicht mehr ganz klar; ist deine Bemerkung ironisch?...
     
  13. BuRni

    BuRni Gast

    Achso das ist was anderes :p

    Ich sagte ja ich switche weil er besser aussieht, und wegen OS X ;)
     
  14. joe024

    joe024 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.04.05
    Beiträge:
    540
    Doch, ich bin zum Mac geswitcht, weils ein mac ist.
    Und mit meinen beiden Kisten (s. Sig.) bin ich hypermegazufrieden :cool:
    Neuanschaffungen? Da muss es dann auch kein Intel-Mac sein, ein gebrauchter 20" iMac ist auch genial.
    Am Anfang hatte ich so einige Startschwierigkeiten, besonders was die unterschiedliche Bedienung des OS X gegenüber XP angeht. Aber das hatte sich im Laufe der Zeit grundlegend gelegt, da der G4 ja mein Hauptrechner ist. Mein ehemaliges Win-Notebook kam zum Schluß nur noch für die Einkommensteuererklärung unter Taxman zum Einsatz (und verschwindet heute abend ca. 21:00 im ebay-Nirwana).

    Mittlerweile stelle ich fest, es gibt soviel Software für den Mac, da ist, bis auf ein paar Speziallösungen, eigentlich alles dabei. Okay, mein Pschyrembel auf CD läuft nicht unter OS X, aber da gibt es ja auch noch die analoge Variante (äh..Buch genannt).

    Fazit für mich:
    Ich bin Soft- und Hardwaretechnisch "zu Hause" angekommen ;)

    Und da brauchts auch kein Windows auf nem Mac, nenene !
    Das einzige, was für die Zukunft genial wäre, wenn große Softwarehersteller auch OS X mit bedienen würden.
     
  15. bluejay

    bluejay Ingol

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    2.082
    Kann ich Dir nur zustimmen. :)
    Aber vielleicht hilft es ja schon, wenn derartige Probleme künftig in einem eigenen Forum (z.B. "HILFE!!! - Windows auf dem Mac" ;)) einsortiert werden. Dann muß man ja nicht in diesem Forum mitlesen, wenn man es nicht benötigt. Sicher wird es in Zukunft noch genügend Fragen zu Windows auf dem Mac geben - sei es nun durch die Schar der Gamer oder durch Anwender die beruflich gezwungen sind auf Windowssoftware zurückzugreifen. Also ganz verbannen würde ich das Thema nicht aus AT - das wäre nicht nur nicht zeitgemäß, sondern auch kein guter Stil.
     
  16. atl

    atl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    04.11.04
    Beiträge:
    842
    Ich seh das eher wie bluejay, denn dieses Forum heißt doch noch "Apfeltalk" und nicht "Mactalk", oder? Mich stören diese Windowsthemen ja auch. Und selbst wenn ich einige von den Fragen beantworten könnte, würde ich's wohl nicht tun.

    Aber nichtsdestotrotz hätte ich nix dagegen, wenn dafür hier ein eigener Bereich eingerichtet wird. Dort können sich dann die Windows-auf-Mac-Nutzer tummeln. :) Ausserdem wird iPod-Nutzern hier doch auch geholfen, auch wenn sie Windows nutzen. o_O

    ByE...
     
  17. Hamsta

    Hamsta Jerseymac

    Dabei seit:
    14.06.04
    Beiträge:
    449
    Ihr seid ganz schön ignorant.
    Wo ist das tolerante Apfeltalk in dem jeder hilfesuchende Mensch, egal ob er einen Apfel oder eine Birne im Herzen trägt, mit offenen, helfenden Armen empfangen wird?
     
  18. Harald909

    Harald909 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    18.03.05
    Beiträge:
    551
    Wenn es Apfeltalk heiß und sich hier alles um Macs dreht und diese Macs nun aus mir unerfindlichen Gründen auch Windows fressen, dass sollte es einfach ein Unterforum (möglichst weit in irgendeiner Ecke, damit ich es nicht sehen muss) geben.

    Alles andere ist Fundamentalismus und Ignoranz der normativen Kraft des Faktischen.

    H.
     
  19. leif_ben

    leif_ben Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    1.251
    windows-auf-dem-mac-fragen auszuschließen finde ich als idee völlig absurd. leute, wie verbohrt seid ihr denn?

    himmelhilf.
     
  20. skywalker

    skywalker Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    917
    bin schon etwas erschrocken über einige ansichten hier.
    das forum heisst apfeltalk.
    wenn es nur ums thema mac gehen soll warum heissts dann nicht mactalk ??
    oder besser nurmacmitmacostalk ???

    apple (apfel) stellt ipods her und die benutzer haben auch hier ein board.

    die nächste version des mac os wird das dualboot feature in sich tragen und einem neuen betriebssystem die nutzung der applehardware ermöglichen.

    warum bekommt dieses thema dann nicht auch ein board ?
    passt doch.
    da es aber dieses board noch nicht gibt suchen die leute die bereits die neue hardware haben und mit dem neuen mac-feature experimentieren halt in den anderen boards hilfe und werden mehr oder weniger angesaugt.

    sollen die leute die interconnectivitätsprobleme in ihrem netzwerk mit anderen betriebssystemen haben sich auch verkrümmeln ?

    frei nach dem motto "iiiiih du willst einem windowsrechner erlauben auf deinem von deinem mac gesharten drucker zu drucken ?? geh weg !"

    leute allen ernstes ..... :(
     

Diese Seite empfehlen