1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der kleine Apfelroboter

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von ins0m, 29.07.08.

  1. ins0m

    ins0m Gloster

    Dabei seit:
    05.10.07
    Beiträge:
    61
    In vielen Filmen sind ja kleine Eastereggs versteckt, mal hier ein mystischer Schriftzug, mal dort ein Startrooper der sich den kopf anschlägt.

    Was hat das nun mit Apple zu tun. Nun, vllt. ist es dem ein oder anderen aufgefallen, Pixar hegt wohl großes vertrauen in Apple auch in ferner Zuknunft noch seine Spuren zu hinterlassen...

    Ich will nicht zuviel verraten, jeder der den Film "Wall-E" sehen wird wird es spätestens nach diesem Hinweis merken, nur soviel :

    Wall-E runs on Mac OS :cool:

    (@ Peitzi , ja, weiß ich ;) trotzdem eines der coolsten eastereggs von denen ich je gehört habe)
     
  2. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Dir ist aber schon bekannt, dass Steve Jobs ua CEO von Pixar war?
    Das kommt also nicht von ungefähr.
     
  3. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Aha.....tja.....hmmmmm... also auf Wall-E freu ich mich ja schon ganz garstig, aber ob der auf OS X läuft glaub ich nicht so ganz ;)
     
  4. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    Also ich hab den letzte Woche auch gesehen und muss sagen, dass ist mir sofort aufgefallen das er OS X am Laufen hat. Wusste sofort woher ich des kenne :-D
     
  5. paga

    paga Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    532
    Wall-E ist der beste Film seit langem! Freut euch auf den Film, ein Meisterwerk von Pixar, das wohl kaum übertroffen werden kann...
     
  6. stylemarc

    stylemarc Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    534
    ist mir gar nicht aufgefallen, mir ist aber der ipod aufgefallen, der videokassetten abspielt..
     
  7. schnaps

    schnaps Seidenapfel

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    1.327
    so ein toller roboter kann natürlich nur mit mac os laufen!
    /ironie
     
  8. Montrak

    Montrak Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    08.04.07
    Beiträge:
    369

    Dann siehst Du aber nicht allzuviel Filme.
     
  9. TaXXX

    TaXXX Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    12.03.08
    Beiträge:
    471

    tja, leider hast du dann wohl keine Ahnung von guten Filmen ;) guckst warscheinlich so Bumm Bumm Filme..

    WallE ist ein verdammt geiler, gut durchdachter Film. Sprechen = 0.. es geht um die Umsetzung ;) Klasse der Film
     
  10. AppleWorm²

    AppleWorm² Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.120
    Ich als eingefleischter Wall-E Fan werde ihn mir wohl zur Premiere ansehen hier in Germany. Ist ja noch was bis dahin. Das der kleine Robotor auf Mac OS läuft war klar, da ja wie gesagt Steve Jobs CEO war und Pixar zu dem Unternehmen gemacht hat was es heute ist:)
     
  11. paga

    paga Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    532
    Darum hat er bei IMDB auch ne Wertung von ner 9 und das heisst was... Wenn man keine Ahnung, ach du weisst schon was...
     
  12. Montrak

    Montrak Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    08.04.07
    Beiträge:
    369
    Leider liegst Du bei bei dem, was sich sehe, ziemlich daneben. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich mehr, vielfältiger und gezielter sehe als Du.

    Man kann ja einen Film verdammt geil finden, aber es ist keine adäquate Beschreibung eines Films.

    Im übrigen: Kann ja sein, dass der Film gut ist. Meine Bemerkung bezog sich darauf, dass es seit langem der beste Film ist. Ich dachte, es sei offensichtlich.


    Das heisst leider überhaupt nichts. Zum einen, wenn man sich die statistische Aufschlüsselung zu den einzelnen Filmen ansieht, dass Action, Komödien, und generell amerikanische Produktionen besser bewertet werden, als nichtamerikanische Filme und Filme, die nicht in diese Schemata passen. Neue Nicht-US-Produktionen tauchen gar nicht auf.

    Und wenn man die Kommentare liest, bzw. die Inhaltsangaben, dann sind die meist auf einem Niveau von Leserbriefen in lokalen Käseblättern. Ernsthafte Filmzeitschriften (international) und ernsthafte Filmkritik in Tages- und Wochenzeitungen haben die Sternchenwertung schon seit Jahrzehnten aufgeben. Zum Rest siehe ein paar Zeilen höher.
     

Diese Seite empfehlen