Der iPod Touch wird eingestellt: Das Ende des iPod

Andreas Vogel

Redakteur
AT Redaktion
Registriert
10.12.08
Beiträge
1.912
IMG_3308-700x401.png


Andreas Vogel
Der iPod Touch wird eingestellt und Restbestände abverkauft. Damit endet die Ära des iPod nach mehr als 21 Jahren.



Der iPod Touch, war in den letzten Monaten bereits ein scheintoter Dinosaurier in Apples LineUp. Seit fast genau drei Jahren wurde das Gerät nicht mehr erneuert. Auch in den Apple Stores war der iPod Touch nur noch auf Nachfrage erhältlich. So verwundert es kaum, dass Apple eine Entscheidung treffen musste.

Aber: Seit seiner Einführung vor mehr als 20 Jahren zog der iPod Nutzer auf der ganzen Welt, die ihre Musik auch unterwegs mitnehmen wollten, in seinen Bann. Der iPod war ein Aufbruch ins neue Jahrtausend, ein Aufbruch in die Digitalisierung und die Zukunft Apples. Dass dieses Gerät nun verschwindet, stellt eine ähnliche Zäsur dar, wie der Tod Steve Jobs oder wie das -nicht absehbare- Ende des iPhones.
Der iPod Touch ist überflüssig geworden


Der iPod Touch ist durch das iPhone, das iPad und auch den HomePod überflüssig geworden. Heute ist das Erlebnis, die eigene Musiksammlung überall dabei zu haben, in die gesamte Produktlinie von Apple integriert – von iPhone und Apple Watch bis hin zu iPad und Mac – zusammen mit dem Zugriff auf mehr als 90 Millionen Songs und über 30.000 Playlists, die über Apple Music verfügbar sind.
„Heute lebt der Spirit des iPod weiter. Wir haben ein unglaubliches Musikerlebnis in alle unsere Produkte integriert, von iPhone über Apple Watch bis hin zu HomePod mini, Mac, iPad und Apple TV. Apple Music liefert eine branchenführende Klangqualität mit Unterstützung für 3D Audio – es gibt keinen besseren Weg, Musik zu genießen, zu entdecken und zu erleben.“

Der iPod in Bildern


Zum Abschied noch einmal ein paar Bilder der wichtigsten iPods. Der iPod Touch war ja nur das Ende einer langen Reise.

iPod


iPod Mini


iPod Nano


iPod Schuffe


Bildquelle Apple

Den Artikel im Magazin lesen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Sad
Reaktionen: Mure77

Mure77

Moderator
AT Moderation
Registriert
25.06.07
Beiträge
12.315
Ja gut, heute sitzen Kleinkinder schon mit einem Handy im Kinderwagen. Da habe ich letztes Jahr im Urlaub oft gedacht "Sauber". Kind quäkt, will beschäftigt werden, bekommt Handy, ist ruhig. Daher sind die iPods wahrscheinlich mittlerweile überflüssig.
Auch weil viele Schulkinder in der Grundschule auch schon mit dem Handy rumturnen.
 

Andreas Vogel

Redakteur
AT Redaktion
Registriert
10.12.08
Beiträge
1.912
Ja gut, heute sitzen Kleinkinder schon mit einem Handy im Kinderwagen. Da habe ich letztes Jahr im Urlaub oft gedacht "Sauber". Kind quäkt, will beschäftigt werden, bekommt Handy, ist ruhig. Daher sind die iPods wahrscheinlich mittlerweile überflüssig.
Auch weil viele Schulkinder in der Grundschule auch schon mit dem Handy rumturnen.
DAS ist eine Sichtweise. Die andere ist der Preis.
Warum @250€ Straßenpreis n iPod Touch kaufen, wenn ich für rd. 50€ mehr ein -älteres- iPhone bekomme?
 
  • Like
Reaktionen: pinguinpetzi

Hundoggo

Saurer Kupferschmied
Registriert
24.11.20
Beiträge
1.704
😢

iPod Touch 3. Damit hat bei mir alles angefangen.
 

DaveMac

Zabergäurenette
Registriert
18.09.19
Beiträge
609
Den iPod 3rd. Gen hatte ich auch als erstes noch vor dem iPhone war tatsächlich mein Einstieg in die Apple Welt.
Würde sagen das einerseits der hohe Einstiegspreis ein Problem war andererseits die Massen an gebraucht Geräten auf dem Markt ein gebrauchtes iPhone 6s mit 64GB/128GB gibt es schon für um die 60-80-Euro auf Kleinanzeigen.
 

doc_holleday

Charlamowsky
Registriert
14.01.12
Beiträge
12.920
Es/mir fehlt trotzdem ein mobiles Musikabspielgerät im Lineup, das sich bedienen lässt ohne draufschauen zu müssen.

Und, naja, im Schwimmbad etc. hatte man früher(tm) auch die Option das iPhone im Spind einzuschlagen und nur einen relativ günstigen iPod (z.B. Shuffle) mit aufs Handtuch zu nehmen. Wenn 100 EUR wegkommen ist das schlimm genug. Aber immer noch besser als 500 und mehr.

Wie gesagt: naja.

Den Touch werde ich nicht vermissen. Die iPods insgesamt schon.
 
  • Like
Reaktionen: kelevra

au37x

Rheinischer Bohnapfel
Registriert
06.11.14
Beiträge
2.434
iPod nano 6g. Mein Erstkontakt mit Apple.
 

doc_holleday

Charlamowsky
Registriert
14.01.12
Beiträge
12.920
Ja, stimmt. Die Watch kam mir beim Schreiben auch in den Sinn. Mit entsprechenden Bluetooth-Kopfhörern funktioniert das wahrscheinlich auch ganz gut. Hatte die Watch nur gleich wieder „verdrängt“, weil ich allgemein nicht gerne Uhren trage und sie deshalb für mich persönlich keine echte Alternative wäre.

Gab’s da nicht mal ne Beschränkung, wieviel Musik man auf der Watch speichern kann? Gibt’s das noch?
 

Bananenbieger

Golden Noble
Registriert
14.08.05
Beiträge
25.499
Gute Frage... keine Ahnung.

Ich habe meist direkt das iPhone mit in einer wasserdichten Tasche am See/Meer/im Freibad. Und wenn wir alle gleichzeitig ins Wasser gehen, dann hab ich einen Dry-Bag, den ich auf den Rücken schnallen kann.
 

DF0

Leipziger Reinette
Registriert
23.04.11
Beiträge
1.790
Ach, der iPod touch Gen 6 meiner Tochter pfeifft akkutechnisch schon aus dem letzten Loch, aber er hat seinen Zweck erfüllt. Sie konnte ihre eigene Musiksammlung zusammenstellen, eigene Fotos und Videos machen und sammeln und natürlich spielen sowie iMessage nutzen. Ein schönes erstes Gerät für die Jugend eigentlich. Aber sicherlich inzwischen eine Nische.
 

you're.holng.it.wrng

Sonnenwirtsapfel
Registriert
27.01.14
Beiträge
2.386
liebe meinen iPod Classic (letzte Generation) nach wie vor.
Und auch einen iPodTouch 7 nutze ich nach wie vor.
sind einfach tolle Musik-Player.
Und das schöne: Da poppt keine Mail auf, da klingelt kein Telefon, keine SMS oder Messages.
Da kommt einfach nur Musik. Ganz ohne Ablenkung.

Aus Apple sicht macht ein iPod im LineUp verständlicher Weise mittlerweile wenig sinn.
Ich für mich werde meine zwei jeweils letzten ihrer Generation hegen und Pflegen und gerne weiter nutzen.
 

kelevra

Stahls Winterprinz
Registriert
12.07.10
Beiträge
5.151
Ja, stimmt. Die Watch kam mir beim Schreiben auch in den Sinn. Mit entsprechenden Bluetooth-Kopfhörern funktioniert das wahrscheinlich auch ganz gut. Hatte die Watch nur gleich wieder „verdrängt“, weil ich allgemein nicht gerne Uhren trage und sie deshalb für mich persönlich keine echte Alternative wäre.

Gab’s da nicht mal ne Beschränkung, wieviel Musik man auf der Watch speichern kann? Gibt’s das noch?

Kannst die Uhr mittlerweile "voll" machen mit Musik oder alternativ auch direkt streamen, was aber auch auf den Akku geht (und natürlich Datenvolumen).
 
  • Like
Reaktionen: doc_holleday

doc_holleday

Charlamowsky
Registriert
14.01.12
Beiträge
12.920
Mich treibt auch schon eine Weile die Frage um, ob ich bei meinem iPod Classic (last gen.) noch den Akku tauschen lassen sollte... und wer er schon geöffnet wird, vielleicht auch gleich noch den Umbau auf SD-Karte als Speichermedium passieren sollte.

Ich hatte mal kurz bei einem Dienstleister reingeschaut, was die wohl dafür nehmen würden und ich meine mich vage zu erinnern, dass es alles in allem über 200 EUR waren... an manchen Tagen denke "ach, was soll der Geiz, du nutzt ihn doch gerne" und an anderen Tagen denke ich mir "was soll der Blödsinn, so viel schlechter/anders ist Musikhören über das iPhone auch nicht". 🤷‍♂️

...Luxusprobleme.
 
  • Like
Reaktionen: you're.holng.it.wrng

DF0

Leipziger Reinette
Registriert
23.04.11
Beiträge
1.790
@Bananenbieger Siehe Post von @doc_holleday
Ein Tausch beim verklebten iPod touch ist erheblich teurer als beim iPhone zum Beispiel und selber tauschen ist extrem fummelig.
 

Rubber Duck

Königsapfel
Registriert
16.10.16
Beiträge
1.210
Gab es nicht auch mal einen kleinen,
iPod Nano 6 Gen mit Einen Display. ?
Ich persönlich fand diesen Nano, besser und schöner. 😁👍
 
  • Like
Reaktionen: alex34653

TheChriss

Macoun
Registriert
13.06.20
Beiträge
117
Hatte damals auch einen iPod touch 3g. Mit der Zeit habe ich von meiner Familie immer mal wieder iPod nanos bekommen, die sie beruflich bekamen und keiner mehr wollte. Mit denen habe ich die Zeit überbrückt, in der ich Computerverbot hatte. Ach, die guten alten Zeiten.