1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der gute NERO für MAC!

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von busta800, 08.06.06.

  1. busta800

    busta800 Gast

    Hallo liebe Apfel User!

    bin auf der Suche nach einem adäquaten Brennprogram, ähnlich dem NERO auf WIndows, mit dem man Musik trackmarken, normalisieren,vielleicht auch brennen und ein bisschen editieren kann!
    Kann mir jemand ein Program sagen, dass diese Features anbietet!?

    Danke, LG Busta800
     
  2. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Hallo Busta,

    willkommen im Forum. TOAST wird wohl für deine Ansprüche das richtige sein. Meines Wissens nach ist es zumindest das leistungsstärkste Programm, aber auch nicht unbedingt ein Schnäppchen.

    Gruß
    Nettuser
     
  3. busta800

    busta800 Gast

    Danke für deine schnelle Antwort!
    Toast hab ich mir schon besorgt. Man kann damit aber leider musik nicht trackmarken bzw. editieren, zumindest habe ich diese Funktionen nicht gefunden.

    Weißt du noch weitere Programme?

    LG Busta800
     
  4. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    @busta800: Hast Du Dir auch das "Toast mit Jam" angesehen? Ich weis selber nicht was Jam kann, aber das ist was mit Musik. :)

    Gruss,
    Simon
     
  5. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100

    tut mir leid, sowas gibt es nicht. das kannst du nur im zusammenspiel von mehreren programmen hinbekommen.

    kann nicht verstehen wieso die toast-leute das nich auf die reihe bekommen, das ist für mich eines der wichtigsten features, und einer der gründe warum ich auf dem pc brenne.

    das ist das einzige programm zu dem ich keinen adäquaten ersatz finden konnte. toast is nen scheissdreck gegen nero.
     
  6. Patrock

    Patrock Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    424
    Ich bin mir nicht ganz sicher, aber meines Wissens nach kannst du in iTunes Musik normalisieren und brennen. Was genau ist mit Trackmarken gemeint?
     
  7. mactire

    mactire Gast

    Hallo busta800!

    Ein Programm, das mit den nominalen (Packungsaufdruck) Leistungen der Windows-Brennsuiten konkurrieren könnte gibt es für den Mac nicht. Auch der NERO-Hersteller selbst hat einmal versucht mit einem leistungseingeschränkten und überteuerten NEROMAX auf dem Mac Fuß zu fassen.
    TOAST TITANIUM verfügt zwar über ein Tool zum Einlesen, Entknistern und Aufteilen von analogen Aufnahmen. Das ist aber alles andere als komfortabel oder leistungsfähig.

    Mit dem weiter oben schon genannten JAM erhältst Du zwei Programme zum Editieren:
    Mit einem externen Programm (in Version 5 war das PEAK LE 3) kannst Du Regionen erstellen, nachbearbeiten und sie dann als Tracks direkt oder über das Programm JAM exportieren, außerdem Indexmarken nach Redbook Standard setzen. Zudem kannst Du Ein- und Ausblendungen sowie VST-Effekte (Steinberg) wie Hall oder Equalizer auf markierte Bereiche anwenden (ein Dutzend wird mitgeliefert). Komfortfunktionen wie die Anwendung mehrerer Effekte gleichzeitig, Umwandlung der Zwischenräume zwischen Markern in Regionen sind leider der sündhaft teueren Vollversion von PEAK vorbehalten.
    In JAM selbst kannst du durch gain Regelung die Lautstärke anpassen (die preview-Funktion in Version 5 war allerdings notorisch unzuverlässig) und Überblendungen erstellen, wobei Du die track-Grenzen eingeschränkt verschieben kannst. Ach ja, Du kannst Deine CD mit einem Code versehen, den zB die Titeldatenbanken im internet zum Erkennen von Audio-CDs verwenden (den musst Du offiziell natürlich von einer Zertifizierungsagentur kaufen).
    Diese krude Mischung aus begrenzten edit-Optionen und Profifeatures wird in Deutschland, soweit ich weiß, nur als Paket TOAST MIT JAM verkauft (weil JAM nicht selbst CDs beschreiben kann) und steht noch bei Version 6. Auf der ROXIO-Seite sollte man aber herausbekommen können, ob es upgrade-Optionen gibt.

    Wenn Du auf DVD-Funktionen verzichten kannst, könnte WAVELAB ESSENTIAL eine Option sein, das ursprünglich von Yamaha und Emagic herausgegeben jetzt bei STEINBERG gelandet ist und für ca € 120.- erhältlich ist.
    KORREKTUR : WAVELAB ist nicht wieder für den Mac verfügbar. Da habe ich beim Blick in den Comspotkatalog wohl geschlampt.

    Angesichts der unverschämten Preise (Roxios Windowsprodukte Easy CD Creator und WinOnCD kommen bei (nominell) mehr Funktionen oft für die Hälfte und weniger des TOAST-Preises über den Ladentisch) könnte sich ein Blick in die Shareware lohnen, wo viele auf AUDACITY schwören.
     
    #7 mactire, 13.06.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.06.06
  8. weebee

    weebee Gast

    Ach so geht das.
     
  9. Lovecraft

    Lovecraft Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    374
    Hi,
    schalte mich mal mit einer Frage dazwischen. Und zwar habe ich gehört, das man aus einem Video_TS Ordner
    wieder eine DVD herstellen kann, allerdings ist die Beschreibung mit Nero
    siehe hier:
    DVD aus Komplett-Set von VIDEO_TS-Dateien wiedererstellen
    http://www.isobuster.com/de/tips.php?tips_page=2

    Geht das auch mit Toast Titanum 8?
     
  10. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Seit Toast 8 ist "Jam" Teil des ganz normalen Pakets, wie auch "CD Spin Doctor" und einige andere Dinge.

    "Dynamische Überblendungen und Übergänge nach bester DJ-Manier, Audioverarbeitung, Normalisierung der Lautstärke und Schneiden von Tracks" (ich zitiere die Herstellerinfos) ist alles möglich: "Erstellen Sie perfekte Mixe im DJ-Stil mit weichen Überblendungen und Übergängen. Ausgabepegel einstellen, unerwünschte Bereiche ausschneiden, Soundoptimierung mit Filtern und Dithering, Pausen zwischen Tracks festlegen und mehr." (roxio.de)

    Die 9er Version, die ich allerdings nicht habe, streamt sogar Zeugs auf dein iPhone und zeichnet Web-Streams auf und was weiß ich nicht noch alles.
     
  11. 4zeichen

    4zeichen Erdapfel

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    4
    Scheint nicht mehr ganz aktuell zu sein, aber wer ein kostenloses Brennprogramm will ist mit BurnX Free richtig.
    BurnX Free
     
  12. caljostro

    caljostro Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.01.08
    Beiträge:
    10
    Parallels besorgen oder VMWare ...Windows in einer Viritualen Maschine ausführen und Nero weiter benutzen.
    Wenn man nur Nero oder ICQ auf Windows benutzt läuft es sogar stabil
     
    #12 caljostro, 16.05.09
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.05.09
  13. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Das geht mit jedem Programm, das eine UDF Disk schreiben kann. Also: ja, natürlich.
     
  14. kucherdominikus

    kucherdominikus Erdapfel

    Dabei seit:
    22.06.12
    Beiträge:
    2
    Nero auf Mac ist möglich

    Natürlich ist auch auf den Mac Nero möglich. Virtuelle Maschine auf dem Mac installieren und Windows XP darin laufen laßen.
     
  15. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Und für diesen Gag hast Du zwei Jahre benötigt? [​IMG]
     
  16. matheooo

    matheooo Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.07.10
    Beiträge:
    141
  17. Martin Wendel

    Martin Wendel stellv. Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    34.573
    Sind sogar schon drei. ;)
     
  18. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Tja, nicht jeder Indianer kann bis drei zählen. ;)
     
  19. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.244
    Die Antwort auf diese Steilvorlage poste ich in 2-3 Jahren :p
     
  20. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Aber nicht vergessen [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen