1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der FanControlDaemon

Dieses Thema im Forum "Dienstprogramme & Utilities" wurde erstellt von Apfelliebhaber, 05.06.09.

  1. Apfelliebhaber

    Apfelliebhaber Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.09.08
    Beiträge:
    1.302
    Guten morgen AT,

    ich hoffe, ihr hattet alle schon einen Kaffee. Denn jetzt kommt mein Problem :p Spaß bei Seite. Vielleicht ist auch alles nur halb so wild.

    Ich habe gestern SMCFanControl heruntergeladen und installiert. Ich hab das ganze ein wenig ausprobiert und bin zum Schluss gekommen, dass es das ganze Gewäsch eigentlich nicht brauche. Also deinstallierte ich die ganze Schose wieder. Obligatorischer Neustart. Der Lüfter dreht normal, bis das OS X Anmeldefenster kommt. Dann geht er hoch auf rund 4000 rpm (CPU nicht ausgelastet- Leerlauf). Die Aktivitätsanzeige (siehe auch Screenshot) lieferte mir die Lösung- das glaubte ich zumindest. Pustekuchen. Der Lüfter drehte munter mit 4000 rpm weiter. Nach einiger Zeit wurde mir das ganze zu blöd und empört klappte ich das MacBook zu. Etwas später klappte ich das MacBook (genaue Daten siehe Signatur) wieder auf und siehe da: Der Lüfter dreht mit 1800 rpm. Alles wieder gut, sollte man denken. Wieder Pustekuchen. Ich habe das MacBook neugestartet und der ganze Mist fing wieder von neuem an.


    Das habe ich bisher gemacht:

    • SMC Reset
    • PRAM Reset
    • SMCFancontrol installiert, resettet und deinstalliert
    • Startobjekte geprüft

    Spotlight findet nichts mehr. Der Daemon ist jedoch immer wieder nach jedem Neustart da.

    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.
     

    Anhänge:

    #1 Apfelliebhaber, 05.06.09
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.09
  2. Broen

    Broen Roter Delicious

    Dabei seit:
    27.03.07
    Beiträge:
    95
    Wie hast du das Programm denn deinstalliert?
    Vielleicht hilft dir etwas wie AppDelete weiter?
    Ich weiß leider im Moment nicht, ob es davon eine Trialversion gibt.
     
  3. zyklo

    zyklo Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    24.10.06
    Beiträge:
    235
    Systemeinstellungen – Benutzer – Startobjekte: Ist da noch eine Spur vom SMCFanControl zu sehen?
     
    Apfelliebhaber gefällt das.
  4. Reflashed

    Reflashed Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    17.02.09
    Beiträge:
    374
    Ist mir auch passiert als ich die Lautstärke der Lüfter in meinem iMac prüfen wollte (nur so nebenbei, mein neuer ist mächtig laut).
    Ich habe den FanControl mit "AppCleaner" entfernt und gut war.
     
  5. Apfelliebhaber

    Apfelliebhaber Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.09.08
    Beiträge:
    1.302
    In den Startobjekten ist nichts zu sehen.

    D.h. das ganze nochmal installieren und dann mit dem AppCleaner entfernen?
     
  6. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Was hast du dir installiert? smcFanControll installiert bei mir keinen Daemon. Hast du vorher vielleicht FanControl ausprobiert?
     
  7. Apfelliebhaber

    Apfelliebhaber Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.09.08
    Beiträge:
    1.302
    Ja. Die App für die SysPrefs?
     
  8. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Deamons werden wohl kaum als Startobjekte installiert.
    Wenn die Software halbwegs auf dem aktuellen Stand ist, dann wird der FanControl Deamon über den LaunchDeamon (launchd) gestartet.
    Ich würde mal einfach Lingon installieren und damit unter "Users Deamons" nachsehen (also Deamons für alle Benutzer). Geht natürlich auch auf Dateiebene, die plists zu "Users Deamons" liegen z.B. unter /Library/LauchDeamons.
     
    Apfelliebhaber gefällt das.
  9. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Es gibt einmal SMCFancontrol, das ist nur eine App um die Lüfter höher zu drehen und dazu dann noch einmal FanControl. Das hat den Daemon. Da solltest du einfach mal auf der Webseite schauen. Da steht dann wie man das deinstallieren kann. *KLICK*
    Siehe da:

     
    Apfelliebhaber gefällt das.

Diese Seite empfehlen