1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Der Anti-Rechtschreib-Fanatismus-Thread

Dieses Thema im Forum "Apfeltalk Feedback" wurde erstellt von Pokoo, 04.02.08.

  1. Pokoo

    Pokoo Ontario

    Dabei seit:
    04.03.07
    Beiträge:
    346
    Liebe Leutz,

    Ich mag dieses Forum. Aber ich mag auch Schokolade. Und die hat übrigens auch ihre dunkle Seite (naja, eigentlich sind beide Seiten dunkel..), und zwar macht sie dick.

    Dieses Forum hat scheinbar auch eine dunkle Seite. Und nach meinen subjektiven Überlegungen und geistigen Auseinandersetzungen bin ich auf folgendes gekommen: viele nörgeln (ja sogar ich.. manchmal :)).

    "Wie jetzt, ich doch nicht!". Kann sein, aber vielleicht nörgelt jemand über dich! Wieso? Genau, weil du nicht schreiben kannst oder nicht schön schreiben willst. Scheinbar herrscht bei vielen die Devise "Ich schreib mal drauf los" vor, nur leider kommt dabei manchmal ein ziemliches Durcheinander heraus: Ein Absatz mit 30 Zeilen, keine Kommas, nur Ausrufezeichen, nur Fragezeichen, alles schön klein geschrieben, lauter Rechtschreibfehler. Das macht weder einen guten Eindruck noch macht es anderen Spaß, so einen Beitrag zu lesen.

    Der erste Schritt ist also: Schreibe selber schön, achte auf Rechtschreibung (und Produktnamen; wenn jemand MAC oder Ipod schreibt nervt mich das auch, weil es eigentlich so einfach wäre :p) und richtige Grammatik. Am besten noch mal seinen Text durchlesen, bevor man den Beitrag sendet.

    Naja, dann hat's noch die Leute die meinen, sie müssten bei jedem kleinen Fehler darauf hinweisen, dass etwas falsch geschrieben ist, darauf folgt dann sowas wie "Mach das per PM" und schon ist eine ganze Seite voll mit einer Diskussion darüber, ob man den Fehler nun kommentieren soll oder nicht - na dann, Prost. Ist die Information nicht viel mehr Wert, als ein komplett richtig geschriebener Satz? Nobody is perfect, würde ich mal sagen.

    Toleranz ist gefragt, vielleicht kehrt das hier auch mal in Bezug auf die Rechtschreibung ein. Ich wäre zumindest sehr froh darüber ;)

    Und hier noch ein schöner Thread von unserem geehrten Herr Sin: Schöner p(r)osten.


    Mfg,
    Pokoo
     
    #1 Pokoo, 04.02.08
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.08
    Macdeburger, Dante101 und Ephourita gefällt das.
  2. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Devise schreibt man mit "e" *duckundweg* :p
     
    bluejay und Pokoo gefällt das.
  3. philz

    philz Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    28.04.06
    Beiträge:
    637
    Schön gesagt. Ein wenig mehr Toleranz für Leute _mit_ Rechtschreibschwäche. Die Leute mit dem Duden unter dem Arm könnten sich bei Wikipedia oder ähnlichen Projekten engagieren. Eher weniger in Foren mit Menschen aus allen erdenklichen Lebenslagen oder mit entsprechendem Grad an Bildung in Bezug auf die deutsche Sprache.
     
  4. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Ihr habt grundsätzlich schon recht. Man muss aber auch differenzieren.

    Beeinträchtigt die fehlende Rechtschreibung die Suche (auch wenn sie nicht optimal ausgereift ist), sollt man schon darauf hinweisen. (eipod, Aeppl, konwertiren und dergleichen)

    Bei einer Schreibweise, die das nicht macht, halt ich eigentlich auch die Klappe. (ipod, yahoo)

    LG
    Daniel

    PS:

    Nicht dort das "e"!!!! *aufdenkopfklatsch* ;)
     
  5. Pokoo

    Pokoo Ontario

    Dabei seit:
    04.03.07
    Beiträge:
    346
    --> Toleranz

    Danke für das Beispiel ;)
     
  6. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Hübsches Thema.

    Der Ansicht bin ich nur sehr bedingt. Es gibt unmöglich so viele Legastheniker wie es kaum lesbare Posts gibt.

    Ich nenne das "Chat-Room-Verbildung". Es gäbe nämlich mehrere Browser mit ganz ordentlicher Rechtschreib-Kontrolle.
     
    AgentSmith und Dante101 gefällt das.
  7. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Richtig, mark! Bin Deiner Meinung.
     
  8. LuckyKatti

    LuckyKatti Zabergäurenette

    Dabei seit:
    21.02.06
    Beiträge:
    601
    Ich muss den letzten beiden auch zustimmen... Ich meine, okay, wenn man im Chat - wo es meist sehr schnell geht - die Buchstaben vertauscht und so, ist das kein Beinbruch, das passiert jedem... Aber wenn ich ein Posting in ein Forum schreibe, habe ich im Prinzip alle Zeit der Welt, mich damit zu befassen... Es sind so viele Schüler gerade in diesem Forum unterwegs, die sitzen doch direkt an der Quelle und müssten die vielen Regeln der deutschen Rechtschreibung und Grammatik aus dem FF beherrschen. Leider toben sich gerade die immer wieder an solchen Orten wie hier gerne aus. Soll das Coolness symbolisieren??
    Tippfehler/Flüchtigkeitsfehler usw. - damit habe ich überhaupt gar kein Problem, und es ist ja auch wirklich kein Akt, da einfach drüber zu lesen. Aber wenn die Postings vor Fehlern nur so strotzen, weil der Verfasser keinen Bock hatte, nochmal drüber zu lesen oder was auch immer, nervt das total. Und mark hat Recht: es kann NICHT so viele Legastheniker geben... o_O
     
    AgentSmith gefällt das.
  9. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Wer von mir Hilfe will, der soll seine Frage auch bitte anständig formulieren.
    Fehler macht zwar jeder, aber diese sollten sich schon in Grenzen halten.
    Einige sind zu faul, die korrekte Interpunktion oder die shift-Taste zu benutzen.

    Traurig!
     
    Herr Sin gefällt das.
  10. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    Ebenfalls Zustimmung.

    Bei manchen Beiträgen mutiert man spontan zum Orthographie-Fanatiker, ohne es zu wollen. :cool:

    Ich bin aber auch schon auf durchaus lernfähige Chat-Legastheniker hier bei AT getroffen, die den dezenten Hinweis (per PN) auf die integrierte Rechtschreibprüfung im Firefox erfolgreich aufgegriffen haben. :-D:-D
    Es gibt also Licht am Ende des Tunnels.
     
  11. leif_ben

    leif_ben Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    1.251
    Manche Legastheniker schreiben eben mehrere Posts.
     
  12. Ionas_Elate

    Ionas_Elate Beauty of Kent

    Dabei seit:
    12.10.06
    Beiträge:
    2.143
    hehe =)
    das wird ne diskussion :)
    ich krieg nur gänsehaut, bei solchen sachen wie seid seit, das dass und wirklich dumme sachen..
    ansonsten.. mein gott ^^
     
  13. purzel

    purzel Hibernal

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.990
    Vereinfachung der deutschen Sprache in nur 5 Schritten!!


    Erster Schritt: Wegfall der Großschreibung
    einer sofortigen einführung steht nichts mehr im weg, zumal schon viele grafiker und werbeleute zur kleinschreibung übergegangen sind


    zweiter schritt: wegfall der dehnungen und schärfungen
    diese masname eliminirt schon di gröste felerursache in der grundschule, den sin oder unsin unserer konsonantenverdopelung hat onehin nimand kapirt


    driter schrit: v und ph ersetzt durch f, z ersetzt durch s, sch verkürtzt auf s
    das alfabet wird um swei buchstaben redusirt, sreibmasinen und setsmasinen fereinfachen sich, wertfole arbeitskräfte könen der wirtsaft sugefürt werden


    firter srit: g, c und ch ersetst durch k, j und y ersetst durch i
    ietst sind son seks bukstaben auskesaltet, di sulseit kan sofort fon neun auf swei iare ferkürtst werden, anstat aktsik prosent rektsreibunterikt könen nütslikere fäker wi fisik, kemi oder auk reknen mer kepflekt werden.


    fünfter srit:wekfal fon ä-, ö- und ü-seiken
    ales uberflusike ist ietst auskemertst, di ortokrafi wider slikt und einfak. naturlik benotikt es einike seit, bis diese fereinfakung uberal riktik ferdaut ist, fileikt ein bis swei iare. anslisend durfte als nekstes sil di fereinfakung der nok swirikeren und unsinikeren kramatik anfisirt werden.



    ...und fertik war di holandise sprake! ​
     
    stonie10 gefällt das.
  14. Pokoo

    Pokoo Ontario

    Dabei seit:
    04.03.07
    Beiträge:
    346
    Boah hör auf, ich krieg Kopfschmerzen... :);)
     
  15. philz

    philz Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    28.04.06
    Beiträge:
    637
    Dann würde ich an deiner Stelle einfach über die einzelnen Beiträge hinwegsehen. Natürlich kannst du ihnen auch per privater Nachricht helfen, aber man sollte sie nicht öffentlich an den Pranger stellen, wie's hier regelmäßig geschieht.
    Man muss sie ja deswegen nicht diskriminieren.
     
    #15 philz, 07.02.08
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.08
  16. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    [post=257384]Kommt mir bekannt vor.[/post]
     
    markthenerd gefällt das.
  17. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Was meine Person anbelangt tue ich das nicht selten. Ausser ich habe den Eindruck der Poster hat eine andere Muttersprache als Deutsch und bemüht sich von Herzen. Da ich mehrere Sprachen spreche fällt es mir meist leicht zu erkennen aus welcher ein "Kauderwelsch" stammt. Dementsprechend fällt es mir meistens leichter solches zu entziffern als Gnadenlosen Chat-Slang.

    OK ja, das tue ich wenn jemand was von "... in den Analen ..." schreibt bestimmt. Allerdings - ja das ist so eine Sache mit den PNs.

    Sorry, aber Poster die offensichtlich der Deutschen Sprache mächtig und die aus vorgegebener "Faulheit" die Verständlichkeit mit Füssen treten - dürfen die sich diskriminiert fühlen, wenn man sie darauf aufmerksam macht, ihre Posts seien kaum kapierbar?
    Schliesslich erwarten diese ja eine verständliche Anleitung zur Lösung ihres Problemes.
     
  18. purzel

    purzel Hibernal

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.990
    Sooo "alt" ist diese Erkenntnis schon? ;)
     
  19. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    An und für sich schon ein wenig älter, Herr Sin hat es allerdings zu einem geeigneten Zeitpunkt hier im Forum zur Sprache gebracht.
     
  20. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Mir auch.

    Mark Twain: A Plan for the Improvement of English Spelling

    ;) :cool:


    <edit>

    Ach, das antwortete ich hier, also ebendort ;) ja auch schon einmal. Ich werde alt und wiederhole mich nur noch. Aber auch das sagte ich schonmal. Na, dann habe ich wenigstens recht :D

    </edit>
     

Diese Seite empfehlen