1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dell mit günstigem LCD-Bildschirm

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 15.03.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Dell hat gestern still und heimlich einen neuen LCD auf den Markt gebracht: Der 20 Zoll große 2009W-Breitbild-LCD ersetzt den erfolgreichen Vorgänger 2007WFP und ist dabei sowohl leistungsstärker als auch günstiger. Der Kontrast wurde von 800:1 auf 2000:1 erhöht, die durchschnittliche Geschwindigkeit auf 5ms gesenkt. Grafiker werden sich über bessere Farbtreue freuen: Der Bildschirm kann 102% des NTSC-Farbspektrums darstellen und verfügt über eine dynamische Kontrastanpassung. An Anschlüssen verfügt das Gerät über DVI und VGA sowie einen USB-Hub mit vier Anschlüssen. In Deutschland ist das Gerät noch nicht angekommen, in den Vereinigten Staaten lockt das Gerät mit einem Preis von $289 (ca. 180€).
     

    Anhänge:

  2. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Hoffentlich wird es den LCD auch in D zu diesem günstigen Preis geben!
     
  3. floorjiann

    floorjiann Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    639
    Also wenn der Monitor hier für diesen Preis erscheint bin ich traurig :(
    Hab mir doch gerade erst einen schönen anderen Moni gekauft.. Aber man kann ja nicht alles haben
     
  4. DaWick

    DaWick Bismarckapfel

    Dabei seit:
    24.06.07
    Beiträge:
    140
    Das hoffe ich auch. Hört sich ja recht interessant an.
     
  5. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    Quelle?
     
  6. samu_ro

    samu_ro Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    26.12.07
    Beiträge:
    443
    Dell.com vielleicht? Sag mal, has du den Text überhaupt gelesen oder einfach mal nach der Quelle gefragt?
     
  7. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    EInfach mal so ein bisschen getrollt.. ^^

    Natürlich habeich den Text gelesen und es hörte sich eben wie eine Preview an, weil eine bessere Leistung und Farbtreue erwähnt wird. Speziell das mit der Farbtreue denke ich mir als schwierig einfach so in Zahlen zu finden vor.

    Dann lasst die Quelle halt weg. Danke.
     
  8. Hase^--^

    Hase^--^ Erdapfel

    Dabei seit:
    07.11.07
    Beiträge:
    4
  9. m.w

    m.w Braeburn

    Dabei seit:
    16.01.08
    Beiträge:
    43
    Dynamischer Kontrast für Grafiker? Also mir wäre ein ordentlicher «normaler» lieber :)
     
  10. n/a

    n/a Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    561
    Und vor allem NTSC? Was will ein Grafiker mit dem NTSC-Farbraum? Nicht etwa CMYK, AdobeRGB oder sowas?
     
  11. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    Wann kommt eigentlich Apple endlich mit neuen Screens?
     
  12. Gartenzwerg

    Gartenzwerg Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    1.778
    WWDC? :p Naja, das wurde ja schon oft diskutiert/spekuliert..(letztes Jahr ja schon) Hoffen tun wir es ja alle :oops:
     
  13. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Ich weiß das zwar ganz genau - aber sag's dir nicht! :p ;)

    Zu der Nachricht:

    Kommt mir ehrlich gesagt ein wenig komisch vor. Also 289€ scheint für eine nicht E-Serie von Dell verdammt günstig...

    Allerdings scheint das Gerät mit dynamischer Kontrastanpassung eh nicht nutzbar für Leute, die sich im Grafikbereich beschäftigen.
    Wäre auch interessant welches Panel verbaut wurde. Klingt für mich eher nach TN.

    Ingesamt sehe ich kaum einen Zusammenhang zum 2007WFP, da dieser wohl eine ganz andere Zielgruppe hat. Und der Schirm steht ja vor mir und ist immernoch großartig!
     
  14. xScorpiex

    xScorpiex Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    02.02.06
    Beiträge:
    596
    was ist eigentlich gegen den E228WFP für 266.- einzuwenden? Finde den auch ziemlich gut und die 2" wären mit schon 70€ Wert :)
     
  15. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Billiges Panel, anderer Fuß etc... kommt somit für viele nicht in Frage. Ist halt die Frage, was du mit einem TFT so machen willst.

    Und wieso 70€ wert?
    Gehst du davon aus, dass der Dell hier für 180€ auf den Markt kommt?
     
  16. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    der dell wird hier in deutschland nie so billig sein.
    wenn man die aktuellen tft´s bei dell.com und bei dell.de vergleicht sieht man schon, dass die preise in deutschland einfach überzogen sind.

    wie immer halt.
    mit den deutschen kann man es machen
     
  17. kayone

    kayone Zabergäurenette

    Dabei seit:
    24.09.07
    Beiträge:
    604
    mehr als preiswert
     
  18. circa

    circa Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    755
    Wir ham inner FH nette Monis im Inventor Raum.

    22 Zoll S2231W von Eizo ^^ aber die wären mir zu teuer!

    da kommt einen der 19er zu Hause soo klein vor :)
     
  19. xScorpiex

    xScorpiex Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    02.02.06
    Beiträge:
    596
    jo das macht Sinn. Ich habe meinen Acer 22" vom Schreibtisch verbannt weil ich den MBP auf dem Schreibtisch alleine so sexy finde, aber beim arbeiten oder spielen vermisst man dann schon einen ordentlichen Display.
     
  20. sausehuhn

    sausehuhn Lambertine

    Dabei seit:
    23.07.07
    Beiträge:
    693
    Hm. Lohnt sich der Kauf von dem Teil denn?
    Wollte mir in Zukunft vielleicht einen 22"er anschaffen, aber der Dell hat ja die gleiche Auflösung wie die meisten 22"er (und dass hohe Auflösungen auf kleineren Bildschirmen wunderbar funktionieren seh ich ja bei meinem MacBook).
    Bei dem Preis (wenn wir jetzt nicht davon ausgehen, dass er hier 290€ kosten wird) wäre der Monitor doch echt eine Anschaffung wert, oder?

    Oder bekomm ich für das Geld auch vergleichbare, bessere Bildschirme? Die Features des Dell sehen ja auf den ersten Blick echt verlockend aus!
     

Diese Seite empfehlen