1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Deinstallation von Leopard Mail

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von Faye, 25.04.09.

  1. Faye

    Faye Erdapfel

    Dabei seit:
    25.04.09
    Beiträge:
    2
    Hallo!! Lässt sich das Mail-Programm ohne weiteres per Drag'n Drop deinstallieren? Was passiert mit den abgespeicherten Emails und Anhängen? Muss man die manuell deinstallieren?
    Oder rät mir jemand dringend ab, das Programm zu deinstallieren?

    Danke und Gruss
     
  2. GloWi

    GloWi Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    22.03.05
    Beiträge:
    826
    Ich würde es nicht deinstallieren. Bis auf geringfügig mehr Festplattenplatz hast du dadurch keine Vorteile, eher Nachteile.

    z.B. musst du in Apple Mail dein Standard-Mailprogramm einstellen.
     
  3. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Erst mal müsste man vielleicht fragen: Warum willst du das machen? Was versprichst du dir davon?
    Die Mails liegen getrennt vom Programm in deiner Benutzer-Library. Gelöscht werden sie durch das Löschen von Mail nicht, aber was machst du dann mit denen? Kann die ein anderes Mailprogramm problemlos lesen?
     
  4. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Problemlos kann die Dinger meiner Erfahrung nach nicht lesen... habe das leidige Thema mit Thunderbird gehabt, da ich umsteigen wollte, aber es nicht geklappt hat
     
  5. Faye

    Faye Erdapfel

    Dabei seit:
    25.04.09
    Beiträge:
    2
    Vielen Dank für Eure Antworten.
    Da es mit meinem Yahoo-Mailserver nicht einwandfrei funktioniert, habe ich beschlossen, meine Emails auch weiterhin via Browser abzurufen. (Auch gewohnheitshalber ist mir das lieber so)
    Mühsam ist das Mail-Programm z.B., wenn es manchmal von alleine geöffnet wird, wenn man im Internet auf einen "Kontakt"-Link klickt. Aber damit kann ich leben, wenn die Deinstallation wirklich abzuraten ist.
    Wie steht es aber mit den abgespeicherten Emails? Kann ich die problemlos manuell im Library-Ordner löschen?
     
  6. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Wenn Mail wirklich stört, kannst du es natürlich einfach aus dem Programmeordner löschen.
    Solltest du es doch wieder benutzen wollen, lässt es sich einzeln von der Installations-DVD nachinstallieren.
    Ich persönlich würde aber erst mal schauen, ob sich das Problem mit dem Yahoo-Server in den Griff bekommen lässt - ist aber auch eine Frage, ob du die Zeit investieren willst.
    Die alten Mails stecken leicht zu finden in deiner Home-Library im Unterverzeichnis /Mail (also ~/Library/Mail).
     

Diese Seite empfehlen