1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Deckel instabil ? (MB ALU)

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von seno, 06.12.08.

  1. seno

    seno Blutapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    2.568
    Wenn man bei zugeklapptem MacBook Alu den Deckel in Nähe des Apfels drückt (er reicht ein gaaanz leichtes, sanftes drücken mit einem FInger so dellt sich die ganze Front spürbar ein.
    Normal ?
    Wirkt nicht sehr stabil :(

    mfg
     
  2. Funky_Stu

    Funky_Stu Morgenduft

    Dabei seit:
    14.11.08
    Beiträge:
    164
    Jo, ist normal.

    Wenns steif wäre würd ich mir bei nem Notebook Gedanken machen ;)
     
  3. philleb

    philleb Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    237
    Sry wegen dem Spam, aber es Treten irgendwie soviele Probleme mit dem Alu mac auf ^^
     
  4. Funky_Stu

    Funky_Stu Morgenduft

    Dabei seit:
    14.11.08
    Beiträge:
    164
    Dann les mal die Beiträge wo das neue MacBook (von iBook auf MacBook) rauskam ;)

    Und Probleme sind das nun wirklich nicht... imho eher alles Luxusprobleme.... bissl empfindlich die Leute ;)
     
  5. seno

    seno Blutapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    2.568
    naja so ein instabiler Deckel (wenn er es den ist) ist für mich bei einem 1200euro Teil durchaus ein problem...
    Ich meine es dellt sich bei geringem Druck schon ein. Ist doch bestimmt extrem schlecht für das Display ? Oder macht es dem Display nichts aus ?
     
  6. Funky_Stu

    Funky_Stu Morgenduft

    Dabei seit:
    14.11.08
    Beiträge:
    164
    Drück doch mal aufs alte MB ;)

    ich denke keinesfalls, das das schlimm ist, ein bisschen flexibel ist mir lieber als starr und dann sind später Dellen drin ;)
     
  7. seno

    seno Blutapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    2.568
    dellt sich das Display mit oder ist zwischen Deckel und Display Platz oder was auch immer ?
    Sprich: gefahr für`s Display ?
     
  8. Rito

    Rito Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    316
    bis zu einem gewissen grad ist da luft dahinter. irgendwann liegts dann aber auch auf und zeigt dies auch durch die üblichen "anzeigefehler" wenn man auf ein LCD (mit dem finger z.b) drückt. Irgendwann später bricht dann das LCD. Um die Glasplatte vor dem Display braucht man sich aber keine besonderen gedanken machen. Denn jedes Display besteht im inneren aus 2(?) glasplatten. Daher muss hier beim Macbook keine besondere Vorsicht vorhanden sein.

    Die Kraft muss dazu aber ausschliesslich in der mitte drücken. Umso näher man an den rand kommt desto stabiler ist es.
     
  9. seno

    seno Blutapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    2.568
    wobei wenn die Anzeige fehler kommen ist es kein Problem - man lässt los und die gehen weg ? Oder Hinterlässt sowas bleibende Schäden ?
     
  10. Funky_Stu

    Funky_Stu Morgenduft

    Dabei seit:
    14.11.08
    Beiträge:
    164
    Wenn du es nicht zu feste machst, sollte da nichts passieren.

    Drück doch einfach mal und teste ob da was passiert ;)
     
  11. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    Wenns dich beruhigt, bei meinem alten MBP gibt der Deckel auch nach. Ihr habt echt Probleme, drückt ihr den ganzen Tag auf dem Deckel rum oder warum beschäftigt euch das so?
     
  12. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    Wenn ihr mal auf der Unterseite die Akku-Abdeckung abnehmt, dann seht ihr wie dünn das Alu ist... ich schätze mal 1 mm... da ist es völlig normal das es sich durchbiegt... und das ist kein Qualitätsmerkmal.

    Ach übrigens... euer Auto kostet bestimmt mehr als das MacBook... habt ihr denn wenigstens dort mal rumm getippt und gedrückt? Ich wette, das Ergebnis ist das selbe...
     
    Chezar gefällt das.
  13. MBP User

    MBP User Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    16.11.08
    Beiträge:
    107
    Hoffentlich hast du jetzt keinen riesen Automobilskandal aufgedeckt und Millionen von Autos wollen jetzt getauscht werden. :p ;)

    Sorry für OT, aber ich konnte mir es nicht verkneifen! :)
     
  14. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    Warum ... meins war doch auch OT :-D
     
  15. arnekolja

    arnekolja Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.02.08
    Beiträge:
    141
    1 Millimeter wäre aber ziemlich dick, damit kannste einen ja erschlagen :D
     
  16. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    Ich bin sicher, dass du das mit einem MacBook auch kannst :)
     
  17. bml

    bml Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    26.04.06
    Beiträge:
    504
    Ich würde mir Gedanken machen, wenn die Verformung nach dem Drücken bleibt. Sonst ist es wohl wie bei Tragflächen von Großflugzeugen, die an den Enden mehrere Meter vertikal schwingen können: Wenn man sie starr baut, werden sie so schwer, dass das Flugzeug nicht mehr abheben kann.
     

Diese Seite empfehlen