1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

datenübertragung macbook-macbook air?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von tina, 15.07.08.

  1. tina

    tina Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    371
    hallo,

    habe soeben versucht, mein macbook auf ein neues macbook air per migrations-assistenten umzuziehen. Lief anfangs alles prima - dann kam restlaufzeit 19 std. 24 min. :oops:
    von dieser zeitvorgabe liesen sich dann beide macs nicht mehr abbringen - blieb auch nach 30-40 min. so stehen...

    was nun?
    geht das so nicht per migrations-assisten? hatte schon das firewire-kabel angeschleppt - aber pustekuchen! geht ja nicht beim airo_O

    gruß

    tina
     
  2. Switch2Mac

    Switch2Mac Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.11.07
    Beiträge:
    758
    hm bin ja auch neu aber dachte das geht so...

    bin mal gespannt wer ne Lösung präsentieren kann!
     
  3. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Willkommen in der Welt des W-Lans :-D.

    Die Zeiten sind durchaus normal, wenn man bedenkt, dass das MacBook kein n-Draft unterstützt, sprich nur 54Mbit funken kann.

    Eine ziemlich zügige Variante wäre da wohl über Ethernet zu migrieren.
    Dank Gigabit Ethernet dürfte das auch recht zügig gehen.
     
  4. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Jedoch hat der Ethernet-Adapter des MacBookAir nur Fast Ethernet, kein Gigabit.
     
    Peitzi gefällt das.
  5. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    geht sowas nicht auch per firewire?
     
  6. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Ah ok, besten Dank für die Info.

    Dennoch bleibt der Weg über das Kabelnetz, meiner Ansicht nach, erste Wahl.

    Fast Ethernet, sprich 100Mbit, schafft runde 12Mb/s.
    Ich habe mein n-Draft WLan mit maximal 1Mb/s gemessen.

    Falls kein Ethernet Adapter fürs Air bereit steht, würde ich persönlich die Books den Tag laufen lassen, oder alternativ den Umweg über eine externe USB Platte wählen.
     
  7. tina

    tina Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    371
    ich sichere das mb rel. regelmäßig über time machine auf eine externe festplatte.
    würde der umzug damit gehen?
    dachte das geht nur bei "startbaren" backups?
    trau mich nicht so richtig...
     
  8. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Mit einem TimeMachine Backup hast du natürlich gar kein Problem: Das hängst du einfach an den neuen Mac und stellst es dann wieder her. (Weiß nicht ob das auch MB->MBA geht, aber müsste eigentlich schon...)
     
  9. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Hm, damit ist es aber sicher nicht ausgereizt. Ich kann schon über G die volle Internetbandbreite (2MB/s) nutzen und bei Datenaustausch im Netzwerk geht es noch schneller.
     
  10. tina

    tina Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    371

    ...das wäre halt interessant zu wissen...o_O

    danke, vielleicht findet sich ja noch ein mb-mba-umsteiger?
     
  11. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Ähm Timemachine funktioniert auch super mit migrationsassistent + usb 2.0. also kannste einfach dein tm backup dranschließen, dann einfach migrieren. habe ich bei meinem umstieg auf mein powerbook auch so gemacht...
     
  12. kasa

    kasa Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.05.08
    Beiträge:
    610
    Kann ich da eigentlich irgendwie auswählen was er rübernimmt oder zieht der alle Daten auf den neuen Mac? Wie ist das mit Programmen, bzw. ich hab bei einigen Programmen die Symbole geändert und bissl mit Candybar rumgespielt. Zieht der das auch um oder bleibt das Standard? Ich denke nämlich mal das es bei mir besser ist einen neuen Mac anzulegen statt alles alte rüber zu kopieren?
     
  13. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Du willst einen neuen Mac anlegen, soso ;)
    Soweit ich weiß zieht er nur deine Einstellungen rüber, Programme nicht (?)
     
  14. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Wie kommst du darauf?
     
  15. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    Man kann mit dem Migrationsassistenten auch die Programm rüberholen, mit allen Einstellungen, Registrierungsschlüsseln usw.
     
  16. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    ... klar. Du musst dann halt das Kabelende fürs MacBook Air mit einem großen Hammer in Form bringen, das hat nämlich keine FireWire-Buchse. :-D
     
  17. kasa

    kasa Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.05.08
    Beiträge:
    610
    Nimmt der die Itunes und Iphoto Libery auch rüber? Wenn ich das per Kapel machen will wie muss ich das anstellen?
     
  18. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Wie wärs mit Migrationsassistent starten und dann lesen?
     

Diese Seite empfehlen