1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Datenübertrag von Imac zu Imac

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von supertrichter, 05.01.10.

  1. supertrichter

    supertrichter Granny Smith

    Dabei seit:
    18.12.09
    Beiträge:
    15
    Ich (Mac-Anfänger) bekomme heute meinen Austausch-Imac geliefert (der erste hat den Gelbstich) und möchte nun möglichst elegant alle Daten / Programme 1:1 auf den Neuen (absolut identische Ausstattung) bringen.
    (Für die nächsten beiden Tage habe ich beide nebeneinander zu stehen).
    1) Gibt es bereits vorab bei der Inbetriebnahme des Neuen etwas zu berücksichtigen ?
    2) Kann ich per Time Machine die letzte Sicherung vom Alten einfach auf den Neuen bringen ?
    3) Wenn nicht, was muß ich berücksichtigen ?
    4) Gibt es einen besseren Weg als über Time Machine ?

    Mit der Bitte um Unterstützung
     
  2. michaelny

    michaelny Akerö

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    1.808
    super easy

    - neuen mac starten und setup durchfuehren bis die frage nach alter datenuebernahme kommt und anweisungen folgen
    - alten mac abschalten
    - beide macs mit firewire verbinden
    - alten mac starten und dabei " T " gedrueckt halten ( target mode ) bis ein FireWire symbol erscheint

    der rest geschieht dann nach auswahl der betreffenden daten von alleine
     
    below gefällt das.
  3. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    1) Am besten richtest Du den neuen Rechner nicht ein, ohne direkt die Daten zu übertragen. Falls Du gefragt wirst, richte einen ANDEREN Benutzer als auf dem ersten Mac ein (Sonst kommt es bei der Übertragung deines Benutzers evtl. zu Problemen)

    2) Ja

    3) Du kannst den zweiten Rechner auch per FireWire oder Netzwerk übertragen. ODER Du startest einen Rechner im Firewire Target Mode, und benutzt dann das Festplatten Dienstprogram (findet sich im Menü des Installers) um die Platte des alten Rechners einfach 1:1 zu klonen.

    4) Besser ist immer relativ. Wichtig ist, falls Du Dinge vom TimeMachine Backup AUSGENOMMEN
    hast, werden sie natürlich nicht wieder hergestellt (Ich zum Beispiel habe meine VMWare Fusion Maschinen nicht im TimeMachine Backup)

    Alles klar?

    Alex
     
    Bananenbieger gefällt das.
  4. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    EDIT: Below war schneller.
     
    below gefällt das.
  5. supertrichter

    supertrichter Granny Smith

    Dabei seit:
    18.12.09
    Beiträge:
    15
    Danke für die Erklärungen !
    Das einzige Problem ist , dass ich vor dem Übertrag meiner Daten überprüfen muß, ob der neue Imac ok ist. Wenn er auch fehlerhaft ist, werde ich ihn so jungfräulich wie möglich gleich wieder zurückschicken. Also muß ich ihn ohne Datenübertragung erstmal in Betrieb nehmen und die nachträgliche Variante über Time Machine (habe bisher nichts ausgeschlossen) nehmen.

    Inzwischen stehen die beiden 27er nebeneinander....sieht phänomenal aus...hoffentlich ist der Neue fehlefrei !
     
  6. supertrichter

    supertrichter Granny Smith

    Dabei seit:
    18.12.09
    Beiträge:
    15
    Hallo nochmal,
    ich verabschiede mich hiermit für zunächst mindestens 6 Monate aus der Mac-Welt. Mein Austausch Imac hat auch den Gelbstich und zusätzlich hat die Kamera ca. 10 Pixelfehler.
    Ich habe die Rückgabe klargemacht, Geld zurück und warte, bis Apple die Imac-Macken im Griff hat !
    Dann starte ich einen zweiten Versuch...solange muß mein alter Windows PC noch durchhalten !
     
  7. michaelny

    michaelny Akerö

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    1.808
    verstehe ich nicht ....... tut mir leid das du diese erfahrungen machen musstest aber mein 27' i7 hat weder einen gelbstich noch pixelfehler ( weder display noch cam )

    zumal das auch nicht mein erster mac ist .....
     
    #7 michaelny, 06.01.10
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.10
  8. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Wer hat Dir denn die iMacs vertickert?
    Direkt ueber Apple kann ich mir 2x den gleichen Bock nicht vorstellen, das waere sehr unueblich oder ein Riesendummerzufall.
     
    below gefällt das.
  9. supertrichter

    supertrichter Granny Smith

    Dabei seit:
    18.12.09
    Beiträge:
    15
    Ich habe meinen ersten (KW47) direkt im Apple Store online geordert. Der Austausch wurde auf dem Standardweg über die technische Hotline und die After Sales Hotline vereinbart. Im Rahmen der ersten Gespräche wurde ich durch div. Reset-Prozeduren gelotst und die Hotline kannte das Problem "Gelbstich" angeblich nicht.
    Die After Sales Hotline hat mir dann im Nachgang versprochen, dass der Austausch-I5 auf jeden Fall hinsichtlich des von mir geschilderten Problems überprüft wird.

    Nachdem ich dann am 05.01. den Austausch-I5 (KW53) bekommen und den gleichen Fehler festgestellt habe (nicht nur ich, insgesamt haben 6 Augen den Fehler bestätigt), habe ich also wieder die Hotline kontaktiert und war erstaunt :
    - Niemand hat mir einen weiteren Austausch angeboten
    - Niemand hat ansatzweise die von mir geschilderten Fehler angezweifelt
    - Apple nimmt sogar die parallel bestellte Software (Mac Office) zurück
    - Die Hotline hat das Wort "Kinderkrankheiten" in den Mund genommen

    Inzwischen berichtet auch die aktuelle C'T über die Displayprobleme....und im Forum
    http://imac.squeaked.com/results.php
    kann man sich auch ein ungefähres Bild machen.
     

Diese Seite empfehlen