1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Information ausblenden

Daten vom USB Stick am iPad nutzen

Dieses Thema im Forum "iPad" wurde erstellt von Al_Capone2002, 09.11.16.

Schlagworte:
  1. Al_Capone2002

    Al_Capone2002 Erdapfel

    Dabei seit:
    09.11.16
    Beiträge:
    5
    hallo,

    ich bin häufig auf Tagungen und Konferrenzen und da gibt es leider immer jede Menge Tagungsunterlagen in Hardware Form. Teilweise gibt es aber auch die Unterlagen als PDF auf einem Stick.

    Da ich gerne ohne PC reise, würde ich gerne folgendes Szenario realisieren.

    Tagungsanmeldung vor Ort, Erhält der Unterlagen auf einem Stick.
    Jetzt möchte ich mit meinem iPad die PDFs öffnen können um sie dann zum Beispiel in GoodReader zu dokumentieren, Ausschnitte kopieren etc.

    Ich bräuchte also entweder einen Lightning-USB Adapter, mit dem ich aber nicht nur Fotos und Videos importieren kann sondern auch Dateien, oder alternativ ein WLAN Gerät wo ich den Stick einsetzen kann und dann über WLAN drauf zugreifen und Daten importieren kann.

    Ich habe ein WLAN Flash Speicher (SanDisk Media Drive Connect) der dies kann, allerdings nur mit SD Karten.

    Gibt es sowas auch mit USB Anschluss?
    Ein Lightning USB Stick bringt leider nichts, weil ich die Daten ja auf einem klassischen Stick bekomme...

    Leider habe ich bisher nichts passendes gefunden :(

    Gruß

    Al
     
  2. maringouin

    maringouin deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.16
    Beiträge:
    330
  3. Al_Capone2002

    Al_Capone2002 Erdapfel

    Dabei seit:
    09.11.16
    Beiträge:
    5
    Klingt gut und auch finanziell ok.

    Und das funktioniert auch USB --> iPad?
    In der Beschreibung steht iPad --> USB...(Fotos,..)

    Al
     
  4. NorbertM

    NorbertM Danziger Kant

    Dabei seit:
    03.01.15
    Beiträge:
    3.898
    Ich lese da USB > iPad?
     
  5. Martin Wendel

    Martin Wendel stellv. Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    37.105
    ken-wut gefällt das.
  6. maringouin

    maringouin deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.16
    Beiträge:
    330
    Hin und her - wie du willst.

    Mit der App Filebrowser kein Problem. Internet wird "duchgeschleift" und ist verfügbar, obwohl das iPad über Wlan mit dem Dings verbunden ist.

    Hier zu Hause hängt das Ding oft an der Steckdose, mit angeschlossener Platte.

    Das Intenso-Teil hört sich aber auch gut an - ich kenne es leider noch nicht.

    Nachtrag:

    Wie ich sehe, hat das Intenso einen Ethernet-Port. Finde ich hochinteressant.
     
    #6 maringouin, 10.11.16
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.11.16
  7. Al_Capone2002

    Al_Capone2002 Erdapfel

    Dabei seit:
    09.11.16
    Beiträge:
    5
  8. dieg

    dieg Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    04.01.14
    Beiträge:
    259
    Hallo,

    Vielleicht ist so etwas wir der Kingston MLW221 Mobilelight Card Reader oder so etwas ähnliches für Dich. Der hat einen USB Port und kann die Inhalte des angeschlossenen Gerätes über WiFi zur Verfügung stellen.

    Gruß,
    Dirk
     
  9. GREYAchilles

    GREYAchilles Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.03.12
    Beiträge:
    1.742
    ken-wut gefällt das.
  10. Lameth75

    Lameth75 Alkmene

    Dabei seit:
    16.05.16
    Beiträge:
    31
    Um wie schließt er da die USB-Sticks an, die er auf den Veranstaltungen bekommt?

    @Al_Capone2002
    Du hast Dich ja schon entschieden, ich hatte mich für https://www.amazon.de/dp/B013DZNJ7O?psc=1 entschieden.
     
  11. dieg

    dieg Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    04.01.14
    Beiträge:
    259
    Ich habe verstanden es geht darum Daten von Sticks, die man auf Konferenzen oder Schulungen bekommt aufs iPad zu ziehen. Da kann man leider nicht erst seinen Stick abgeben. Die liegen schon vorbereitet den Konferenzunterlagen bei.
     
  12. Al_Capone2002

    Al_Capone2002 Erdapfel

    Dabei seit:
    09.11.16
    Beiträge:
    5
    Wow, echt cool das man so viele Hinweise bekommt. Habe auf eigene Faust nichts gefunden und auf einmal zig Möglichkeiten.

    @Lameth75
    Auch ne schöne Lösung. Vor allem mit 10000mAh..

    Aber ich habe heute meinen RavPower bekommen und direkt getestet.
    Erfüllt genau meine Ansprüche, ich kann sogar direkt mit goodreader drauf zugreifen.

    Also für meine Verhältnisse ideal.
    Wenn jetzt noch ein Flash Speicher zusätzlich intern verbaut wäre.... ;)

    Danke euch allen!
     
  13. maringouin

    maringouin deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.16
    Beiträge:
    330
    Prima!

    So muss das.
     
  14. derhelge

    derhelge Fuji

    Dabei seit:
    06.09.10
    Beiträge:
    38
    Ich habe mir auch den RavPower dank eurer Vorschläge gekauft und ich bin auch sehr begeistert. Klar die Kopiergeschwindigkeit ist nicht der Wahnsinn aber das ist nicht schlimm.
    Man benutzt das Gerät ja eigentlich eh nur Unterwegs.
     
  15. Al_Capone2002

    Al_Capone2002 Erdapfel

    Dabei seit:
    09.11.16
    Beiträge:
    5
    Hier Mal ein kurzer Erfahrungsbericht, die erste Tagung ist da und Gott sei Dank gab es die Unterlagen auf einem Stick.
    Natürlich hatte ich das ganze zu Hause eingerichtet und auch getestet...

    Jetzt im Feldversuch klappt alles super. RAV einschalten, USB Stick rein und per LAN Verbindung aufbauen.
    Über GoodReader habe ich mir die PDFs heruntergeladen und kann die Hardware Bücher direkt im Hotelzimmer lassen.

    Außerdem hilft mir gerade der eingebaute Akku das mein Handy nicht den Geist aufgibt ;)

    Einiges Manko bisher ist die Schutzabdeckung für die USB und WAN Buchse. Ich habe sehr kurze Fingernägel und bekomme die echt schlecht auf. Hoffentlich leiert das etwas aus, sonst muss ich immer einen spitzen Gegenstand zur Hand haben um sie zu öffnen...
    Auf der anderen Seite sind die Anschlüsse natürlich gut geschützt.

    Fazit: Guter Kauf !
     
    dieg und GREYAchilles gefällt das.
  16. maringouin

    maringouin deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.16
    Beiträge:
    330
    Prima. So mach ichs mit dem iPad auch.

    Am Samsung Tablet, was ich auch noch nutze, steck ich den Stick einfach direkt mit einem USB-OTG-Kabel an.
    Eindeutig einfacher.

    Das meinte ich auch mit den fehlenden "Pro" - Features meines 12.9er Pro.
     
  17. Tobi1702

    Tobi1702 Granny Smith

    Dabei seit:
    07.10.16
    Beiträge:
    14
    @Lameth75

    Ich habe mir auch den Tripmate gekauft.
    Alles eingerichtet, Festplatte angeschlossen. Möchte von meinem iPad Pro Urlaubsbilder (habe Alben angelegt) nun auf die Festplatte übertragen.
    Soweit so gut... klappt auch alles.
    Nur allerdings musste ich eben leider feststellen damit nur ein kleiner Anteil meiner Bilder die ich tatsächlich auf den iPad habe angezeigt wird?!
     
  18. DRVR_

    DRVR_ Zabergäurenette

    Dabei seit:
    11.01.14
    Beiträge:
    610
  19. Tobi1702

    Tobi1702 Granny Smith

    Dabei seit:
    07.10.16
    Beiträge:
    14
    Aja. Ist aktiviert.
    Vielen Dank!!!
    Hätt ich mal selbst die Rezessionen gelesen :)
     
  20. TorstenT

    TorstenT Braeburn

    Dabei seit:
    14.07.09
    Beiträge:
    45
    Hallo,

    wie schaut es eigentlich mit MP4 oder MKV Dateien aus. Werden diese reibungslos abgespielt ? Eventuell habt ihr ja Erfahrungswerte welche Hardware (bzw die App für die Hardware) das abspielen unterstützt.

    Danke.
     

Diese Seite empfehlen