• Die Abstimmung über unser diesjähriges Weihnachtsbanner läuft! Mach mit! --> Klick

Daten und Programme von altem MacBook 10.9.5 mit timemachine auf IMac übertragen

Dreifix

Erdapfel
Mitglied seit
12.01.19
Beiträge
3
Hallo,
ich bin neu hier. Ich habe einen neuen IMac gekauft und möchte meine Daten und Programme vom alten Mac Book 10.9.5 auf den neuen Rechner übertragen. Wenn ich den Migrationsassistenten benütze und auch die Programme übertragen möchte, werden dann die neueren Programme auf dem IMac (Notes, .....) mit den alten Programmversionen überschrieben?
Kann z.B. Lightroom und Photoshop CS6 auf den neuen Rechner übertragen werden?

Ich hoffe, jemand kann mir weiterhelfen und bedanke mich dafür schon mal!!!!!
 

MACaerer

Gelber Richard
Mitglied seit
23.05.11
Beiträge
12.443
Der Migrationsassistent überträgt beim Migrieren nur diejenigen Programme, die neueren Datums bzw. nicht vorhanden sind. Das passt also schon so. Allerdings kann es passieren, dass einige Programme nach der Migration nicht laufen. Das sind vor allem Programme, die in die System-Librarys Daten schreiben und dieselben zum funktionieren benötigen. Gerade die Adobe-Programme sind solche Kandidaten. Letztendlich bleibt nur ausprobieren und wenns nicht funktioniert eben neu von den originalen Datenträgern installieren. Ebenso kannst du auf den neuen Mac die Benutzerkonten nebst allen darin enthaltenen Daten migrieren. Dabei sollte aber beachtet werden, dass das auf dem neuen Mac bereits einrichtete Benutzerkonto einen anderen Kurznamen hat als die zu migrierenden. da letztere sonst automatisch einen Index angehängt bekommen und das ändern von Benutzernamen nachträglich nicht so ohne weiteres geht.
 

Dreifix

Erdapfel
Mitglied seit
12.01.19
Beiträge
3
Nun habe ich doch Chaos auf meinem neuen Rechner angerichtet. Ich habe die Programme erst mal nicht importiert aber dafür Dokumente &Daten sowie Computer&Netzwerkeinstellungen. Dann habe ich beide Accounts behalten ausgewählt. Nun habe ich einen IMac mit 3 Accounts: dem neuen IMac account ohne Daten, den Account vom MacBook und einen Gastaccount. Ich wollte eigentlich im IMac Account die Daten vom alten MacBook einfügen. Soll ich das nun irgendwie wieder rückgängig machen (wenn ja, wie) und nochmals die Daten überführen und sagen den Account auf dem IMac ersetzen? Bin total verunsichert, sorry
 

uhansen

Châtaigne du Léman
Mitglied seit
29.09.11
Beiträge
820
Ja, das wird so nicht funktionieren. In der Tat würde ich Dir vorschlagen, alles komplett neu zu installieren. Das geht am besten aus der macOS Wiederherstellung heraus, also den iMac neu booten und beim Start CMD und R gleichzeitig drücken. Ein Tutorial findest Du hier. Es ist sinnvoll, die Festplatte vorher zu löschen, wie es das Tutorial beschreibt.

Du wirst relativ früh im Installationsprozess gefragt, ob Du Daten aus einer TimeMachine-Sicherung übernehmen willst. Das solltest Du unbedingt schon dann tun.



Sonst endest Du entweder mit mehreren Benutzern oder Dein Benutzerkonto hat nachher einen anderen Kurznamen als früher, was auch Probleme machen kann, wie @MACaerer richtig beschrieben hat.

Mit den derzeit angelegten drei Benutzerkonten kannst Du nicht viel anfangen. Die Daten rüberzukopieren ist sicher möglich, aber wahrscheinlich wird es ein totales Rechte-Chaos. Dann lieber zurück auf Los. Viel Glück! :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Dreifix

Erdapfel
Mitglied seit
12.01.19
Beiträge
3
Vielen herzlichen Dank Euch allen!
Ich habe tatsächlich den Rechner platt gemacht und wieder neu angefangen. Was ich bisher getestet habe funktioniert einwandfrei :)!
 
  • Like
Wertungen: uhansen