Daten Splitten in zB 700 MB

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von AtticMike, 15.09.08.

  1. AtticMike

    AtticMike Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    393
    Hi Leute,

    gibt es ein Programm mit dem man große Daten splitten kann zB in 700 MB Größe damit man es nachher entpacken kann ?

    Muss nicht compressed werden, also nicht verkleinert sondern nur aufgesplittet.

    Formatiere gerade mein OSX und kann die Files nicht auf meine externe FAT HDD ziehen.

    Gruss Michael
     
    #1 AtticMike, 15.09.08
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.08
  2. ecinaeo

    ecinaeo Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    18.09.07
    Beiträge:
    632
  3. AtticMike

    AtticMike Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    393
    Damit geht das ? Wie groß dürfen denn dateien im Fat format sein max ?

    Ne Split and Concat ist dafür ungeeignet.

    Kann die noch nichtmal in 2 GB splitten -.-

    Aber sowas in der Art. Nur das die Dateien einfach in mehrere Archive gepackt werden ohne compressed zu werden weil das bei 5 x 6 GB zu lange dauert ...
     
  4. N8Jogger

    N8Jogger Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    324
    FAT 2gb
    FAT32 4gb

    Nimm zum Splitten einfach SimplyRAR, klappt damit wunderbar.
     
    AtticMike gefällt das.
  5. ecinaeo

    ecinaeo Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    18.09.07
    Beiträge:
    632
    Man kann damit zum Beispiel eine 700mb Datei in 7x 100mb große Teile aufteilen.

    Man kann auch mit BetterZip (oder dergleichen) ein RAR/ZIP-Archiv erstellen und dann in beliebig große Teile teilen.
     
  6. AtticMike

    AtticMike Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    393
    Könnte ich meine externe HDD im Mac format formatieren ? Damit ich die Daten drauf kriege ? Oder kriege ich diese großen Daten nie im Leben auf ne externe ?
     
  7. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Klar, einfach im Festplattendienstprogramm die Platte im HFS+ Format (MacOS) formatieren. So habe ich das auch mit einer Platte die ich für die Mac Welt benutze.
     
  8. AtticMike

    AtticMike Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    393
    journaled oder normal mac osx extended ?
     
  9. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Normalerweise sollte in diesem Fall extended reichen. Das erste ist eine Sicherheit bei Stromausfall etc. Hier erklärt.
     
    AtticMike gefällt das.

Diese Seite empfehlen