1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Daten eines Messgeräts über USB Schnittstelle reinsaugen und als Datei speichern

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von *der lustige Astronaut*, 28.11.06.

  1. *der lustige Astronaut*

    Dabei seit:
    04.01.05
    Beiträge:
    56
    Huhu,

    es dürfte eigentlich kein Problem sein, mann muss nur wissen wie:

    Ick habe ein externes Messgerät, was mir im Sekundentakt Daten sendet. Wir haben bisher die Schnittstelle des Messgeräts unter Windows immer mit dem windowseigenen Terminal-Programm verbunden und dann kamen sofort die Daten rein und wurden in ein Textfile geschrieben.

    Das Gleiche müsste doch auch mit dem Mac funktionieren. Ich habe also ein Kabel + Software installiert, was mir die serielle Schnittstelle des Messgeräts auf den USB-Eingang tüdelt, so weit, so gut. Jetzt möchte ich nur wissen, was ich beim Mac starten muss (und wie) um den USB-Port anzusprechen und den Datenstrom in eine Datei zu lenken.

    Kann doch nicht schwer sein, wa?

    Grüße aus Berlin

    K
     
    #1 *der lustige Astronaut*, 28.11.06
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.06
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    /usr/bin/screen (1)
    Gruß Pepi
     
  3. *der lustige Astronaut*

    Dabei seit:
    04.01.05
    Beiträge:
    56
    äh, vielen Dank für die schnelle Antwort, aber gibts die auch im ganzen Satz ??? :-c

    (so für Leute, die wir nicht immer wissen was Phase ist.;) )

    Gruß
    K
     

Diese Seite empfehlen