1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Daten aus Adressbuch kommen nicht rüber

Dieses Thema im Forum "Synchronisationsprogramme und -dienste" wurde erstellt von Nettan, 25.05.09.

  1. Nettan

    Nettan Jamba

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    55
    Hallo,

    seit heute bin ich stolze Besitzerin eines iMacs. :-D Bin gerade fleißig dabei, die Daten von meinem kleinen PB per Firewire-Kabel/Migrationsassistent rüberzubeamen. Das klappt so lala.

    Meine iTunes-Bibliothek ist beispielsweise jetzt auf meinem iMac, allerdings ohne Wertungen und Wiedergabelisten.

    Auch meine Lesenzeichenleiste/Einstellungen für Safari sind nicht da (gut, da komme ich drüber hinweg...)

    Mein größtes Problem: Ich bekomme die Daten aus meinem Adressbuch nicht rüber. Wenn ich mein altes Adressbuch auf dem iMac öffnen will, sagt er, dass das nicht geht (dasselbe gilt für iCal)
    Was mache ich falsch? Habt Ihr einen Tipp für mich?

    Herzlichen Dank für Eure Hilfe im voraus sagt
    Nettan
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.395
    Die Wertungen und Wiedergabelisten stecken in den Librarydateien in ~/Musik/iTunes. Wenn du diese überkopierst und dann von der Library-Datei aus startest, sollten diese Daten vorhanden sien.
    Ich habe das allerdings immer über eine externe Platte gemacht, da man dann sicher sein kann, daß die Pfade stimmen. Also innerhalb (!) iTunes auf dem PB die gesamte Bibliothek auf die externe schieben, dann auf dem neuen Mac den Speicherort externe Datei einstellen und die Librarydateien rüberkopieren. Danach kann man ja alles in (!) iTunes auf den iMac schieben.
    Alternativ kann man die Wiedergabelisten als xml-Datei exportieren (übers iTunes-Menü) und im neuen wieder importieren. Habe aber keine Ahnung, ob das so klappt, zumal man das für jede Liste einzeln machen muß.

    Was iCal und Adressbuch angeht: du hattest höchstwahrscheinlich auf dem PB eine ältere Systemversion mit älteren Programmversionen. Du musst die Daten auf dem PB innerhalb der Programme exportieren, dann kannst du diese Sicherungsdatei auf dem iMac ins Programm importieren.
     

Diese Seite empfehlen