1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dateifreigabe - verbundene Benutzer sehen/überprüfen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von muetze, 17.10.09.

  1. muetze

    muetze Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    16.05.06
    Beiträge:
    254
    Hi,

    eben hat mein Rechner beim Runterfahren angezeigt, dass 7 Benutzer über die Dateifreigabe mit meinem Rechner verbunden sind. Mir fällt aber höchsten einer ein, der das darf. Vor lauter Schreck habe ich schnell gebootet und möchte jetzt gern wissen, wie/wo ich die mit meinem Rechner verbundenen Nutzer sehen kann - und gegebenenfalls auch rausschmeißen kann.

    Snow Leopard 10.6.1

    Vielen Dank im Voraus
    muetze
     
  2. Draugen

    Draugen Golden Delicious

    Dabei seit:
    17.10.09
    Beiträge:
    7
    Normalerweise siehst du die verbundenen Benutzer in der Finder Seitenleiste unter "Freigaben". Wenn du auf einen der PCs klickst siehst Du was für dich an diesem Rechner zur Freigabe bereit steht. Mit einen Klick auf "Trennen" unter dem Spotlight Bereich kann der PC getrennt werden.
    Wer und was andere Rechner im Netzwerk auf deinem Mac sehen dürfen kannst Du unter Systemeinstellung/Freigaben/Dateifreigabe festlegen.
     
  3. muetze

    muetze Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    16.05.06
    Beiträge:
    254
    Danke. Dort war definitiv nur ein Rechner zu sehen - der andere Mac bei mir zuhause. Aber wieso der dann 7 Verbindungen aufgebaut hat weiß ich auch nicht.

    muetze
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    Insgesamt 7 eingerichtete Freigaben?
     
  5. muetze

    muetze Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    16.05.06
    Beiträge:
    254
    nein - nur eine auf die über TimeMachine zugegriffen wurde.

    muetze
     
  6. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    TM nutzt ab SnowLeo mehrere parallel aufgebaute Verbindungen zur Leistungsverbesserung.
    Nutzt du also 10.6 auch auf dem TM-Client, wäre das normal.
     
  7. muetze

    muetze Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    16.05.06
    Beiträge:
    254
    Das könnte es gewesen sein. Vielen Dank, ich hatte schon einen Schreck bekommen.

    Eine Frage bleibt ab noch. Unter Freigaben im Finder sehe ich alle Rechner im Netz - woran erkenne ich die, die gerade eine Verbindung zu mir aufgebaut haben? Die eigenen Verbindungen sind schon klar.

    muetze
     
  8. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    Jein. Du siehst nur diejenigen, die selbst irgendeine Freigabe anbieten (oder zumindest den entsprechenden Dienst aktiv haben).

    Apple weigert sich seit je her stur, eine entsprechende Anzeige anzubieten (zumindest fehlt sie in der Client Version von OS X).
    Gib bei www.versiontracker.com mal "File Sharing Monitor" ein. Aber freu dich nicht zu früh, unter SL dürfte da bisher kaum was davon lauffähig sein (wg. 64bit Apps etc...).
     
  9. muetze

    muetze Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    16.05.06
    Beiträge:
    254
    Danke - das hilft mir sehr - irgendwann wird das auch unter SL funktionieren.

    muetze
     
  10. muetze

    muetze Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    16.05.06
    Beiträge:
    254
    Ich habe zwei Freeware-Programme gefunden, die beide unter Snow Leopard funktionieren

    Who is connected?
    AFPStatus

    Beide sind über versiontracker.com oder macupdate.com zu beziehen. Vielen Dank für die Hilfe.

    muetze
     
  11. Black||Flag

    Black||Flag Macoun

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    121
    Log-Files?

    Hallo zusammen,

    ich hatte heute in einem fremden Wlan-Netzwerk mein File-Sharing nicht abgestellt. Kann ich irgendwo nachvollziehen, ob sich hierbei Leute in meinem öffentlichen Ordner eingeloggt haben bzw. ob Dateien heruntergeladen wurden? Ist es bei der Funktion "Nur lesen" so, dass Bilder im freigegebenen Ordner zwar angesehen, aber nicht gespeichert werden können?

    Besten Dank und Gruß
     
  12. muetze

    muetze Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    16.05.06
    Beiträge:
    254
    Hi,

    lesen, heißt, dass man nichts schreiben - also auch nicht speichern kann. In /Library/logs des Systems (nicht im User-Library-Verzeichnis, sondern unter dem Root-Verzeichnis) gibt es log-Dateien von APF.

    Das eine von mir gefundene Programm AFPStatus zeigt nicht nur die verbundenen Rechner an und meldet einen Zu- oder Abgang mit einem Ton, sondern kann auch das FileSharing parallel zum eigenen Programmstart ein- und ausschalten.

    muetze
     

Diese Seite empfehlen